e+s kassensysteme und kassensoftware
Beratung Telefon

+49 (0)2842-9328660

Anleitung zur Stammdatenpflege der Maxstore Kassensoftware

Warengruppen, Artikel, Anzeigebutton und Etiketten

Kassensysteme mit Maxstore Kassensoftware Einzelhandel
Kassensysteme mit Kassensoftware Einzelhandel

Nachdem die Kasseneinstellungen vorgenommen sind, beginnen Sie mit der Stammdatenpflege. Ein mühsames Thema und meist viel mehr Arbeit als gedacht. Die Artikel können bequem über eine Schnittstelle in die Kassensoftware importiert werden, aber die Daten müssen ja erstmal erfasst werden. Am besten Sie fragen Ihre Lieferanten nach den Artikellisten und kopieren die Liste in unser Format um.

Start mit der Maxstore Kassensoftware

Zur Ersteinrichtung benötigen Sie folgende Daten:

  • Adresse der Firma - Anschrift, Strasse, PLZ, Ort
  • Umsatzsteuernummer
  • Steuersätze und Konten
  • Bon- und Rechnungslogo s/w
  • Namen der Mitarbeiter und Funktion
  • Erlöskonten, Konto Kassendifferenzen, Gutscheinkonto, sonstige Einnahmen und Ausgaben
  • Gewünschtes Kassenlayout
  • Warengruppenliste
  • Artikelliste als csv
Stammdatenpflege: Warengruppen anlegen
Handbuch zur Stammdatenpflege der Maxstore Kassensoftware - Artikelanlage, Warengruppen, Anzeigebutton und Etikette
Handbuch Kassensoftware Maxstore - Anleitung Stammdatenpflege

Auf jeder Seite der Kassensoftware finden Sie die Werkzeugleiste mit <> oder +,- sowie den Haken für die Speicherung der Daten. In unserem Bildschirmscreen befindet sich die Werkzeugleiste unten links.

Wichtig: Jede Warengruppennummer und damit jede Warengruppe darf nur einmal angelegt werden. Sie muss eineindeutig sein. Warengruppen, die Artikel enthalten die bebucht sind, dürfen nicht mehr gelöscht werden oder Sie müssen alle Artikel erstmal einer anderen Artikelgruppe (Warengruppe) zuweisen. Ansonsten erhalten Sie eine Fehlermeldung. Der Bugtracker meldet sich!

Sie können Haupt- und Untergruppen anlegen. Beispiel:

10 Lebensmittel

  • 101 Wurst
  • 102 Käse

20 Getränke

  • 201 Alk Frei
  • 202 Säfte
  • 203 Biere

Klicken Sie auf + in der Werkzeugleiste und geben Sie im Feld “Nr.” eine Nummer ein und geben Sie im Feld “Gruppe” den Warengruppenname ein. Klicken Sie dann auf den grünen Haken. Wenn Sie eine untergeordnete Artikelgruppe anlegen, dann wählen Sie die “Übergeordnete Gruppe” aus. Nachdem Sie alle Gruppen angelegt haben, klicken Sie auf “Änderung übernehmen” und verlassen Sie den Bildschirm.

Stammdatenpflege: Artikel anlegen

Handbuch zur Stammdatenpflege der Maxstore Kassensoftware - Artikelanlage, Warengruppen, Anzeigebutton und Etikette
Handbuch Kassensoftware Maxstore - Anleitung Stammdatenpflege

Im Artikelstamm werden viele Einstellungen vorgenommen, jedoch benötigt es einige wenige Felder um einen Artikel kassieren zu können.

Die Basisfelder sind:

Artikelnummer, Artikelname, Warengruppe, Preis brutto, MWST 1 und MWST 2, Haken in “Aktiver Artikel”.   Nachdem Sie diese Felder ausgefüllt haben, können Sie den Artikel mit der Artikelnummer kassieren.

Wichtig: Ein einmal gebuchter / kassierter Artikel ist nicht mehr löschbar. Sie können den Artikel nur deaktivieren.

 

Print Friendly, PDF & Email