e+s kassensysteme und kassensoftware
Beratung Telefon

+49 (0)2842-9328660

Waage Checkout DS-983SC mit Konsole, Anzeige 3/6kg 1/2g

Angebot!
  • Waage Checkout, Kassenwaage
  • digi checkout waage, kassenwaage
  • Waage Checkout, Kassenwaage
  • Anzeige für Waage

Waage Checkout DS-983SC mit Konsole, Anzeige 3/6kg 1/2g

990,00  890,00  exkl. UST.

Preisrechnende Checkout Waage DS-983SC mit Konsole und Anzeige.Wiegebreich 3/6kg, Teilung 1/2g. Waage inkl. Werkseichung und Kassenkabel. Waage kann über Dialog 06 an die Kasse mit PTB Zulassung angeschlossen werden. (Es fallen Kosten für die Gesamtkonformität an)

Lieferzeit: 3-10 Tage

Beschreibung

Preisrechnende Checkout Waage

Die DS-983SC ist eine Waage mit schneller Datenübertragung. Im Set ist enthalten die Waage, Konsole und eine Anzeige

  • Wiegebereich: 3/6 kg  Teilung 1/2g
  • DS-983 beinhaltet die Waage, Konsole und die Anzeige
  • Anzeige: Tara: 4 Stellen
  • Gewichtsanzeige: 6 Stellen
  • Grundpreisanzeige: 5 Stellen
  • Tasten: 5
  • Stromversorgung AC Adapter, DC 9V
  • Stromverbrauch 3,6W (LCD 10W(TFT)
  • Umgebungstemperatur: -10°C bis +40°C
  • Luftfeuchtigkeit: 15% bis 85%
  • Schnittstellen: DC Anschluss, Wiegezellen-Anschluss, Anschluss für LCD Anzeige und TFT Anzeige, RS-232
  • Waage inkl. Werkseichung und Kassenkabel.

1. Betrieb der Checkoutwaage ohne Anschluss der Waage an die Kasse:
Wenn die Waage nicht an den PC angeschlossen wird (der Scanner darf ruhig angeschlossen werden) und die Wiegedaten manuell in die Kasse eingegeben werden, ist keine Feststellung der Konformität notwendig und die Waage darf legal betrieben werden. Die Ersteichung wird bereits ab Werk vorgenommen, so dass Sie dieses System ohne weitere Schritte in Betrieb nehmen dürfen. Im Nachgang fallen dann alle zwei Jahre die turnusmäßigen Eichungen des Eichamts an.

2. Betrieb mit Anschluss der Waage an die Kasse:
Eine zugelassene Waagenschnittstelle z.B. Dialog 06 ist notwendig.
Kommunikation mit der Kasse über Dialog 06 Protokoll inkl. 4-Zeilen Anzeige. Bitte beachten Sie, dass Kassen für den Betrieb mit der Zusatzeinrichtung Waage über eine spezielle Zulassung der PTB verfügen müssen. Weiterhin ist nach dem Anschluss der Waage an der Kasse die Gesamtkonformität des Systems zu prüfen.Dies kann derzeit ausschliesslich der Hersteller der Waage tun. Ohne die Erklärung der Gesamtkonformität darf die Waage nicht betrieben werden. Wichtig: gem.§§ 32 MessEG ist die Waage innerhalb der ersten sechs Wochen nach Inbetriebnahme der nach Landesrecht zuständigen Behörde anzuzeigen. (www.eichamt.de). Über die Konformität fallen Prüfkosten an.