Category Archive kassensystem gastronomie

ByAndrea Jonas

Elo Touch PayPoint

ELO Touch PayPoint – Schickes Kassensystem mit voll integrierter Peripherie

  • Alles schon drin: Bondrucker, Kassenlade, VFD, Scanner, Kartenleser8996
  • Erhältlich mit Windows, Android oder einer iPad-Dockingstation
  • 13“ Widescreen-Touchmonitor mit Full HD Auflösung
  • Mehr Sicherheit dank 3 Jahren Garantie

Kompakter, schicker und fortschrittlicher als nahezu jede Registerkasse, ohne Einbußen der integrierten Vorteile – das bietet der Elo Touch Solutions PayPoint. Das All-in-One System bietet alles, was am modernen Kassenplatz unabdingbar ist, inklusive der voll integrierten Peripherie: Kassenlade, Bondrucker, Kundendisplay, Barcodescanner und Magnetkartenleser. Das macht den PayPoint neben seiner exzellenten Optik nicht nur zu einem echten Hingucker, sondern auch zu einem vollwertigen Kassensystem bei minimalem Platzbedarf. Perfekt für den Einzelhandel – hochinteressant für die Gastronomie.8963

Der 13“-Touchmonitor im Widescreenformat mit Full-HD Auflösung bietet ausreichend Spielraum für ein optimales User Interface – egal ob Sie sich für die Android- oder Windowsversion entscheiden. Alternativ ist der PayPoint in einer Spezialversion mit Dockingstation für das Apple iPad erhältlich. Praktisches Extra vor allem für den Alltag im Einzelhandel: Sowohl Display als auch Dockingstation lassen sich für die digitale Unterschriftenerfassung einfach auf die Kundenseite kippen. Drei Jahre Herstellergarantie sprechen für die Qualität des Produkts und sichern Ihre Investition zusätzlich ab.32

ByAndrea Jonas

Kasse Gastronomie – das Bundelangebot

TouchkasseKasse Gastronomie

  • 15”Touch Kasse – Rahmenlos
  • Intel Celeron J1900
  • 120 GB SSD, 8GB RAM
  • 5x USB, seriell, VGA
  • Windows Betriebssystem
  • 1 Jahr Garantie Bring In – Markengeräte

Kasse Maxstore© Gastronomie

  • Touchkasse mit Tischplan
  • Unbegrenzte Anzahl Artikel, Warengruppen
  • Tisch kassieren, Tisch umbuchen, slplitten
  • Rabatt, Storno, Nachlasse
  • Außer Haus Verkauf, Lieferungkasse-falt1-600x456
  • Kassenbuch integriert
  • Z-Bericht , GDPdU fähig
  • Fernwartungssoftware vorinstalliert
  • Lieferung inkl. aller Kabel und Netzteile

Komplettpaket mit Touchkasse und Kassensoftware

Kasse Gastronomie VK 1199,00 Euro netto zzgl. MWSt und Versandkosten

Verkauf nur an Gewerbetreibende, Artikelimport nach Liste: 120,00 Euro netto. Aufpreis: Bondrucker 155,00 Euro netto, Schublade 90,00  Euro netto, Bürolizenz: 150,00 Euro netto. POS Software * Fritz Peters Strasse 30a * 47447 Moers * www.POS Software.de
ByAndrea Jonas

Kasse Gastronomie mit Tischplan

Kasse Gastronomie mit Tisch / Raumplan

Tischplan Kassensoftware

 

Tischplan für die Kassensoftware Gastronomie mit verschiedenen Räumen, Außer Haus Verkauf, Personalverkauf, Reservieren, Kassieren, Umbuchen

Kasse-Tischplan-Garten

 

Die Raumpläne sind miteinander verbunden. Mit dem Maxstore Designer können Sie jederzeit weitere Raumpläne erstellen oder die Tischanordnung verändern. Jede Tischnummer sollte nur einmal vergeben werden.

kasse-gastro

Es können beliebig viele Artikelgruppen auf dem Kassenfenster mit beliebigen Artikel angelegt werden. Die Anzeigegruppen sind frei definierbar. Artikel können mehrfach in den Anzeigegruppen erscheinen. Wenn Sie z.B. Beilagen bei verschiedenen Artikel benötigen, können Sie z.B. den Artikel „extra Zwiebel“ zu verschiedenen Anzeigegruppen hinzufügen. Die Farbgebung der Artikel ist beliebig. Optional werden Bilder auf den Button angezeigt.

Kasse-Gastronomie-Folgeartikel

Wenn Sie Menüs mit einer Auswahl an Folgeartikel in Ihrer Speisekarte haben, können diese in der Kasse angelegt werden. Zu dem gewählten Hauptartikel werden die Folgeartikel in der Kasse angezeigt. Sie können einstellen, ob ein oder mehrere Folgeartikel zu einem Hauptartikel vom Kellner gewählt werden darf.  Der Folgeartikel kann den Preis des Hauptartikels ändern oder nicht.

Beilagen in der Kasse Gastronomie

Beilagen werden geändert indem die entsprechende Taste gewählt wird oder über „Divers Speisen“ ein freier Text für einen Artikel eingegeben wird.

 

ByAndrea Jonas

Kassensysteme Gastronomie

Kassensysteme Gastronomie

Maxstore Kasse - das Profi Komplettpaket für die Gastronomie

Kassensystem Maxstore, POS System
HP Kassensystem mit Maxstore Kasse

HP Kassensysteme Gastronomie

  • Touchkasse HP RP mit Windows Betriebssystem
  • Bondrucker Thermodrucker
  • Maxstore Kassensoftware Gastronomie mit Tischplan 
  • Fernwartungssoftware 
  • Vorinstalliert, Einsatzbereit 
  • Garantie 2 Jahre Bring In
Maxstore-Kassensysteme-Gastronomie-Restaurant
Maxstore Kassensoftware Gastronomie
Kassensysteme Gastronomie Bestellung aufnehmen
Maxstore Kassensysteme Gastronomie

Eine Demoversion für die Kassensysteme Gastronomie laden Sie bitte von unserer Webseite oder erhalten Sie auf Anfrage. Weitere Module der Maxstore Kassensoftware sind: DATEV-FIBU, Küchenmonitor Software, Funksoftware für das Handy, Orderman Funkhandy, Gutscheinmodul, Prepaid, Kundenkarten, Tischreservierung für die Kassensysteme Gastronomie. Sie können die Maxstore© Gastronomie Software sowohl auf einem Windows PC als auch auf Laptops, Tablets, Handys einsetzen.  Für die Kassensoftware benötigen Sie einen Windows Rechner, einen Touchbildschirm sowie einen Bondrucker. Nützlich ist ein Thekendrucker zum Ausdruck von Bons für Rechnung und Theke als auch ein Küchendrucker für die Küchenbons. Meist werden in der Küche Nadeldrucker eingesetzt, da Thermopapier wegen der Wärme ausbleichen kann. Nadeldrucker sind auch lauter als Thermobondrucker, diese sind in der Küche geeigneter. 

Kassensysteme Gastronomie - die Kassensoftware

Standardfunktionen

Module

  • Für Restaurant mit Tischbedienung, Fast Food Läden, Lieferservice
  • Touchbedienung ohne Aufpreis
  • für PC, Laptop, Tablet
  • 10" bis 31,5" Touchmonitore - anpassbare Kassenoberfläche
  • Unbegrenzte Artikel, Warengruppen
  • Bestellen, Kassieren, Umbuchen, Übergabe
  • Grafischer Tischplan, mehrere Räume, optional Tischzwand
  • Preissteuerung: Happy Hour, Aktionspreis, Menüs, Staffelpreise
  • Gänge: 1-5 Gänge, Gang +/-, Gangabruf, Gang sortieren
  • Folgeartikel, Zusatzartikel, Beilagenabfrage, Menüs, Divers Küche/Theke
  • Inner/Außer Haus mit UST Wechsel z.B. 7% und 19%
  • Lieferservice mit Kundenadresse und Fritz Box Telefonanbindung
  • Druck Artikel nach Theke, Küche, Salatbar etc.
  • Trinkgeld, Gastauslagen kassieren
  • Gutschein Verkauf mit Teileinlösung
  • Kundenverwaltung mit Adressen, Umsätze, Rechnungsarchiv
  • Bestellstorno / Artikelstorno / Bonstorno
  • Zahlarten: Bar, EC, Kreditkarte, Gutscheine, Coupon, Rechnung, Prepaid
  • Mitarbeiterrechte, Arbeitszeiterfassung
  • Sprachen, Konten, Steuersätze, Währungen einstellbar
  • Konten nach SKR03 oder SKR04 anlegen
  • Kassenbuch mit Konten und Buchungsregeln
  • Formlar- und Reportgenerator, Auswertungen
  • Bon, Bestellung, Rechnung, Sammelrechnung, Bewirtungsbeleg
  • Artikel Import/Export Schnittstelle
  • X, Z-Bericht Tagesabschluss mit Geldzählung
  • GDPdU / GOBD konform
  • Bürolizenz
  • Filialsteuerung
  • Bestandsführung
  • Küchenmonitor
  • Mobile Funklösung Orderman
  • Mobile Funklösung Handy + WLAN
  • Prepaid Aufladen und Abladen von Geldbeträgen auf Karte
  • DATEV Schnittstelle
  • EC Terminal stationär oder mobil
  • WEB Shop Lieferservice / Bringdienstsoftware www.liefercar.de
  • WEB Tischreservierung
  • WEB Shop für Gutscheinverkauf
  • Schnittstellen zu externen FIBU oder ERP Systemen
  • Vorinstallation inkl. Stammdatenanlage, Kassenlayout
  • Schulung über Fernwartung
  • optional Wartung inkl. Telefon, Updates, Fernwartung

Angebot anfordern - Gastronomiekasse

Gerne senden wir Ihnen ein kostenfreies Angebot und eine Demoversion. Bitte füllen Sie unsere Checkliste aus.

ByAndrea Jonas

Wie wird der Z-Bericht in der Kasse durchgeführt?

Tagesabschluss Kasse

Kasse Maxstore - Tagesabschluss durchführen

 

Der Tagesabschluss  – Z-Bericht am Tagesende 

  • Der Z-Bericht ist der Tagesabschluss der Kasse. Der Bericht kann nach dem Bestätigen, dass der Druck korrekt ist, nur wiederholt werden. Nachträgliche Änderungen sind nicht möglich. Fehlbuchungen müssen für den nächsten Z-Bericht erfolgen. Laut GDPdU müssen die Z-Berichte durchlaufend und fortlaufend nummeriert sein. Die Z-Berichte enthalten die Zahlungsmittel, Rabatte, Stornovorgänge, Verkäufe je Steuerkonto, die Steuer und weitere Details.
  • Nach der Zählung erhalten Sie die Ansicht mit allen kassierten Einnahmen und Auslagen. Sämtliche Zahlmittel sind aufgeführt.
  • Vergleichen Sie den Bar- Gutschein und  den EC Bestand
  • Wenn Sie Kassendifferenzen haben, müssen Sie vor dem Abschluss diese über das Zählbrett oder über das Kassenbuch buchen. Ansonsten haben Sie eine Kassendifferenz auf dem Bericht. Die Kassendifferenz wird im Kassenbuch aufgeführt. Sie erhalten einen Buchungsbeleg von der Kasse.
  • Wenn Sie Bargeld zur Bank oder zum Tresor bringen möchten, buchen Sie über den Button “Bargeld ausbuchen” den Betrag aus, den Sie entnehmen. Sie erhalten einen Beleg (Bon) und eine Buchung in das Kassenbuch.
  • Buchen Sie dann mit “Bargeld Ausbuchen” das Bargeld.
  • Der Z-Bericht wird mit Klick auf die Taste “Drucken” ausgedruckt.
  • Erst wenn Sie den Druck bestätigen ist der Tagesabschluss durchgeführt und wird in das Kassenbuch ausgeführt.