Geschrieben am

Touchmonitor

Kassensysteme
  1. Touchmonitor

Touchmonitor

Acoustic Pulse Recognition -APR

Die Touchscreens mit akustischer Impulserkennung (Acoustic Pulse Recognition – APR) von Elo nutzen einen komplett neuen und einzigartigen Weg Touchberührungen auf dem Display zu erkennen. Mit elo_c-serieseiner schlichten Glasscheibe vor der Bildanzeige und einer kleinen elektronischen Kontrollerkarte bringt Elos neue APR-Technologie eine ganze Reihe von Vorteilen, die mit anderen Touchtechnologien bisher immer nur teilweise realisiert werden konnten. APR kombiniert das Beste auf dem Gebiet optische Qualitäten, Widerstandsfähigkeit und Zuverlässigkeit mit hervorragenden “Dragging“-Eigenschaften. Auch die Aktivierung mit Stift, Handschuh und Fingernagel, sowie eine attraktive Preisgestaltung finden wir hier. Außerdem funktioniert APR auch mit Wasser und anderen Verschmutzungen auf dem Screen, ist für Displaygrößen von kleinen PDAs bis zu großen 42“-Monitoren skalierbar und ermöglicht die Auflage des Handballens auf den Screen während der Handschriftenerfassung.

AccuTouch-Fünf-Draht-Widerstandstechnologie

Infrarot-Technologie

Die CarrollTouch-Infrarot-Technologie ist die idealeTechnologie für raue Umgebungsbedingungen. Sie ist die einzige Technologie, für die keine Glasscheibe oder ein Substrat erforderlich ist, um BerührungenELO Touchkasse C-Seriezu erkennen, wodurch ein physikalischer Verschleiß des Touchscreens unmöglich wird. Die CarrollTouch-Technologie kombiniert erstklassige Optik mit hervorragender Abdichtbarkeit. Aus diesem Grund eignet sie sich optimal für raue Produktionsumgebungen und Kioskanwendungen z.B. mit erweiterten Temperaturanforderungen. Bei Berührung mit dem Finger (oder auch Handschuh), Fingernagel oder Stift liefert der Touchscreen jedes Mal eine schnelle und akkurate Reaktion. Die CarrollTouch-Infrarot-Technologie ist für Flachbildschirmlösungen verfügbar.

Oberflächenwellen-Technologie – IntelliTouch

Die IntelliTouch-Oberflächenwellen-Technologie repräsentiert bzgl. Optik den Touch-Standard. Die Konstruktion aus reinem Glas sorgt für eine hervorragende Optik und macht sie zur kratzbeständigsten Technologie auf dem Markt. Es ist beinahe unmöglich, diesen Touchscreen physikalisch zu verschleißen. IntelliTouch wird häufig in Kiosken, Spielautomaten und Büroautomatisierungsanwendungen verwendet und ist für Flachbildschirm- und benutzerdefinierte CRT-Lösungen verfügbar.

Oberflächenwellen-Technologie – IntelliTouch Plus

Die Elo TouchSystems IntelliTouch Plus Touchscreens sind die perfekte Präzisionslösung für Anwendungen mit häufiger Verwendung die Dual Touch-Fähigkeiten benötigen. Die Konstruktion aus reinem Glas sorgt für eine hervorragende Optik und macht sie zur kratzbeständigsten Technologie auf dem Markt. Es ist beinahe unmöglich, diesen Touchscreen physikalisch zu verschleißen. Bei Berührung mit dem Finger, Hand und weichem Stift, erhalten Sie jedes Mal eine schnelle und genaue Reaktion.

Oberflächenwellen-Technologie – SecureTouch

SecureTouch bietet alle Funktionen von IntelliTouch und darüber hinaus durch den Einsatz von Hartglas eine außerordentlich hohe Bruch- und Vandalismusbeständigkeit. Es ist beinahe unmöglich, diese elomseriesvupointTouchscreens zu zerbrechen oder physikalisch zu verschleißen. SecureTouch wird häufig in Kiosken, Spielautomaten und Büroautomatisierungsanwendungen verwendet und ist für Flachbildschirmlösungen verfügbar.

Oberflächenwellen-Technologie – iTouch akustische – SAW

Die iTouch-Technologie verlagert sämtliche Berührungserkennungshardware auf die Rückseite des Touchscreens. Diese geschützte Innovation liefert nach der Integration in einen Monitor eine komplett flache, blendenfreie Oberfläche des Touchscreens. iTouch besticht durch dieselbe schnelle, genaue und stabile Leistung wie bei der IntelliTouch-Technologie:  Kein bekannter physischer Verschleißmechanismus, schnelle Berührungsreaktion, driftfreies Verhalten bei Verwendung mit dem Finger, mit Handschuhen oder einem weichen Stift und Kompatibilität mit bestehenden Steuerungen und Softwaretreibern. Touchscreens mit iTouch-Technologie sind die perfekte Lösung für Anwendungen, die die zuverlässige Touchfunktion ohne Beeinträchtigung der Ästhetik erfordern.

 Capacitive-Technologie – Projected

Die Projected Capacitive-Technologie ermöglicht die Erkennung von Berührungen durch eine Schutzschicht vor einem Display hindurch. Auf diese Weise lassen sich Touchmonitore geschützt hinter elo_c-seriesSchaufenstern oder vandalismusresistentem Glas installieren. DirectTouch besteht aus einem 7,8 mm starken Scheibe mit eingebetteten Sensoren und einer äußeren Schicht aus gehärtetem Glas. ThruTouch funktioniert durch eine vom Kunden vorgegebene äußere Schicht. Das gesamte System widersteht Stößen, Kratzern und Vandalismus und ist darüber hinaus gegenüber Feuchtigkeit, Hitze, Regen, Schnee und Eis oder scharfen Reinigungsflüssigkeiten resistent. Es eignet sich daher optimal für Anwendungen im Außenbereich. Der robuste Touchscreen und Kontroller bieten ein höheres Maß an Zuverlässigkeit und eine längere Lebenserwartung. Sie zeichnen sich durch eine driftfreie Reaktion und eine fast wartungsfreie Einheit aus, die nicht neu kalibriert werden muss.

Surface Capacitive-Technologie

Surface Capacitive Touchscreens bieten eine Lösung für Kunden, die eine Alternative zu den heute verfügbaren Capacitive-Optionen suchen. Die schmalen, patentierten Z-Border von Elo bieten einen inhärent linearen Sensor. Aufgrund der transparenten Schutzbeschichtung ist der Sensor gegenüber Kratzern und Abrieb resistent. Die Touchleistung bleibt von alltäglichen Beanspruchungen und negativen Einflüssen wie Schmutz, Staub, Kondensation, verschütteten Flüssigkeiten, Verunreinigungen oder Reinigungslösungen unbeeinträchtigt. Dennoch reagieren Surface Capacitive Touchscreens schnell und leicht und zeichnen sich durch ihre hervorragende Ziehleistung aus. Der von Elo konstruierte Kontroller reagiert zudem auf schnelle, leichte Berührungen und funktioniert selbst bei schlechter Erdung driftfrei.elo_x-series

Beratung zu Touchmonitore: Telefon 0241-20429

Geschrieben am

Welchen Touchmonitor empfehlen Sie für die Kasse?

Touch Monitor mit SAW, Touchmonitor für POS SystemeTouchmonitor – Glasplatte, Rahmenlos, Bruchsicher, IP 66 (Front)

Die 15,” bis 42″ SAW Touchscreen-Monitore sind mit einer exzellenten Auswahl an Touch-Technologie und zuverlässiger Qualität zu wettbewerbsfähigen Preisen ausgestattet. Mittels des im Lieferumfang enthaltenen Metall-Standfußes kann der Monitor am Einsatzort aufgestellt oder durch die rückwärtige VESA-75 Bohrung vertikal montiert werden. Ob Privat, in der Industrie oder im öffentlichen Bereich, der 15‘‘ Touchscreen-Monitor kann überall zum Einsatz kommen. Eine wesentlich höhere Schmutzresistenz gegenüber anderen Eingabegeräten, sowie die einfache und vor allem intuitive Bedienung sprechen für sich. Gehäusematerial / Gehäusefarbe Kunststoff / Mattschwarz

Technische Merkmale SAW Touchmonitor

  • Zertifizierungen CE, FCC Klasse A
  • Bildschirmgröße (Zoll) / (cm) 15 / 38,10
  • Aktive Bildfläche (mm) 304.1 x 228.11
  • Seitenverhältnis 4:3
  • Physikalische Auflösung / Max. darstellbare Auflösung (Pixel) 1024 x 768 / 1920 x 1200
  • Anzahl darstellbarer Farben 16.7 Millionen
  • Helligkeit (cd/m²) 250
  • Kontrast 400:1
  • Betrachtungswinkel horizontal | vertikal (°) ±60°/120° | ±50°/100°
  • Hintergrundbeleuchtung / Lebensdauer in Stunden LED / 40.000
  • Betriebsspannung (V) 12
  • Stromverbrauch (W) / Stand-By-Verbrauch (W) <30 / 1
  • Betriebstemperatur (°C) 0~+60
  • Touch-Panel 5-wire resistiv
  • Touch-Panel-Treiber Windows, Linux, Mac
  • Lebensdauer Touch-Panel 35 Millionen Berührungen auf einer Stelle ohne Fehler
  • Reaktionszeit Touch-Panel (ms) 4/12
  • Oberflächenhärtegrad 3H
  • Bildeingang VGA, Audio IN, HDMI 1x
  • USB-Touch-Anschluss 1x
  • Stromversorgungsstecker (12V DC Jack IN) 1x
  • VESA-75-Bohrung
  • Solider Metall-Standfuß, per VESA-75 befestigt
  • Gehäuse B x H x T (cm) 36,0 x 33,5 x 5,8
  • Umverpackung B x H x T (cm) 46,0 x 44,5 x 19,0
  • Bruttogewicht inkl. Verpackung (kg) / Nettogewicht (kg) 6,20 / 4,50

Lieferumfang SAW Touchmonitor

  • 15” Touchscreen-Monitor 1x
  • 12V DC Netzteil 1x
  • Anleitung zur Inbetriebnahme 1x
  • Treiber-CD 1x
  • Standfuß 1x
  • VGA-Kabel 1x
  • USB-Anschlusskabel (Touchfunktion) 1x
  • Serielles Anschlusskabel (Touchfunktion) 1x
  • Stereo-Adapterkabel (Klinkenstecker) 1x

Wir empfehlen den SAW Touchmonitor in den Größen 15″ bis 42″. Der SAW Touch Monitor ist sehr genau an der Touchoberfläche, Stoßfest, hat einen Spritzwasserschutz von IP66 (Front), Rahmenlos und hat eine Glasplatte. Insbesonders für die Kasse Gastronomie bestens geeignet

Beratung Touchmonitor: Telefon 0241-20429

Geschrieben am

Modulares Kassensystem

Kassensystem modular

inkl. 15″Touch Monitor, Kassen PC, Bondrucker und Kassensoftware 1499,00 Euro netto – komplett voreingerichtet

SAW Touchmonitor
Touch Monitor

15″ Touch Monitor mit gehärtetem Glas, Spritzwasserschutz und brillanter Wiedergabe

Kassierablauf

Maxstore Kassensoftware Handel oder Gastronomie mit Kundenverwaltung, Kassenbuch

Kassen PC mit Intel i3-3220 3.3 GHz

 

Kassendrucker Thermo
Thermobondrucker

Bondrucker Thermo USB

Kassen Beratung Telefon 0241-20429

Modulares Kassensystem