e+s kassensysteme und kassensoftware
Beratung Telefon

+49 (0)2842-9328660

Archiv der Kategorie: %s kundenkarten

VonAndrea Jonas

POS Software Maxstore Kasse Handel

POS Software Einzelhandel

appkasse34. 300x224 POS Software mit übersichtlichem Kassenlayout. Auf einen Blick die wichtigsten Funktionen, Warengruppen und Artikel. Die Kassierer erhalten nur die Tasten angezeigt, die für Sie freigegeben sind. Maxstore© Kassensoftware verfügt über eine Vielzahl von Standards für die Kassierfunktionen und Kassenabschlüsse. Das komplette Design der Maxstore© Kassensysteme wird mit dem Kassenlayouter angepasst. Aufbau, Funktionen und Design ist frei einstellbar in der Kassensoftware. Dies ermöglicht einfach und schnell den optimalen Kassenablauf je Kassensystem zu gestalten. Standard Kassenlayouts sind im Basispaket der maxstore© Kassensoftware enthalten. Telefonische kostenfreie Beratung für POS Software Kasse Handel, Kassensysteme Telefon: 02842-9328660

Kundenkarten, Prepaid, Etikettendruck

Die POS Software Handel verfügt über eine Vielzahl von Modulen, die die Arbeit erleichtern. Mit maxstore©  Etikettendruck legen Sie beliebige Etiketten für beliebige Drucker an – Klebeetiketten, Regaletiketten, Schilder. Das Modul Kundenerfassung in der Kassensoftware ermöglicht eine umfangreiche Kundendatenerfassung und den Ausdruck von Lieferscheinen, Rechnungen und Sammelrechnungen am Kassensystem. In Maxstore© Kassensoftware Handel werden Zahlungseingänge von Rechnungen im Kassenbuch verbucht, ebenso Anzahlungen. Eine Umsatzliste Kunde und offene Posten Liste ermöglicht es den aktuellen Kontostand eines Kunden jederzeit in der Kassensoftware Handel einzusehen. In den Kundenstammdaten wird auch die Kundenkarte hinterlegt, optional können Sie Kundenkarten mit Transponder oder Barcode am Kassensystem ausgeben. Ein Kundenbezogener Rabatt wird automatisch beim Kassiervorgang berücksichtigt. Das Prepaidmodul der Kassensoftware Handel ermöglich in Kombination mit der Kundenkarte die Karten mit Geldbeträgen aufzuladen. Der Kunde zahlt dann mit der Karte am Kassensystem. Maxstore© Retail ist die Kassensoftware Handel für PC-basierende Kassensysteme, Laptop, Handy, oder Table PC Kassensysteme.

Wir beraten Sie gerne für Kassensysteme,  Kassensoftware, Warenwirtschaft Tel: 02842-9328660 www.POS Software.de

 

VonAndrea Jonas

Kundenkarten, Transponderkarten

Lieferbare Transponderkarten auf Anfrage (Karten, Schlüsselanhänger, Coin)

ChiptypenISO Karte PVCtransponderkartenISO Karte PVCplastikkarte, transponderkarte, kundenkarte
NTAG 210 / 212 /

213 / 215 / 216
NFC TAG Typ 2 

NTAG 210-216NTAG 210-216
ca. 3-4 Wochen
nach Druckfreigabe
NTAG 210-216NTAG 210-216
ca. 3-4 Wochen
nach Druckfreigabe
MIFARE Ultralight®
NFC TAG Typ 2
MIFARE Ultralight®

Chip-Daten MIFARE Ultralight  13.56 MHz
Funktion: Lesen/Schreiben ohne Sicherheit
Speicher: 512-bit EEPROM
Organisation: 16 SEiten á 4 Bytes
Frequenz: 13.56MHz
RF Protokoll: ISO 14443A
Modulation: ASK
Leseabstand: 6cm typisch
Speicherzeit: 10 Jahre
Antikollision- Funktion
MIFARE Ultralight®
ca. 3-4 Wochen
nach Druckfreigabe
MIFARE Ultralight®MIFARE Ultralight®
ca. 3-4 Wochen
nach Druckfreigabe
1K Standard, TK S50
low cost Type
1K Standard, TK S50

TK S50 1K-Standard, (ISO/IEC 14443 A) 13.56 MHz
Schreib- Leseabstand: Bis zu 100mm (abhängig von der Antennen-Geometrie)
Arbeitsfrequenz : 13.56 MHz
Datentransfer: 106 kbit/s, Antikollision, Achtung: 4 byte ID-Version
Datenintegrität: 16 Bit CRC, parity, bit coding, bit counting
Typische Ticket-Transaktionszeit: < 100 ms (einschließlich Backup-Management)
EEPROM: 1Kbyte, organisiert in 16 Sektoren mit 4 Blocks und 16 Sektoren mit 16 Blocks (ein Block besteht aus 16 Bytes)
Datenspeicherzeit: 10 Jahre
Lebensdauer/Schreiben: 100.000 Zyklen
1K Standard, TK S50
ca. 3-4 Wochen
nach Druckfreigabe
1K Standard, TK S501K Standard, TK S50
ca. 3-4 Wochen
nach Druckfreigabe
MIFARE® Classic 1K
MF 1 S50
MIFARE® Classic 1K

MIFARE® Classic 1K 1S50 ISO/IEC 14443A (4 byte UID-Version) 13.56 MHz
Schreib- Leseabstand: Bis zu 100mm (abhängig von der Antennen-Geometrie)
Arbeitsfrequenz : 13.56 MHz
Datentransfer: 106 kbit/s, Antikollision, Achtung: 4 byte UID-Version
Datenintegrität: 16 Bit CRC, parity, bit coding, bit counting
Typische Ticket-Transaktionszeit: < 100 ms (einschließlich Backup-Management)
EEPROM: 1Kbyte, organisiert in 16 Sektoren mit 4 Blocks und 16 Sektoren mit 16 Blocks (ein Block besteht aus 16 Bytes)
Datenspeicherzeit: 10 Jahre
Lebensdauer/Schreiben: 100.000 Zyklen
MIFARE® Classic 1K
ca. 3-4 Wochen
nach Druckfreigabe
MIFARE® Classic 1KMIFARE® Classic 1K
ca. 3-4 Wochen
nach Druckfreigabe
MIFARE® Classic 4K
MF 1 S70
MIFARE® Classic 4K

Chip-Daten MIFARE© 4K S70 (ISO/IEC 14443 A) 13,56 MHz
Schreib- Leseabstand: Bis zu 100mm (abhängig von der Antennen-Geometrie)
Arbeitsfrequenz : 13.56 MHz
Datentransfer: 106 kbit/s, Antikollision
Datenintegrität: 16 Bit CRC, parity, bit coding, bit counting
Typische Ticket-Transaktionszeit: < 100 ms (einschließlich Backup-Management)
EEPROM: 4Kbyte, organisiert in 32 Sektoren mit 4 Blocks und 8 Sektoren mit 16 Blocks (ein Block besteht aus 16 Bytes)
Datenspeicherzeit: 10 Jahre
Lebensdauer/Schreiben: 100.000 Zyklen

 

MIFARE® Classic 4K
ca. 3-4 Wochen
nach Druckfreigabe
MIFARE® Classic 4KMIFARE® Classic 4K
ca. 3-4 Wochen
nach Druckfreigabe
MIFARE® DESFire®
NFC TAG Typ 4 NFC-Forum
MIFARE® DESFire®

Chip-Daten MIFARE® DESFire® EV1  13,56 MHz
Vollständig kompatibel zu ISO 14443A 1-4
4 Kbytes EEPROM mit Schnellprogrammierung (auch 2Kbytes- und 8Kbytes- Versionen verfügbar)
Sicherheit, Hochgeschwindigkeits-Befehlseinrichtung
Flexible Zuweisungsstrukturen, Antikollision
unwiederholbare 7-byte Seriennummer (ISO Kaskade Niveau 2)
Datenintegrität: CRC and bit counting on physical layer
Offene DES/3DES Crypto-Algorythmen in der Hardware
Offene AES128 Crypto-Algorythmen in der Hardware
MIFARE® DESFire®
ca. 3-4 Wochen
nach Druckfreigabe
MIFARE® DESFire®MIFARE® DESFire®
ca. 3-4 Wochen
nach Druckfreigabe
MIFARE®
ICODE 2 / ICODE SLI
MIFARE®, ICODE

Chip-Daten MIFARE® I-CODE SLI (2)  13,56 MHz
Funktionsabstand: bis 1.5 m (abhängig von der Antennengeometrie)
Arbeitsfrequenz: 13.56 MHz (ISM, weltweite Lizenz frei verfügbar)
Modulation Lese-/Schreib Produkt → Label: 10 % ASK
schneller Datentransfer: bis 53 kbit/s
Hohe Datenintegrität: 16-bit CRC, framing
Antikollision mit hoher Identifikationsgeschwindigkeit
Label DESTROY-Befehl mit 24-bit Destroy Code-Schutz
Speicherorganisation
1024 bits, organisiert in 32 Blocks á 4 byte jeweils, Datenerhalt von 5 Jahren
MIFARE®, ICODEca.
3-4 Wochen
nach Druckfreigabe
MIFARE®, ICODEMIFARE®, ICODE
ca. 3-4 Wochen
nach Druckfreigabe
Legic mim 256Legic mim 256

Chip-Daten LEGIC MIM 256 13,56 MHz
Frequenz : 13.56 MHz
Transaktionszeiten: weniger als 100 ms
Reichweite: bis zu 700 mm
Handling von mehreren Karten in einem Feld: Werden mehrere Karten im  HF-Feld erkannt, wird die Kommunikation abgebrochen (Kollisionsschutz).
Mit diesem Prinzip wird eine sichere Vereinzelung von Personen gewährleistet
Speicherkapazität gesamt: 256 Byte
Aufteilung der Speicherkapazität: frei programmierbare, variable  Segmentlänge
Lebensdauer des Chips: 300.000 Schreibzyklen
Legic mim 256
ca. 3-4 Wochen
nach Druckfreigabe
Legic mim 256Legic mim 256
ca. 3-4 Wochen
nach Druckfreigabe
TI256TI256

Chip-Daten Chipdaten TagIt256  13,56 MHz
ISO15693 ISO18000-3
13.56 MHz Operations-Frequenz
Herstellerprogrammierte Read Only Number (bits): 32
Anwenderprogrammierbarer Speicher: 256, organisiert in 8 x 32-bit Blocks
Typische Zahl der Programmierzyklen (bei 25°C): 100,000
Datenerhalt bei 55°C (Jahre): 10
leichzeitige Identifikation für Tags: Bis zu 50 per Sekunde
Antikollision: ja
Arbeitstemperaturbereich (°C): -25 to +70
TI256
ca. 3-4 Wochen
nach Druckfreigabe
TI256TI256
ca. 3-4 Wochen
nac
VonAndrea Jonas

POS Software Kasse Handel

POS Software - Kasse Handel

Die Maxstore Kasse Handel hat ein durchdachtes Kassenlayout. Auf einen Blick sind Sie die wichtigsten Funktionen, Warengruppen und Artikel auf der Kasse zu sehen. Die Kassierer erhalten nur die Tasten angezeigt, die für Sie freigegeben sind. Die Kassenoberfläche ist in der Kasse Handel vollständig einstellbar. Mit dem Maxstore Designer gestalten Sie Ihr Kassenlayout blitzschnell.  Aufbau, Funktionen und Design ist frei einstellbar in der Kassensoftware. Dies ermöglicht einfach und schnell den optimalen Kassenablauf je Kasse Handel zu gestalten. 

Kasse Handel - die wichtigsten Funktionen

Die Kassen Handel verfügt über eine Vielzahl von Standards für die Kassierfunktionen und Kassenabschlüsse. Standard Kassenlayouts sind im Basispaket der Maxstore© Kasse Handel enthalten. Die Kasse Handel verfügt über eine Vielzahl von Modulen, die die Arbeit erleichtern. Mit Maxstore©  Etikettendruck legen Sie beliebige Etiketten für beliebige Drucker an – Klebeetiketten, Regaletiketten, Schilder. Das Modul Kundenerfassung in der Kassensoftware ermöglicht eine umfangreiche Kundendatenerfassung und den Ausdruck von Lieferscheinen, Rechnungen und Sammelrechnungen am Kassensystem. In Maxstore© Kassensoftware Handel werden Zahlungseingänge von Rechnungen im Kassenbuch verbucht, ebenso Anzahlungen. Eine Umsatzliste Kunde und offene Posten Liste ermöglicht es den aktuellen Kontostand eines Kunden jederzeit in der Kassensoftware Handel einzusehen. In den Kundenstammdaten wird auch die Kundenkarte hinterlegt, optional können Sie Kundenkarten mit Transponder oder Barcode am Kassensystem ausgeben. Ein Kundenbezogener Rabatt wird automatisch beim Kassiervorgang berücksichtigt. Das Prepaidmodul der Kassensoftware Handel ermöglich in Kombination mit der Kundenkarte die Karten mit Geldbeträgen aufzuladen. Der Kunde zahlt dann mit der Karte am Kassensystem. Maxstore© Retail ist die Kassensoftware Handel für PC-basierende Kassensysteme, Laptop, Handy, oder Table PC Kassensysteme.

Wir beraten Sie gerne für die Kasse Handel Tel: 02842-9328660

Standard Funktionen

Module

  • Für den Einzelhandel, Lebensmittel, BioReform, Dorfladen, Supermarkt, Baumarkt, Kiosk, Schreibwaren, Drogerie, Mode, Bäckerei
  • SQL Datenbank für 32bit und 64bit Windows Systeme
  • Touch- und/oder Tastaturbedienung, Scanning
  • 10" bis 32" Touchmonitore - anpassbare Kassenoberfläche
  • Online / Off-Line Kassensystem
  • Einplatz- und Netzwerkkasse oder Filialsystem
  • Preissteuerung: Aktionspreise, Staffelpreise, Kundenpreise, Bundelpreise
  • Artikel scannen oder kassieren über PLU, Touchtaste, Name
  • Warengruppenartikel mit freier Preiseingabe und Einheit
  • Stückliste, Folgeartikel, Zusatzartikel
  • Gutscheinverkauf mit Teileinlösung
  • Pfandartikel zu Hauptartikel, Pfandrückgabe
  • Automatische Erkennung Pressecode
  • Artikelstorno, Bonstorno, Retoure
  • Bon parken
  • Mitarbeiter, Rechteverwaltung und Arbeitszeiten erfassen
  • Mitarbeiterwechsel an der Kassenoberfläche
  • Bon, Rechnung A4 oder Lieferschein mit Kundenadresse drucken
  • Etiketten - Artikel- und Regaletiketten
  • Zahlarten: BAR, EC, Kreditkarte, Gutschein, auf Rechnung, Lieferschein
  • Unternehmendaten, Sprache, Steuersätze, Währungen
  • Konten nach SKR03 oder SKR04 anlegen
  • Kassenbuch mit Konten und Buchungsregeln
  • Artikel Import/Export Schnittstelle
  • Formular- und Reportgenerator, Auswertungen
  • X,Z Bericht, Tagesabschluss mit Geldzählung und Protokoll
  • GDPdU/GOBD konform
  • Bürolizenz
  • Bestandsführung, Wareneingang, Inventur
  • Warenwirtschaft oder Schnittstelle zu externen ERP Systemen
  • Filialsteuerung
  • DATEV FIBU Schnittstelle
  • EC Terminal, stationäre und mobile Geräte
  • Prepaid - Aufladen und Abladen von Geldkarten
  • Schubladensteuerung
  • Ansteuerung Kunden- und Werbemonitore
  • Schriftzeichen
  • OFF-Line Kasse
  • Baumarkt Modul mit Abfrage der Einheit z.B. qm²
  • Lebensmittelmodul mit Grundpreisen, Herkunftsland, Handelsklasse, Gewichtsartikel
  • WEB Shop Anbindung
  • WEB Shop Gutscheinverkauf
  • Vorinstallation inkl. Stammdatenpflege, Kassenlayout, Artikelimport
  • Kundenkarten mit Punktekonto
  • Schulung über Fernwartung oder Vor Ort
  • optional: Wartung inkl. Telefon, Updates, Fernwartung

Angebot anfordern - Einzelhandel

Gerne senden wir Ihnen ein kostenfreies Angebot und eine Demoversion. Bitte füllen Sie unsere Checkliste aus.

VonAndrea Jonas

Kundenkarten Gutscheine Prepaid Maxstore

Kundenkarten Gutscheine, Prepaid

gutschein kassensystem

Kundenkarten Gutscheine

Kundenkarten sind eine ideale Möglichkeit den Kunden an die Vorteile Ihres Unternehmens zu erinnern. Einkaufsvorteile wie Rabatte, Sonderaktionen, Bonus, Punkte sammeln, Gutscheine können mit der Kundenkarte gewährt werden. Kundenkarten können Sie ohne großen Aufwand verwircklichen. Sie erhalten ein eigenes Design sowie ein Terminal und

ein Buchungskonto.

Kundenkarten Gutscheine

Mit unseren Gutscheinkarten können Sie ohne viel Aufwand neue Kunden gewinnen und Ihre Umsätze erhöhen: Die handlichen Karten im Scheckkartenformat sind nicht nur zusätzliche Werbeträger und beliebte Geschenke. Sie bieten noch eine ganze Reihe weiterer Vorteile: Über die Hälfte der Gutscheinkäufer geben mehr aus, als auf die Karte geladen wurde. 20 Prozent erwerben noch andere Produkte in Ihrem Laden – und bis zu zehn Prozent der Gutscheinbeträge verbleiben auf den Karten. Diese Restwerte werden oft nicht mehr eingelöst, weil die Karte vergessen oder verloren wurde. Zum Vorteil für Sie!

Durch Ausgabe unserer Gutscheinkarten können Sie Ihre Reklamations- und Umtauschvorgänge optimieren: Anstelle von Bargeld erhält der Kunde ein Zahlungsmittel, das ausschließlich in Ihrem Geschäft eingelöst werden kann. Gutscheinkarten sind zeitgemäß, sicher und langlebig. Als Geschenke zu Geburtstagen, Jubiläen und Feiertagen werden sie immer beliebter. Ihr Glück, denn beim Verschenken einer Gutscheinkarte empfehlen Ihre Kunden Ihr Geschäft persönlich wei- ter: Einfacher können Sie keine neuen Kunden gewinnen. Unsere  Gutscheinkarten gibt es mit drei ansprechenden Motiven für jeden Anlass. So sind die Gutscheinkarten  immer das passende Geschenk – für Sie und Ihre Kunden.

Ihre Vorteile im Überblick:

  •     Kunden werben Neukunden persönlich an
  •     Umsatz ohne Wareneinsatz
  •     bargeldloser Umtausch
  •     kostengünstiger Werbeträger
  •     praktisches Geschenk im Kleinformat
  •     diebstahlsicheres System
  •     drei Motive für jeden Anlass
Kundenkarten Gutscheine Prepaid Handyaufladungen

Laden Sie Handys ganz einfach mit einem ec-Terminal auf! Statt mit einer üblichen Rubbelkarte Zeit und Nerven zu verlieren, können Prepaid-Aufladungen für die Netzte E-Plus,  Vodafone, O2 und T-Mobile bequem über das Terminal vorgenommen werden. Die hohe Sicherheit wird über einen elektronischen Aufladevorgang gewährleistet. Bei diesem wird entweder die Handynummer des Kunden direkt über das PIN-Pad eingegeben  (t-mobile) oder ein Aufladecode vom Terminal ausgedruckt. Für den Händler entfallen so der Aufwand für die Vorfinanzierung von Rubbelkarten sowie das Diebstahlrisiko.  Elektronische Aufladungen sind immer vorrätig und ermöglichen dem Betreiber, mit seinem Terminal attraktive Zusatzerlöse einzunehmen. Für den Händler entfallen dabei der Aufwand für die Vorfinanzierung einer herkömlichen Rubbelkarte sowie das Diebstahlrisiko.

weitere Informationen:

E+S Kassensysteme

Fritz Peters Strasse 30a

47447 Moers

Kontakt Tel: 02842-9328660
www.pos-software.de

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. Telefon: 02842-9328660, www.pos-software.de. POS Software Fritz Peters Strasse 30a 47447 Moers – www.kasa-sistemi.de  Warenwirtschaft Kassensysteme aus Moers am Niederrhein. www.POS Software.de , www.pos-software.de,