Geschrieben am

Digitale Kassenbelege

Vorteile digitaler Kassenbelegekassenbelege digitale

Nutzen Sie jeden Verkauf, um neue Umsätze zu generieren Star Cloud Services ist ein innovatives IoT-Unternehmen, das bahnbrechende neue Cloud-Services für den Einzelhandel anbietet. Damit können wir Kassenbons in wertvolle digitale Transaktionsdaten verwandeln – direkt über den Belegdrucker, der bereits auf Ihrem Ladentisch steht. Die Cloud-Plattform von Star Cloud Services, die von Star Micronics unterstützt wird und auf einem umfassenden Verständnis der Bedürfnisse von Verbrauchern basiert, stellt eine effektive Methode dar, mit der Einzelhändler jeden Verkauf nutzen können, um neue Umsätze zu generieren.
Wir haben ein Lösungspaket entwickelt, mit dem Einzelhändler die Kundenbindung erhöhen und Käufer besser ansprechen können. Einzelhändler haben Zugang zur Star Micronics-Cloud und können ihr Konto über ein benutzerfreundliches Dashboard verwalten. Über das Dashboard steht Einzelhändlern unser komplettes Angebot an kostenlosen Services zur Verfügung, u. a. Geräteverwaltungs- und Datentools sowie Kundenbindungsfunktionen wie Kundenumfragen, Engage Now und Receipt Flip. Mithilfe dieser Services können Händler ihren Kunden Informationen direkt in der AllReceipts-App, unserer digitalen Beleglösung, bereitstellen.
AllReceipts, das im Apple App Store und Google Play Store erhältlich ist, ist die führende digitale Beleglösung. Es ist schnell, kostenlos, sicher und benutzerfreundlich für Einzelhändler und kassenbeleg handyVerbraucher. Mit AllReceipts können Kunden nicht nur ihre Belege auf einem beliebigen iOS- oder Android-Gerät speichern und verwalten, sondern auch relevante Informationen des jeweiligen Einzelhändlers erhalten. Durch AllReceipts und seine anderen Services kann Star Cloud Services eine äußerst umfangreiche digitale Beleglösung bereitstellen, die für ein angenehmes, persönliches und vertrauliches Kauferlebnis bei Einzelhändlern und Kunden sorgt.

Star Services

Durch Star Cloud können Einzelhändler Werbeaktionen, Engage Now, Rabatte, Coupons und Informationen über neue Produkte anbieten, um Kunden auf dem Laufenden zu halten.
Mithilfe der Kundenumfrage Customer Survey Funktion können Kunden umgehend Feedback zu ihrem Kauferlebnis geben. Einzelhändler erhalten so in Echtzeit Einblicke in Abläufe in ihrem Geschäft und können auf dieser Basis wichtige Geschäftsentscheidungen treffen. Über die Receipt Flip-Funktion können Einzelhändler die  Rückseite von digitalen Belegen nutzen und individuell anpassen, um Kunden durch das Angebot wertvoller Werbeaktionen zu binden und das Kauferlebnis durch die Erleichterung von Retouren zu optimieren. Über das Gerätverwaltungstool – Device Management- werden Einzelhändler in Echtzeit über den Drucker-Status informiert, sodass Probleme wie eine offene Abdeckung oder Kassenschublade, ein leeres Papierfach oder nicht verbundene Geräte sofort behoben werden können. Mithilfe des Datentools Data Facilitatio können Einzelhändler digitale Transaktionsdaten von Transaktionsbelegen an externe Partner übermitteln. Der externe Partner kann wiederum eine breite Palette von Analysen und Services zur Verbesserung der Interaktion mit Kunden anbieten, wie z. B. Kundentreueprogramme, die zur Erhöhung der Profitabilität führen.
Belege sind aus verschiedenen Gründen wichtig, u. a. als Nachweis von steuerlich abzugsfähigen Beträgen, für Rückerstattungen, zur Prüfung von Kreditkarten- und Kontoauszügen, als Nachweis für erbrachte Dienstleistungen und vieles mehr. Angesichts der fortschreitenden Digitalisierung werden Papierbelege, die in die Geldbörse gesteckt und später in Schuhkartons aufbewahrt werden
müssen, von Kunden nicht mehr gewünscht. Stattdessen bevorzugen sie ansprechend gestaltete digitale Belege. Digitale Belege bieten aus verschiedenen Gründen wertvolle Vorteile für  Einzelhändler und Kunden. Einzelhändler erhalten Zugang zu wichtigen Kundendaten, auf deren Basis besser informierte Geschäftsentscheidungen getroffen werden können, u. a. in Bezug auf Lagerhaltung und maßgeschneiderte Werbeaktionen. Kunden bieten sie eine sichere, einfache und bequeme Möglichkeit, alle Belege an einem Ort aufzubewahren und zu verwalten. Da  Mobilgeräte sich immer mehr zum ständigen Begleiter von Kunden entwickeln, ist eine digitale Beleglösung wichtig, um konkurrenzfähig zu bleiben.
 

Weshalb digitale Belege?

Wenn Käufer sich anstelle eines gedruckten Belegs für die Zusendung des Belegs per E-Mail entscheiden, wissen sie möglicherweise nicht, dass dies häufig zum Erhalt unerwünschter Werbe-E-Mails führt. Da Datenschutz und Anonymität heute ein wichtiges Anliegen von Verbrauchern sind, ruft eine digitale Beleglösung, mit der E-Mail-Adressen ausschließlich für eigene
Werbezwecke erfasst werden, Misstrauen und Ängste bei Verbrauchern hervor. Dies macht sie zu einer ineffektiven Lösung ..

Wie ist es mit dem Fotografieren von Belegen?

Digitale Lösungen, bei denen Benutzer ihren gedruckten Beleg fotografieren, sind ineffektiv und überholt. Diese Vorgehensweise entspricht in etwa dem Halten eines Mikrofons an einen Lautsprecher, um ein Lied aufzunehmen – würden Sie wirklich diese knisternde, knackende Version der kristallklaren Tonqualität einer digitalen Audiodatei vorziehen? Mit Sicherheit nicht. Beim Fotografieren gedruckter Belege haben Verbraucher nicht immer die Möglichkeit, auch die Rückseite aufzunehmen. Das führt zu verpassten Chancen für die Marketingabteilung und potentiellen Problemen für die Kundendienstabteilung.

Weshalb sind E-Mails keine Lösung?

Durch die Speicherung von Belegen in der AllReceiptsTM-App erhalten Verbraucher die umfassendste digitale Beleglösung, die es gibt. Auf der Vorderseite des Belegs sehen Kunden eine Liste der gekauften Produkte, während auf der Rückseite, die durch Antippen erscheint, z. B. allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), Ladenrichtlinien, Werbeaktionen und mehr angezeigt werden können. Diese einfache Funktion ist für Einzelhändler äußerst wichtig, da sie wertvolle Vorteile für drei Abteilungen bietet: die Finanzabteilung (da sie weiß, was gekauft wurde), die  Kundendienstabteilung (da sie sieht, unter welchen Umständen Artikel zurückgegeben werden können) und die Marketingabteilung (für die es eine Werbemöglichkeit darstellt). Übereinstimmung von gedruckten und digitalen Belegen Diskrepanzen zwischen der digitalen Lösung und den der Kundendienstabteilung zur Verfügung stehenden Informationen führen häufig zu Verwirrung und Ärger bei Kunden und Mitarbeitern. Wenn Käufer eine digitale Kopie haben, die mit ihrem gedruckten Beleg identisch ist, erleichtert dies die Arbeit der Kundendienstabteilung, da wichtige AGB und Ladenrichtlinien auch auf dem digitalen Beleg stehen. Durch diese Verbesserung haben Verbraucher alle erforderlichen Informationen auf ihrem Smartphone  und müssen sich nicht mehr mit gedruckten Belegen herumschlagen.
www.starcloudservices.com

Vorteile für Einzelhändler

Angesichts der ständigen Weiterentwicklung der Technologie und Optimierung des Einzelhandels müssen Einzelhändler marktführende Lösungen einführen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Da sich das Internet der Dinge zum nächsten wichtigen Trend entwickelt, haben Einzelhändler, die frühzeitig eine Cloud-Lösung einführen, die Möglichkeit, die Zukunft der Branche zu gestalten.  Bisher wurden diese Services ausschließlich von großen Einzelhandelsunternehmen eingesetzt, denen mehr Ressourcen zur Verfügung stehen. Die Lösungen von Star Cloud Services rüsten Händler mit allem aus, was sie benötigen, um sich eine führende Position im Einzelhandel zu verschaffen – ungeachtet ihrer Größe.

Sind Sie bereit für die Zukunft?

Wenn Sie bereit sind, sich den Herausforderungen der Zukunft zu stellen, und von der Fülle von Lösungen profitieren möchten, die Star Cloud Services bietet, oder wenn Sie ganz einfach nähere Informationen wünschen, wenden Sie sich an uns. Unserer Ziel ist es, Sie zu einem besseren Einzelhändler zu machen.
www.starcloudservices.com
Geschrieben am

Etikettendruck für den Lebensmittelhandel

Lebensmitteletiketten zeigen dem Verbraucher wichtige Informationen, wie Produktzutaten, Nährstoffe, Haltbarkeitsdatum sowie Angaben zu Allergenen. Der Kunde geht heute davon aus, dass die Etiketten, Schilder und Farbbänder lebensmittelecht und für den direkten und indirekten Kontakt mit Lebensmitteln und Verpackungen zugelassen sind. Er vertraut hier auf die absolute Professionalität des Anbieters, bei den Kennzeichnungslösungen auf Sicherheit und Nachhaltigkeit zu setzen.

Herausforderungen für den Anbieter

Der Lebensmittelhändler muss also 2 wesentliche Herausforderungen meistern: Zum einen muss er die Anforderungen an die Lebensmittelkennzeichnung gemäß der EU-Verordnung 1169/2011 erfüllen und sicherstellen, dass er zertifizierte Komponenten einsetzt, die für den mittel- und unmittelbaren Kontakt mit der empfindlichen Ware geeignet sind. Zum anderen muss der Händler, um den Abverkauf zu fördern und sich vom Wettbewerb zu differenzieren, ein auffälliges Branding für seine Preis- und Produktinformationen kreieren und damit eine für ihn individuelle Identität kommunizieren.

 

Wir empfehlen Gesamtlösungen von Datacard und Zebra für Anwendungen in der Lebensmittel-Kennzeichnung.

Datacard bietet in diesem Bereich den SD360 Kartendrucker an, der für kleine und mittlere Produktionsmengen ausgelegt ist. Die Datacard Identifikations-Software unterstützt bei der Erstelllung von Informationskarten, um Produktbilder, Texte, Logos und weitere CI-Elemente des Produkts attraktiv zu präsentieren. Die zertifizierten und lebensmittelechten Farbbänder erfüllen die Informationsverordnungen und sind kompatibel mit allen Datacard SD-Druckern. Die Zebra-Lösung bietet bei niedrigen Betriebskosten eine zeitsparende, flexible und einheitliche Kennzeichnung für alle Produktgruppen im Lebensmittelbereich. Dazu gehört der Zebra ZXP Serie 3 Kartendirektdrucker, der Platz auf kleinstem Raum findet und Vollfarb- und Monochromdruck auf ein- oder beidseitig bedruckten Karten bietet.

Die lebensmittelechten Zebra PVC-Karten sind ein- oder beidseitig bedruckbar, staubfrei, ISO-konform und eignen sich für den Druck von gestochen scharfen Bildern. Die umweltfreundlichen Farbbänder haben eine ho

Geschrieben am

Star Bondrucker für Tablet Kassen

Innovative Tablet Kassensysteme und mobile DruckerStar TSP143USB

Einzelhändler und Gastronomen haben heute die Wahl zwischen herkömmlichen Kassenterminals und neuen, innovativen Tablet-basierten Kassensystemen, die die Flexibilität und Mobilität bieten, die in Einzelhandelsund Gastronomieumgebungen zunehmend erforderlich sind.
Bedenken im Zusammenhang mit Kommunikations- und Anbindungsproblemen haben dazu geführt, dass Einzelhändler bisher kaum bereit waren, mobile Tablet-Kassensysteme einzusetzen, um von deren Kosteneinsparungen zu profitieren. Bei der Verwaltung einer großen Zahl von Tablets und Bluetooth-Geräten, die miteinander gekoppelt sind, ist es häufig schwierig, die richtige Verbindung zwischen den einzelnen Peripherie- und anderen Geräten aufrechtzuerhalten. Mit dem TSP143IIIU ändert sich das alles.

Dieser Drucker kann nicht nur mit herkömmlichen POS-Terminals eingesetzt werden, sondern mit Hilfe eines Apple Lightning-Kabels zur zuverlässigen USB-Kommunikation direkt an ein iPad oder iPhone angeschlossen werden. Somit werden die üblichen Bluetooth/WLAN/LAN-Konfigurationsprobleme im Hinblick auf Kopplung, Netzwerkinfrastruktur, Anbindung usw. eliminiert. eliminated. Dies ermöglicht derzeit kein anderer unabhängiger POS-Drucker!

Star-TSP143III-DE-5.17

Aber die jüngsten Entwicklungen bei mobilen POS bedeuten, dass Ihre Kunden die Vorteile nicht ignorieren sollten:

  • niedrigere Kosten für Hardware
  • niedrigere Kosten für Software
  • Nutzung privater Geräte bedeutet weniger Schulungen und vertraute Bedienung für die Mitarbeiter
  • moderneres, stilvolles Design der Hardware für die Einzelhändler und Gastronomen von heute
  • alle bekannten Vorteile mobiler, Cloud-basierter POS-Software
  • Mobilität zur Ausführung der Transaktion/Bestellung
  • Möglichkeit für Kunden, ihre eigenen Geräte einzusetzen
  • Vorbestellung in Apps der Einzelhändler möglich

Angesichts der Beliebtheit von iPads als POS hat Star jüngst den neuen TSP143IIIU USB-Drucker mit einer einzigartigen Schlüsselfunktion eingeführt – der Drucker kann gleichzeitig direkt mit einem iPad oder iPhone kommunizieren und geladen werden.Wie bei einem herkömmlichen POS-Terminal lässt sich der TSP143IIIU USB-Drucker von Star im Gegensatz zu früheren, ausschließlich kabellosen iOS-Technologien für zuverlässige USB-Kommunikation mittels des von Apple gelieferten Kabels direkt an ein iPad oder iPhone anschließen. Als Folge werden die üblichen Probleme mit der Einrichtung von Bluetooth oder WLAN bzw. LAN bezüglich Pairing, Netzwerkinfrastruktur und Konnektivität seitens der Hardware beseitigt.

Zu den weiteren Vorteile für Ihre Kunden zählen:

  • die Option für ein (mobiles) Tablet, das als stationäre Ladentisch-Lösung verwendet werden kann
  • keine Kosten für die Einrichtung – einstecken und drucken mit nur einem Hauptkabel
  • Die Wahl des Betriebssystems von Einzelhändler und Gastronom ist jetzt abgeschlossen, wobei Apple iOS genauso praktisch wie Windows oder Android ist.
  • Es ist kein zusätzliches Kabel erforderlich, da zum Laden und zur Datenverarbeitung das Kabel des iPad bzw. iPhone verwendet werden kann.
  • Einzelhändler und Gastronomen haben niedrigere Kosten für die Hardware, da ein USB-Drucker günstiger als ein LAN-, WLAN- oder Bluetooth-Drucker sind und Tablets weniger kosten als herkömmliche POS-Terminals.
  • Geringere Betriebskosten dank mehr Stationen mit gesicherter Stabilität der Druckerverbindung
  • Anschluss an eine Kassenschublade standardmäßig
  • funktioniert mit den meisten Software-Lösungen (es ist ratsam, dies von Ihrem Softwareanbieter nachprüfen zu lassen)

Dieser Drucker kann nicht nur mit herkömmlichen POS-Terminals eingesetzt werden, sondern mit Hilfe eines Apple Lightning-Kabels zur zuverlässigen USB-Kommunikation direkt an ein iPad
oder iPhone angeschlossen werden. Somit werden die üblichen Bluetooth/WLAN/LAN-Konfigurationsprobleme im Hinblick auf Kopplung, Netzwerkinfrastruktur, Anbindung usw. eliminiert. eliminated. Dies ermöglicht derzeit kein anderer unabhängiger POS-Drucker!

Beratung: 02841-9490581 oder 0241-20429

Geschrieben am

Kassenhardware News

Kassensysteme
  1. Kassenhardware News

Kassenhardware News

Geschrieben am

Ticketdrucker BOCA mit hoher Druckgeschwindigkeit

Ticketdrucker BOCA sind Ticketdrucker von außergewöhnlicher Qualität

Zuverlässig und wartungsarm, konzipiert für hohe Ticketvolumen bei sehr hoher Druckgeschwindigkeit. Hochwertige Tickets für die unterschiedlichsten Anwendungen können in verschiedenen Formaten gedruckt werden.

BOCA Ticketdrucker
Boca Ticketdrucker

Ticketdrucker von BOCA

Die Ticketdrucker BOCA sind Thermodrucker, d.h. sie arbeiten im Thermodirekt-Verfahren. Mit dieser innovativen, doch einfach zu handhabenden Technologie drucken BOCAs schnell, leise und energiesparend. Sie benötigen keine aufwändigen Verbrauchsmaterialien, sondern nur Thermokarton.

Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal ist, ob das Ticket manuell abgetrennt oder von einem automatischen Cutter abgeschnitten wird. Beim manuellen Abriss wird die gedruckte Eintrittskarte mit einer kurzen Handbewegung an der Perforation abgetrennt. Andernfalls wird der BOCA mit einem komfortablen, integrierten Cutter versehen, der die Karte abschneidet. Der Cutter benötigt kaum Wartung und ist sehr langlebig.

Boca Ticketdrucker Desktop und Einbaugerät
Ticketdrucker

Beim Ticketdrucker BOCA wird der Ticketvorrat i.d.R. außen gelagert, d.h. die Endlosbahn der Tickets in den Drucker hinein gezogen. Nur bei den L-S Modellen kann kostbares Ticketmaterial sicher in einem Vorratsfach direkt im Drucker gelagert werden.

Boca Ticketdrucker
boca drucker

Die meisten BOCAs sind als Auftischmodelle konzipiert, viele Drucker sind aber auch als Vertical-Modelle für den Einbau in Kassentresen lieferbar. Ein einfacher Ausschnitt im Kassentresen genügt, um den Ticketdrucker platzsparend in der Tischplatte zu versenken. Diese BOCA Standardmodelle sind wegen ihrer kompakten Größe und dem leichten Handling die beliebtesten Drucker für Theater, Kinos, Museen, Arenen, Freizeitparks etc. Auftisch- und Tischeinbau-Modell Dank der verstellbaren Papierführung können BOCA Ticketdrucker äußerst flexibel Tickets in verschiedensten Breiten und Längen bedrucken. Feste Ticketkartons, ja sogar Vollplastik-Tickets können verarbeitet werden.

Beratung Ticketdrucker Boca: Telefon 0241-20429 POS Software www.POS Software.de

Ticketdrucker BOCA mit hoher Druckgeschwindigkeit

Geschrieben am

Mehrstationendrucker für Bon und A4 Beleg

Mehrstationendrucker Epson TM-J7000

Die Drucker der TM-J7000er-Serie ziehen einerseits Einzelblattbelege wie z.B.  Bons und A4 Rechnungen, etc. bis zu einer Größe von 68x230mm ein. Weiterhin epson7000drucken sie bis zu 82,5 mm breite Bons im Tintenstrahlverfahren. Sie eignen sich ideal für den Einsatz in Restaurants und im Einzelhandel in denen sowohl der Belegdruck als auch der Kassenbon benötigt werden.

Die einfarbige Variante TM-J7000 erstellt zwei verschiedene Arten von Belegen: Normalpapierbons wie ein normaler Bondrucker sowie externe Belege wie zum Beispiel Rechnungen die von Vorne eingezogen und bedruckt werden. Mit dem schnellen Druck von bis zu 43 mm pro Sekunde und dem flüsterleisen Tintenstrahlverfahren sind ein angenehmes Arbeiten sowie zufriedene Kunden garantiert. Dank des patentierten Epson SEA-Jet-Tintenstrahlverfahrens werden die Belege fast geräuschlos erstellt. Die für den Kassenbereich entwickelte Spezialtinte trocknet noch während der Produktion des Beleges und ist sofort absolut wisch- und wasserfest: Sogar wenn die Belege nass werden, verschwimmt die Tinte nicht. Der Ausdruck ist über Jahre haltbar und sehr kontrastreich. Dank der großvolumigen Tintenpatrone ist ein Patronenwechsel beim TM-J7000 erst nach max. 20 Millionen Zeichen notwendig. Das entspricht in etwa der Kapazität von sechs Farbbändern beim Nadeldruck. Langes Drucken ohne Unterbrechung und extrem niedrige Betriebskosten (TCO) sind der positive Effekt der Tintenstrahltechnologie.

Die Mehrstationendrucker TM-J7000/7100er-Serie verfügt über einen Anschluss für zwei Kassenschubladen und das einfache »Drop-In«-Papierhandling. Die Bonrollenbreite stellen Sie variabel in vier verschiedene Größen ein (57,5, 69,5, 76,0 und 82,5 mm). Der Mehrstationendrucker TM-J7100 verfügt über die selben Eigenschaften wir sein Schwestermodell, der TM-J7000, erstellt jedoch sowohl die Bons als auch die Belege zweifarbig. Zur Wahl stehen in diesem Fall kontrastreiche Farbvarianten wie schwarz/rot.

Durch das farbige Hervorheben von speziellen Hinweisen lässt sich der Beleg als besonderes Mittel zur Kundenbindung einsetzen: Ihr Kunde erstellt Bons mit farbigen Logos oder sogar Bildern und nutzt so den Beleg zusätzlich als Rabattmarke, Treuebon zum Sammeln oder als Werbeträger für Sonderaktionen. Beratung Mehrstationendrucker Telefon 0241-20429

Mehrstationendrucker für Bon und A4 Beleg

Geschrieben am

Bondrucker

Bondrucker / Kassendrucker

Barcode Etikettendrucker

An der Kasse werden verschiedene Bondrucker eingesetzt. Bondrucker werden benötigt für:

  • Druck von Rechnungsbons
  • Druck von Rechnungsbons mit Bewirtungsbeleg
  • Druck von Lieferscheinen
  • Druck von Bestätigungen
  • Druck von Thekenbons mit Getränken
  • Druck von Küchenbons mit Speisen
  • Druck von Tickets / Eintrittskarten
  • Druck von Etiketten7197-ncr-bondrucker7167

Je nach Anwendung werden sind die folgenden Bondrucker als mobile oder stationäre Drucker eingesetzt:

  • Thermobondrucker
    • Thermodruck – Der Druck erfolgt über eine Thermozeile auf ein Thermopapier, welches sich bei Wärmezufuhr schwarz verfärbt.
    • Thermotransferdrucker – Zwischen dem Papier und Thermo Druckkopf liegt noch eine Spezialfolie. Die Spezialfolie ist mit Farbe beschichtet. Bei Wärmezufuhr schmilzt die Farbe und wird auf das Papier übertragen. (Hochwertiger Druck, da lange haltbar)Bondrucker, Kassendrucker
  • Nadeldrucker
    • Der Druck erfolgt durch Nadel. Die Nadels werden auf ein Farbband geschlagen, es entstehen auf dem Bon ein Druckbild aus Punkten. Die Nadeldrucker werden oft in der Küche eingesetzt, da diese Drucker laut sind und das Bonpapier nicht verbleicht.
  • Mehrstationendrucker
    • oder auch Hybriddrucker. Der Drucker besteht aus 2 Stationen – einem Thermobelegdrucker und einem 9-Nadel-Matrix Drucker.
  • Tintenstrahldrucker
  • Einbau Druckwerke
  • Ticketdrucker
  • WEB Print Drucker
  • Geschrieben am

    Modulares Kassensystem mit Touchmonitor, Bondrucker

    E+S Modulares KassensystemHP Kassenrechner RP5800

    • Kassen PC
      • All-In-One Kassen – Kassensysteme mit Kassenrechner und Touchbildschirm in einem Gehäuse
      • Modulare Kassensysteme – Kassen PC und Touchbildschirm separat
      • PC Kassen, Tablet Kassen, Laptop Kassen
      • wir empfehlen: HP Kassen, da die Kassen sehr zuverlässig sind und im Preis 3 Jahre vor Ort Garantie enthalten ist
    • TouchmonitoreHP Kassensystem
      • als resitive, kapazitive oder SAW Touchmonitore lieferbar
      • von 10″ bis 42″ Touchmonitor bei uns erhältlich
      • wir empfehlen: SAW Touchmonitore, da diese Monitore sehr präzise sind, eine Glasplatte haben und gut verarbeitet sind
    • Kassendrucker / Bondrucker
      • Thermobondrucker als Bondrucker oder Thekendrucker
      • Nadeldrucker als Küchendrucker
      • Bon-Belegdrucker für Bon und Rechnung
      • wir empfehlen: Epson, Star und HP Bondrucker
    • ScannerHP Tablet Kasse
      • Handscanner – CCD oder Laserscanner
      • Einbauscanner mit und ohne Waage
      • wir empfehlen: Datalogic, NCR
    • Kassenschublade
      • Tischschubladen
      • Klappdeckellade
      • lieferbar mit Einsatz und Schublade
    • Kundenanzeige
      • am Kassen PC befestigt
      • als Stand Alone AnzeigeWaage und Kundenanzeige, Etikettendruck
      • optional als 10″ Kundenmonitor zur Anzeige von Bon und Werbung
    • EC Terminal
      • als stationäres Terminal, optional direkt über ein Kabel an die Kasse angeschlossen
      • als mobiles Terminal – insbesonders für die Gastronomie
    • Waagen
      • Handelswaagen für Käsetheke, Fleischtheke, Gemüsetheke
      • Check-Out Waagen an der Kasse mit Scanner
    • Etikettendrucker
      • für Artikeletiketten
      • für Regaletiketten
    Geschrieben am

    POS Drucker

    Kassendrucker

    POS Drucker für Handel und Gastronomie

    POS Drucker für verschiedene Anwendungsgebiete 

    Thermodrucker: Thermodirektdruckverfahren, der Druck erfolgt über eine Thermozeile auf ein Thermospezialpapier, welches sich bei Wärmezufuhr schwarz verfärbt. (Kassenbon, Etiketten, Eintrittskarten)  Star Micronics. TSP100ECO,TSP100, FVP10, TSP650, TSP654, TSP651, TSP700, TSP800, TSP1000)

    Beim Thermotransferdruck – wird noch eine Spezialfolie zwischen dem Papier und dem Thermo – Druckkopf durchgeführt, die mit einer Farbe beschichtet ist und diese Farbschicht (schwarz oder auch farbig)  schmilzt bei Wärmezufuhr und wird auf das Papier übertragen. Thermostransferdruck ist qualitativ ein sehr hochwertiger Druck, der sehr lange haltbar ist. (dauerhaft haltbare Etiketten)

    Hybriddrucker: Zweistationendrucker, der einen Hochgeschwindigkeits-Thermobelegdrucker (250mm/s) mit einem ultraschnellen 9-Nadel-Matrix-Scheck-drucker kombiniert. Hybriddrucker werden eingesetzt in Baumärkte, Gastronomie

    Nadeldrucker: Das Drucken erfolgt durch Nadeln, die auf ein Farbband geschlagen werden, dadurch entsteht auf dem Papier ein aus Punkten bestehendes Druckbild/Zeichen.  Da sich diese Zeichen aus einer Matrix an Punkten zusammensetzen, gehören die Nadeldrucker zu den Matrixdruckern.  Einsatz: Küchendrucker in der Gastronomie.

    Etikettendrucker : Thermodirekt- oder Thermotransferdruck, für länger haltbare Etiketten. Anwendungen im Einzelhandel/ Verkaufsstellen, in der Waren- oder Regaletikettierung, in der Lagerverwaltung

    Besonderheiten bei Etikettendruckern:

    • „Peel-off-Funktion“ (TSP828, Lola Label)- die Etiketten werden vom Trägermaterial abgezogen und entsprechend bereit gestellt, führt zu Zeiteinsparungen.
    • Thermotransferdruck – TSP828, Zebra Drucker
    • Etikettenspender
    • Papierende- und Etikettenspendersensoren, Blackmark
    • Etikettendrucker zum Einbau

    Mobile Drucker: Die Mobilen Drucker klein, handlich, leicht und robust. Anwendungsgebiet: In der Gastronomie als mobiler Drucker zum Funkhandy. Wir führen Bluetooth und WIFI mobile Drucker.

    Ticketdrucker: Beruhen alle auf dem Thermoverfahren, es gibt Tisch- oder Einbaugeräte. Einsatzgebiet: Museum, Freizeitparks, Konzertveranstaltungen, Messen, Stadtinformationen. Wir führen Ticketdrucker von Star und Practical Automation.

    Plastikkartendrucker: Anwendung: Erstellung von Kundenkarten mit Magnetkarte, Barcode oder RFID Chip. Star TCP400 und TCP300

    Wir beraten Sie gerne für POS Drucker, Telefon 0241-20429

    Geschrieben am

    Kassenhardware POS Systeme

    POS Software, Point of Sale

    Kassenhardware

    Kassensysteme bestehen aus Kassenhardware und Kassensoftware. Die Kassenhardware wird zusammengestellt  aus einem Kassen PC, Bondrucker, Barcodescanner, Kassenschublade, programmierte Kassentastatur, Touchmonitor, Kundenanzeige, ein EC-Zahlungsterminal und wahlweise Etikettendrucker. Statt programmierte Tastaturen werden oftmals Touchmonitore eingesetzt. In letzter Zeit werden zudem Tablets und Handys  zum Kassieren eingesetzt. Die Kassensoftware ist ein Programm welches den Kassiervorgang abbildet.

    HP Kasse
    HP Kassenhardware mit Bndrucker, Scanner, Schublade

    Kassensysteme sind für den Dauerbetrieb ausgelegt und haben besonderen Qualitätsmerkmalen zu entsprechen, denn Sie nehmen über die Kasse Ihr Geld ein.

    Bei der Wahl der Kassenhardware sind folgende Merkmale zu beachten:

    • Geringe Ausfallrate: hohe Ausfallraten erzeugen Mehraufwand und Umsatzeinbußen
    • Hohe Betriebsdauer; (7x24h, 8700h pro Jahr, >40’000h in 5 Jahren)
    • Langlebige Komponenten: Nachkaufgarantien von mehr als 1 Jahr, gute Bauteile
    • Hohe Beanspruchung: Berücksichtigung von Staubentwicklung, Hitze, Feuchtigkeit, Vibration
    • Schnell, flexibel und intuitiv bedienbare Kassenbauteile

    Insbesonders in Filialbetrieben spielt dies eine grosse Rolle und daher setzten wir auf Qualitätsprodukte. Die Kassenhardware setzt sich meist zusammen auf einem Touch PC, Bondrucker, Scanner, Drucker, Kassenschublade und Kundenanzeige. Die Komponenten sollten robust sein und eine lange Lebensdauer haben. Die höheren Anschaffungskosten werden durch die längere Lebensdauer ausgeglichen (Total Costs of Ownership)

    Gerne beraten wir Sie für Kassenhardware, Tel: 0241-20429

    Was benötigen Sie an Kassenhardware?
    Kassenrechner

    HP Kassencomputer
    HP POS System

    Sie können PC´s einsetzen mit Windows Betriebssystem.Wir empfehlen Kassenrechner einzusetzten. Diese sind für den Dauerbetrieb von Kassen ausgelegt.

    Die Kassenrechner besitzten in der Regel mehrere Anschlüsse für serielle, parallele und USB Geräte.

    Oftmals werden auch Lüfterlose und Stromsparende Geräte eingesetzt.

    Wir beraten Sie gerne und führen Markengeräte von NCR, HP und andere.

    Touchkasse All-In-One

    HP POS RP7800 Kassenhardware
    HP Touchkasse

    Der Vorteil einer All-In-One ist, dass alle Teile in einem Gerät platzsparend verbaut sind.Touchkassen gibt es optional als lüfterlose Kasse.

     

    Touchmonitore

    15
    HP Touchmonitor

    Touchmonitore gibt es mit resitiven, kapazitiven und Infrarot Touch.

     

    Tablet Kassen

    Mobile HP Tablet Kasse
    HP Tablet Kassenhardware

    Die Tablet Kassensysteme sind heute sehr leistungsfähig.  An der Docking Stationwerden Bondrucker und Schublade angeschlossen. Einige Hersteller bieten Geräte die über W-LAN betrieben werden, z.B. Funkdrucker oder WIFI Anschluss für Schublade.
    Tablet Kassen kommen meist in Fachgeschäften zum Einsatz. Das Tablet dienst als Informationssystem für Artikel, Bestadsanzeige, Aufnahme von Reparaturabwicklungen,
    Anzahlungen, Erstellung von Kundenrechnungen, Lieferscheinen, Bons.

    Kassenhardware POS Systeme

    Geschrieben am

    Kassensystem kaufen – Gut und günstig

    Kassensystem kaufen –  Gut und günstig HP Tablet Kasse

    Kassensysteme sind ständig im Einsatz und benötigen eine gute Performance und lange Haltbarkeit. Gute und günstige Kassensysteme sollten den Anforderungen an Kassensysteme entsprechen:

     

      Staubentwicklung, Schmutz

    • Statische Elektrizität , Magnetfelder
    • Stromschwankungen, Netzwerkunterbrechungen
    • Störung durch Funkfrequenz
    • Feuchtigkeit durch Verschüttung von Flüssigkeit (Gastronomie)
    • erhöhte Sonneneinstrahlung (Kassen im Außenbereich)
    • Kälte / Hitze / Erschütterungen
    • Lange Betriebsdauer bis 18 Stunden je Tag / 7 Tage

      POS System HP RP2
      HP Kassensysteme
    • Unsachgemäße Behandlung

    Die Umgebungsbedingungen im Einzelhandel und der Gastronomie erfordern robuste Kassensysteme. Es hat sich herausgestellt, dass der Einsatz von Standard PC´s  wesentlich früher zu Fehler an der Hardware führte, als für an die Umgebung angepasste  Kassensysteme.  Kassensysteme von Markenherstellern erfüllen in aller Regel die höheren Standards an die Umgebungsbedingungen.

    Bei der Wahl der Kassensysteme Handel und Gastronomie sind folgende Merkmale zu beachten:

    • Gehäuse entweder aus hochwertigem Kunststoff, Alu, selten Metall
    • Gehäuse Feuerfest, Hitzebeständig – damit Vergilben verhindert wird
    • Anschlüsse welche die Korrosion verringern
    • Lüfterlose Kassensysteme
    • Einheitliches Design – angepasst an die Umgebung
    • Diagnoseprogramme für die zentrale Überwachung der Bauteile
    • Nummerierte Anschlüsse zur Vereinfachung der Installation
    • Verriegelbare Stecker, damit die Kabel nicht versehentlich herausgezogen werden
    • Anschluss aller Bauteile ohne besonderes Werkzeug
    • Verhinderung der Überhitzung der Geräte
    • Gegen Elektrostatische Ladung geschützte Terminals
    • Abgeschirmte Kassensysteme gegen Magnet- und FunkfelderHP Tablet POS
    • Fall sicher aus einer Höhe von 1 m
    • Lasergravur für Tastaturen und nicht nur Bedrucken
    • Touchoberflächen mit langlebiger Folie oder Glasplatte
    • Erhöhte Helligkeit des Monitors
    • Entspiegelung für Außen Kassensysteme wegen Sonneneinstrahlung
    • Kompakte Kassensysteme für kleine Stellflächen
    • Touchbildschirme möglichst aus Glas, kein Abrieb
    • Kratzfeste, Bruchsichere und Spritzwassergeschütze Bildschirme
    Geschrieben am

    HP Kasse kaufen

    POS Software, Point of Sale

    HP Kasse kaufen

    Beim Kauf einer HP Kasse ist 3 Jahre Garantie vor Ort im Preis enthalten. HP Kassensysteme zeichnen sich durch eine hohe Zuverlässigkeit aus. Die kompakten und lüfterlosen Kassensysteme lassen sich mühelos in die vorhandene Umgebung einbinden. Die HP Kasse ist komplett vorinstalliert und Einsatzfähig.

    Kasse Handel
    HP Kassensysteme

    HP Kasse Komplettpaket mit

    • HP Kassensystem 15″ Touch, Intel Celeron G540, 320 GB HDD
    • WIN Betriebssystem
    • HP Bondrucker Thermo USB
    • HP 1D Barcode Scanner
    • HP 2 Zeilen Kundenanzeige freistehend
    • HP Kassenlade 4 Scheinfächer, 8 Münzfächer
    • Maxstore Kassensoftware Handel
    • Maxstore Fernwartungssoftware
    • Vorinstalliert, Einsatzfähig
    • Preis: 2950,00 Euro netto
    • Beratung: 0241-20429

    HP Kasse kaufen

    Geschrieben am

    Star TSP100 Bondrucker

    Star TSP100 Bondrucker PUSB futurePRNT

    TSP100 Drucker mit Powered USB-Anschluss

    Star hat die Vielseitigkeit des erfolgreichen TSP100 futurePRNT-Druckers durch die Entwicklung des ersten dedizierten Powered USB-Druckers der Welt erhöht.  Der TSP100 futurePRNT mit Powered USB ist mit Stromversorgung und Schnittstelle in einem ausgerüstet, was den Drucker zur idealen Lösung für Einzelhändler macht, die in zukunftssichere ‚Plug & Go’-POS-Drucker investieren möchten.  Dank verbesserter Kabelordnung und kosteneffizienter Nutzung der gleichen USV für die POS-Station und den Drucker – zum gleichen Preis wie ein herkömmlicher Drucker – bietet der TSP100 futurePRNT mit Powered USB deutliche Kostenvorteile, größere Zuverlässigkeit und die zusätzliche Sicherheit, dass alle Transaktionen geschützt sind.

    Der TSP100 futurePRNT mit Powered USB kann jeden Einstationendrucker durch eine kostenlose Erweiterung ersetzen, wenn der Händler zur Verwendung von Powered USB-POS-Terminals übergeht. Das Anschlusskabel kann einfach durch ein USB-Kabel ersetzt werden, und mit Hilfe des Star-Assistenten auf der Druckereigenschaften-Seite des TSP100 futurePRNT kann ein virtueller serieller Port erstellt werden (sofern erforderlich).

    Der Star TSP100 Bondrucker futurePRNT ist ein einzigartiger Belegdrucker mit innovativen Funktionen, der dennoch einer der kosteneffizientesten derzeit am Markt erhältlichen POS-Drucker ist. Beim TSP100, der eine äußerst hohe Druckgeschwindigkeit, die berühmte Herstellungsqualität von Star sowie leichte Bedienbarkeit bietet, ist sämtliches erforderliches Zubehör im Lieferumfang enthalten (Schnittstellen- und Stromkabel sind bei PUSB-Versionen separat erhältlich), einschließlich einzigartiger kostenloser Setip- und Marketing-Softwaretools, die eine Beleg-Gestaltung und Setup-Modifizierungen ermöglichen, ohne dass die vorhandene POS-Software geändert werden muss.

    Der TSP100 ist in vier Versionen erhältlich: als Standarddrucker mit „USB 2.0 Full Speed“-Schnittstelle, als Powered USB-Version, als superschnelle Hochglanzversion und als Ethernet-Einstiegsversion.

    Beratung: POS Software – Telefon 0241-20429

    Star TSP100 Bondrucker

    Geschrieben am

    Maxstore Handelskassen, Gastrokassen

    Maxstore© Handelskassen, Gastrokassen

    Elo Kassensystem X-Serie
    Elo Kassensystem X-Serie

     Touch Kasse 15″ All-In-One Windows Betriebssystem

    • inkl. Bondrucker
    • inkl. 30 Tage free Support (Fernwartung, Telefon)
    • Installation vor Ort auf Anfrage möglich

    Preis:  1.750,00 EUR zzgl. 19 % UST exkl. Versandkosten


    Maxstore© Handelskassen, Gastrokasse
        – läßt keine Wünsche offen

    Die Kasse ist durchdacht konstruiert:  Sie zeigt sich für das Auge des Anwenders unbelastet, frei von Verwaltungsdaten, die im Hintergrund eine wichtige Rolle spielen.  Der komfortable und umfangreiche Verwaltungsteil ist jederzeit zugänglich für den, der Artikel eingibt, diese ändert, Listen einsieht oder Statistiken druckt. Maxstore© Handelskassen sind skalierbar von Verbundkassen bis zur weltweiten Filialisierung. Tel. Beratung: 0241-20429

     

    Geschrieben am

    Modulares Kassensystem

    Kassensystem modular

    inkl. 15″Touch Monitor, Kassen PC, Bondrucker und Kassensoftware 1499,00 Euro netto – komplett voreingerichtet

    SAW Touchmonitor
    Touch Monitor

    15″ Touch Monitor mit gehärtetem Glas, Spritzwasserschutz und brillanter Wiedergabe

    Kassierablauf

    Maxstore Kassensoftware Handel oder Gastronomie mit Kundenverwaltung, Kassenbuch

    Kassen PC mit Intel i3-3220 3.3 GHz

     

    Kassendrucker Thermo
    Thermobondrucker

    Bondrucker Thermo USB

    Kassen Beratung Telefon 0241-20429

    Modulares Kassensystem