Kassensystem Einzelhandel

e+s kassensysteme discount-markt-1200-2

Kassensystem Einzelhandel

Maxstore Kassensysteme werden in verschiedenen Branchen im Einzelhandel eingesetzt. Sowohl die Kassenoberfläche als auch die Kassenfunktionen sind in Maxstore Kassensoftware unterschiedlich. Die verschiedenen Kassenoberflächen sind in unserem Onlineshop sichtbar. Das Kassenoberfläche ist vollständig frei gestaltbar dank des integrierten Designers. Der Kassenablauf im Lebensmittelhandel ist z.B. völlig unterschiedlich als im Baumarkt. Beide benötigen jedoch die Abfrage nach einer – entweder nach Gewicht oder nach qm².

Die Kassensoftware Einzelhandel verfügt über eine Vielzahl von Modulen. Standardfunktionen der Kasse Einzelhandel sind Scanning, Touch, PLU, Kundenerfassung, Kassenbuch, Storno, Preissteuerung, Rabatte, Etitkettendruck u.a. Mit dem Modul Etikettendruck legen Sie beliebige Etiketten für beliebige Drucker an – Klebeetiketten, Regaletiketten, Schilder, Artikeletiketten. Sollten Barcodes fehlen, legen Sie die EANs im Artikelstamm an.

 

Rabatte 2 E+S Kassensysteme, Kassensoftware

Maxstore Kassensysteme verfügen über eine Kundenverwaltung mit Adresserfassung. Sie können Kunden hinterlegen in der Kasse, auf diese kassieren und/oder Lieferscheine und Rechnungen an der Kasse erstellen. Aus Lieferscheine werden z.B. am Monatsende Rechnungen erstellt. Wenn die Kunden nicht überweisen, können die Rechnungen auch Bar oder mit EC Karte an der Kasse bezahlt werden. Maxstore Kassensysteme verfügen umfangreiche Preissteuerung. Staffelpreise, 3 für 2 Preise, Aktionspreise oder Bundelpreise sind in der Kasse jederzeit möglich.

Maxstore Kassensysteme Kassenhardware

Für den Einsatz von robusten Kassen empfehlen wir Hardware von HP. Der Hersteller hat langjährige Erfahrung in der Herstellung der Kassensysteme. Wenn Sie Filialen im Ausland können wir Service vor Ort anbieten für die Außensstellen. Von HP erhalten Sie Kassenrechner als modulare POS Systeme als auch Touch All-In-One Systeme. Standardmäßig benötigen Sie einen Thermobondrucker, Kassenschublade, Scanner, Kundenanzeige. Gerne beraten wir Sie für HP POS Hardware.HP Kassensysteme mit POS Software

Das Modul Kundenerfassung ermöglicht eine umfangreiche Kundendatenerfassung und den Ausdruck von Lieferscheinen, Rechnungen und Sammelrechnungen. Die Rechnungen und Lieferscheine werden als Bon oder im A4 Format ausgedruckt. Es sind sowohl Netto- als auch Brutto Preise möglich.NCR Kasse, kasse einzelhandel

Im Kassenbuch werden alle Artikelerlöse, Entnahmen und sonstigen Einlagen aufgezeichnet. Selbstverständlich ist ein Kassenbuch mit Konten in der Maxstore Kassensoftware integriert. Nicht nur der Artikelverkauf wird unterstützt, sondern auch Kontenbuchungen wie Bar an Bank, Zahlung von Lieferantenrechnungen oder der Briefmarkenverkauf. Für die Kassenvorgänge werden Konten in der Kassensoftware hinterlegt, z.B. Erlöse 19%, Erlöse 7% oder Konten für Einnahmen und Ausgaben.

E+S Kassensystem Einzelhandel: Module

Tablet Kasse mit Dockingstation

Nach dem Z-Bericht erhalten Sie eine genaue Aufstellung der Buchungen und einen Buchungsstapel, welcher mit dem DATEV Modul von der Kassensoftware an die Finanzbuchhaltung übergeben wird. Eine Umsatzliste „Kunde“ und eine offene Posten Liste ermöglicht es den aktuellen Kontostand eines Kunden jederzeit in der Kassensoftware Handel einzusehen. Mit dem Modul Kundenkarten erstellen Sie Kundenkarten mit Transponder oder Barcode. Die Anlage der Kundenkarte erfolg im Kundenstamm. Preissteuerung: Ein Kundenbezogener Rabatt wird automatisch beim Kassiervorgang berücksichtigt. Eine ausgeprägte Preissteuerung ist Standard in Maxstore©  Kassensoftware Einzelhandel. Aktionspreise nach Datum und Zeit als auch Rabatte, Staffelpreise, 3 für 2 Preise oder Bundelpreise sind je nach Verkaufsaktion im Kassensystem einstellbar. Das Prepaidmodul der Kassensoftware Handel ermöglich in Kombination mit der Kundenkarte die Karten mit Geldbeträgen aufzuladen. Der Kunde zahlt dann mit der Karte am Kassensystem.

Kassensystem Einzelhandel: Rechnung, Arbeitszeit, Gutschein

Die Übersicht über alle ausgegeben und eingelösten Gutscheinen erhalten Sie im Gutscheinmodul der Maxstore© Kassensoftware.

Star mPOP Bondrucker Scanner

Werbung und Bonanzeige: Wenn Sie am Kassensystem auf einem zweiten Bildschirm  Werbung anzeigen möchten, ist dies mit ensprechender Hardwarevoraussetzung und dem Werbemodul Monitor möglich. Die Aufteilung des zweiten Monitors im Kassensystem ist beliebig, meist wird zu 1/3 der Bon angezeigt und zu 2/3 verschiedene Werbeanzeigen. Einige Kunden nutzen auch die integrierte Arbeitszeiterfassung in Maxstore Kassensoftware Handel. Die Mitarbeiter registrieren sich über eine Nummer oder mit einer Transponderkarte am Kassensystem. Anfangszeiten und Endzeiten werden erfasst, Stundenlöhne können in der Kassensoftware hinterlegt werden. Schubladensteuerung: Wenn zwei Mitarbeiter gleichzeitig ein Kassensystem nutzen bzw. , aber getrennte Bargeldbestände erfassen, dann schließen Sie zwei Schubladen an eine Kasse an. Mit dem Modul Schubladensteuerung kann der Mitarbeiter angeben, auf welche Schublade er kassiert: „Schublade 1 oder 2“. Diese Schublade ist für den Kassierer reserviert.

Wir beraten Sie gerne für Kassensystem Einzelhandel,  Kassensoftware, Warenwirtschaft. Tel: 02841-9490581 oder 0241-20429

KontaktHP Tablet POS