e+s kassensysteme und kassensoftware
Beratung Telefon

+49 (0)2842-9328660

Tag kassensystem

VonAndrea Jonas

Kauf Kasse und Warenwirtschaft – Was Sie beachten sollten

Kauf Kasse und Warenwirtschaft - Was Sie beachten sollten

Checkliste E+S Kassensysteme, Kassensoftware

Checklisten, Prozessabläufe und Planung

Egal für welche Warenwirtschaft und Kassensoftware Sie sich entscheiden, Sie sollte Ihrem Unternehmen von Nutzen sein, möglichst wenig Aufwand bei der Installation verursachen und sicher sein. Das ist leichter gesagt, als die Realität dann oftmals aussieht.

Software, die von Nutzen ist:

  • Liefert Ihnen wichtige Kennzahlen, die Sie für Ihre Entscheidungen benötigen wie Umsatzzahlen und Bestände
  • Ermöglicht einfache Prozessabläufe, wie Erstellung von Bestellungen, Buchen des Wareneingangs, Inventur, Kassieren
  • Am Point of  Sale sind Kassierer kurzfristig eingearbeitet, denn mit der Kasse nehmen Sie Ihr Geld sein
  • Ist angepasst auf das Kaufverhalten der Kunden (Stichwort: mobiles Kassieren) und den technischen Wandel

Nach der Wahl der geeigneten Warenwirtschaft und Kassensoftware ist die Erfassung der Stammdaten das immer währende Thema. Komfortable Importschnittstellen erfordern oftmals eine gut aufbereitete Importdatei.  Bei der Stammdatenerfassung werden eher mehr Daten eingelesen.  Wir haben Kunden mit 1-2 Kassen, die mehr als 100.000 Artikel in der Serverdatenbank führen. Die Artikeldatenbank dient auch als Auskunftssystem im Verkauf und Lieferanten Preisvergleich beim Einkauf.  Entsprechende Suchfunktionen stehen zur Verfügung.

Mittlerweile gibt es Lieferantenportale für METRO, Edeka, Rewe Stammdaten  die komfortabel über WEB-Services die Stammdaten anliefern. Dies erleichtert ungemein die Stammdatenpflege, so daß sich die Kosten der Schnittstelle / des Moduls immer rechnet.  Die Datenmengen erfordern neben einfachen Suchfunktionen, guten Preisvergleichen auch schnelle Änderung der VK-Preise. Die Portale liefern die Stammdaten mit empfohlenen VK Preisen, die dann geändert werden. Preisgruppen erleichtern hier die Arbeit ungemein.

Sind die Stammdaten eingepflegt ist die Betrachtung und Optimierung der Unternehmensprozesse der nächst wichtige Schritt. Sinnvollerweise haben Sie vor dem Kauf einer Software Ihre Prozesse analysiert. Von Vorteil sind Checklisten und Beschreibungen der Abläufe.  Die Warenwirtschaft und Kassensoftware sollte auf Ihr Unternehmen passen und nicht umgekehrt. Nicht sinnvoll ist die komplexe Anpassung einer Software, besser ist dann die Wahl eines anderen Herstellers.
Außer Ihre Wünsche sind nicht erhältlich und bedürfen Anpassungen. Nützlich ist auch eine Beratung welche Geräte Ihre Prozessabläufe vereinfachen, auch wenn die Anfangsinvestition höher ist. Beispiel:  Es gibt mittlerweile Mobile Terminals, die sowohl W-Lan haben, Handyfunktion, UTMS,  einen Scannaufsatz, Kamera, Akkus bis 12 Stunden, IP Schutz. Diese Geräte werden von unseren Kunden zur Erfassung des Wareneingangs, Aufnahme der Inventur, Bestellung von Ware eingesetzt. Aber damit nicht genug: Auch für Kasssieren sind die Geräte bestens geeignet, insbesonders wenn der Mitarbeiter noch einen mobilen Drucker
erhält. Dann kann er nicht nur Bons drucken, sondern auch Etiketten. Mit der Kamera werden Schäden an Verpackungen aufgenommen und direkt weitergesendet.  Die Handyfunktion macht die Kommunikation  mit den Mitarbeitern einfacher.

Kassensysteme sind für den Dauerbetrieb ausgelegt und haben besonderen Qualitätsmerkmalen zu entsprechen, denn Sie nehmen über die Kasse Ihr Geld ein. Bei der Wahl der Kassenhardware

sind folgende Merkmale zu beachten:

  • Geringe Ausfallrate: hohe Ausfallraten erzeugen Mehraufwand und Umsatzeinbußen
  • Hohe Betriebsdauer; (7x24h, 8700h pro Jahr, 40’000h in 5 Jahren)
  • Langlebige Komponenten: Nachkaufgarantien von mehr als 1 Jahr, gute Bauteile
  • Hohe Beanspruchung: Berücksichtigung von Staubentwicklung, Hitze, Feuchtigkeit, Vibration

Insbesonders in Filialbetrieben spielt dies eine grosse Rolle und daher setzten wir auf Qualitätsprodukte. Die Kassenhardware setzt sich meist zusammen auf
einem Touch PC, Bondrucker, Scanner, Drucker, Kassenschublade und Kundenanzeige. Die Komponenten sollten robust sein und eine lange Lebensdauer haben. Die höheren Anschaffungskosten werden durch die längere Lebensdauer ausgeglichen (Total Costs of Ownership).

Auswertungen und Statistiken sind vielfach vorhanden. Statistiken sollten einfach anpassbar sein, empfehlenswert sind Reportgeneratoren für eigene Listen. Ihre Auswertungen und Statistiken sollten Sie über sichere Verbindungen transportieren und nicht  an Mail Postfächer bei Facebook und Co. weiterleiten. Bei Unternehmen mit mehreren Außenstellen ist die Absicherung der Software und der Transportwege notwendig, denn Ihre Daten sollten Ihre Daten bleiben.

POS Software Retail bietet Ihnen als Service die Installation vor Ort, Einrichtung und Schulung Ihrer Mitarbeiter. Gerne stehen wir Ihnen für ein Beratungsgespräch kostenfrei und unverbindlich zur Verfügung. Fordern Sie unsere Checkliste an. Ihren Bedarf können Sie mit der Checkliste optimal analysieren.

Unser Haupt- und Stammgeschäft befindet sich in Moers am Niederrhein. Um sich über die Fachhandelspartner, ihre Standorte und Öffnungszeiten zu informieren, kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Besuch vor Ort.

Kostenfreie Beratung für Maxstore© Filialverwaltung  Tel. 02842-9328660. Gerne stellen wir Ihnen für die Bedarfsanalyse entsprechende  Checklisten zur Verfügung oder beraten Sie vor Ort.   www.POS Software.de

VonAndrea Jonas

Touch Kassensysteme für Handel und Gastronomie

Touch Kassensysteme im Handel und der Gastronomie

Kassensysteme-2VQ57EA#ABD, Touchkassen
HP Kassensysteme

Die Maxstore© Touchkasse ist ein lüfterloses Kassensystem, das mit einem J1900 Prozessor (oder i3/i5 Prozessor= und hoher Grafikleistung auftrumpft und damit selbst höchsten Anforderungen gerecht wird . Auch in raueren Umgebungen bietet das Touch Kassensystem dank ihrem Aluminiumgehäuse Zuverlässigkeit und Ausfallsicherheit und ist dabei sehr wartungsarm. Die Touch Kassensysteme sind ausgestattet mit Maxstore© Kassensoftware Handel oder Gastronomie.

Beratung für Touch Kassensysteme und Kassensoftware, Tel: 02842-9328660

Die neuen, innovativen und lüfterlosen „All-in-one“ Touch Kassensysteme sind smarteste Versuchung seit es Kassensysteme gibt. Dieses neueste Touch Kassensystem überzeugt durch sein robustes Aluminiumdruckgussgehäuse und ist, nicht zuletzt durch den lüfterlosen Dual-Core Prozessor, die perfekte Lösung für zahlreiche unterschiedliche Businessbereiche, die eine kosteneffiziente, elegante und zuverlässige Touchkasse suchen.

Die kompakte Bauweise der Touchkasse und das gelungene Design des Kassensystems sind nur ein Bruchteil der positiven Eigenschaften dieses neuen Kassensystems: Das ausschaltbare und dadurch stromsparende Touchscreen Display, das externe aber im Standfuß versteckte Netzteil der Touchkasse, der servicefreundliche Wechsel der Festplatte, das wegfallende Netzteil des Bondruckers durch einen Direktanschluss oder auch die wechselbaren Schnittstellen machen das Touch Kassensystem zu Ihrem perfekten Partner in der Gastronomie, im Handel und in vielen anderen Bereichen. Das Kassensystem ist ein Allrounder für viele Branchen. Wir führen Touch Kassensysteme für verschiedene Branchen. Die Anforderungen an die Touch Kassensysteme sind auf den Kundenbedarf abgestimmt. Wir liefern Touch Kassensysteme nach NRW sowie Kassensysteme ins gesamte Bundesgebiet. Bundesweite Fachhandelspartner für Maxstore© Kassensysteme.

E+S Kassensysteme Inh. Dipl. Ing. Ralf Stammerjohann, Marie-Curie-Strasse 6, 47475 Kamp-Lintfort

Telefonnummer: +49 (0) 02842-9328660

E-Mail-Adresse: info@pos-software.de

 
VonAndrea Jonas

Registrierkasse versus Moderne Computer Kasse

Von der Registrierkasse zur modernen Computer Kassensysteme

Wer kann sich noch an die alten Registrierkasse erinnern? Diese Kassen waren Ungetüme, sie waren schwer, nicht nur vom Gewicht her, auch sie zu bedienen erforderte Kraft, sie waren laut, aber sie erfüllten ihren Zweck. Wer heute in ein Geschäft oder in ein Restaurant geht, der sieht Kassen, die schnell und effizient arbeiten, die leise sind und die viel mehr können als einfach nur Summen zu addieren. Moderne Kassensysteme sind Alleskönner, die das Leben leichter machen.Kassensysteme, Registrierkassen, Kassensystem, Kassenhardware, Registrierkasse

Kassen, die vielseitig sind – Touchkasse versus Registrierkasse

Das Computerzeitalter macht auch vor den Kassensystemen in der Gastronomie und in der Geschäftswelt nicht halt. Besonders in der Gastronomie sind die modernen Kassen und die vielen Möglichkeiten, die sie bieten, ein wahrer Segen. Kein Kellner und keine Kellnerin müssen heute mehr bewaffnet mit einem Block und einem Kugelschreiber zum Gast gehen, um die Bestellung aufzunehmen, die Bestellungen werden vielmehr schnell und einfach in tragbare Mini PCs eingegeben, an die Theke und in die Küche weitergeleitet, und das Essen und die Getränke landen immer beim richtigen Gast, ohne großen Aufwand und ohne Verzögerungen. Auch das Abrechnen ist mit diesen modernen Kassen kein Problem mehr, denn auch das erledigt der Computer innerhalb von wenigen Sekunden, keiner muss heute mehr die Zahlen im Kopf addieren. Aber die Kassensysteme Gastronomie können noch mehr. Dank einer optimalen Vernetzung ist die Kasse auch ein Instrument, das den Warenbestand kontrolliert und die Inventur erleichtert. Durch moderne Kassensysteme wird eine perfekte Lagerhaltung möglich, denn mit einem Klick wird sichtbar, was noch am Lager ist und was nachbestellt werden muss. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Kosten. Möglich wird das mit einer speziellen Software wie der Cloud, einer besonderen Wolke, in der alle Informationen zusammenlaufen.

Auch für den Handel unverzichtbar – Kasse versus Registrierkasse

Was für die Gastronomie eine gute Sache ist, das funktioniert auch im Handel. Computergesteuerte Kassensysteme sind heute normal, die Ware wird gescannt und in diesem Moment hat der Computer alles gespeichert, wie Preis und Größe der Packung. Wenn der Kunde vielleicht eine Kundenkarte des Geschäfts hat, dann werden auch diese Daten gespeichert. Auf diese Weise kann der Filialleiter oder der Geschäftsführer von ihrem Computer aus alle Daten bequem abrufen. Das macht es einfacher, ein Geschäft zu führen. Die Ware kann auf die Kundschaft zugeschnitten werden, die Lager sind nie zu voll und das, was gebraucht wird, ist tatsächlich auch in den Regalen. Kunden, die in einem Geschäft zweimal nicht das Gewünschte finden, kommen nicht noch ein drittes Mal, und um das zu verhindern, sind moderne Kassensysteme ein effektives Instrument. Wie in der Gastronomie, so arbeiten auch die Kassensysteme im Handel mit einer speziellen Software und auch hier ist die Vernetzung ungemein wichtig. Im Idealfall kann jeder Mitarbeiter von seinem Arbeitsplatz aus auf die Daten zugreifen, die für ihn relevant sind. Mit modernen, computergesteuerten Kassensystemen ist das alles kein Problem mehr.

Fazit – PC Kasse – Registrierkasse

Wer geschäftlich erfolgreich sein will, der muss mit der Zeit gehen. Computer gehören dazu, denn sie machen nicht nur das Kassieren einfacher, sie sorgen dafür, dass eine lückenlose Vernetzung den Alltag einfacher macht.

Beratung Kassensysteme, Telefon 02842-9328660

VonAndrea Jonas

Maxstore Kassensysteme und Warenwirtschaft für den Handel

Maxstore© Kassensysteme und Warenwirtschaft – Steigern Sie durch neue Technologien die Kundenzufriedenheit

Maxstore Kassensysteme – Entdecken Sie wie Sie mit zuverlässigen, flexiblen und kunden-orientierten Technologien ein ansprechendes Einkaufserlebnis schaffen können.  Die Generation der  neuen Verbraucher sind selbstbewußt, permanent vernetzt, gut informiert und technisch affin. Die neuen Kunden haben klare Werte, ein ausgeprägtes soziales Bewußtsein und mehr Kaufkraft. Um diese Kunden zu binden, benötigt es neue Strategien und moderne, neue POS Technologien. Die jungen Verbraucher  erwarten ein interaktives Kauferlebnis.
Im POS Bereich gibt es ein rasantes Aufkommen neuer Technologien, z.B. neue mobile Lösungen für PDA, Smartphone oder Self-Service-Stationen und ein  Wachstum an Cloud basierten Lösungen. Kunden möchten heute begeistert werden beim Kauf, dies stellt hohe Ansprüche an den Handel.  Im Handel werden dazu digitale, mobile  und stationäre Medien genutzt und miteinander verknüpft. Dadurch werden Marketingmaßnahmen und Werbebotschaften zielgerichteter an die Verbraucher gerichtet. Schaffen Sie  Möglichkeiten Ihre Kunden direkt anzusprechen, mit den Kunden zu interagieren und einzubeziehen.

  • Mobile:  Werbebotschaften an das Handy des Kunden übertragen
  • Mobile:  Self-Bestellsystem über Smartphone – Gastronomie
  • Mobile: mit Smartphone mobil Kassieren
  • Touch fähige Self-Service Lösungen
  • Übertragen Sie am Kassen System zielgerichtetes Kunden-Marketing
  • Personalisieren Sie Service und Verkauf
  • Durch die Nutzung von Kundenkarten geben Sie individuelle Preise und Boni
  • Ermöglichen Sie mobiles Bezahlen
  • Kundenmonitore im Verkaufsraum oder am Kassen System

Moderne Kassensystemeunit-wht-tab-cash-wht-1
übertragen sämtliche Umsatzdaten direkt an die Zentrale. Dadurch können frühzeitig entsprechende Maßnahmen aufgrund des Kaufverhaltens eingeleitet werden. Streamen Sie Ihre Werbebotschaften von zentral gemanagten Mediaplayern direkt in alle Filialen.  Sorgen Sie somit für eine gleichzeitige Verteilung Ihrer Werbung in alle Filialen.  Sonderaktionen werden zentral gesteuert und lokal angepasst und präsentiert. Die Verweildauer der Kunden wird durch zielgerichtete, personalisierte Werbung  erhöht und der Umsatz gesteigert.

Ermöglichen Sie Kunden an entsprechenden Multitouch Monitoren (an Kasse oder Warenstandorten) Ihr Angebot zu blättern, die Warenverfügbarkeit zu prüfen oder direkt zu bestellen. Erhöhen Sie die
Interaktion mit dem Kunden durch verschiedene mobile und stationäre Maßnahmen.  Am Kassen System wird auf einem Kundenmonitor Werbung eingeblendet oder Zusatzprodukte angezeigt.  Der Kunden kann auch jederzeit die gescannten Waren prüfen. Montieren Sie Wand-Terminals und bieten Sie den Kunden die Möglichkeit ungestört in Ihrem Warenkatalog  zu stöbern. Solche Terminals ziehen die Kunden in aller Regel an.

Durch den Einsatz von Tablet PC´s für Ihre Mitarbeiter ermöglichen Sie den Warenbestand direkt abzurufen, Artikelinformationen oder Bestände anderer Filialen. Sie erhöhen den Service  für Ihre Kunden, der Mitarbeiter kann schneller reagieren. Optional wird das Tablet für mobiles Kassieren eingesetzt. Insbesonders in Beratungsintensiven Fachgeschäften sorgen Sie mit dem Tablet für ein ansprechendes Einkaufserlebnis. Ihr Mitarbeiter kann den Kunden direkt und umfassend beraten ohne von der Seite zu weichen.


Beratung Kassensysteme und Wareniwrtschaft – POS Software – Fritz Peters Strasse 30a, 47447 Moers, Telefon: 02841-18560 www.POS Software.de

VonAndrea Jonas

Kompaktkasse mit Zubehör

Kompaktkasse mit hochwertigem Design

Die Kompaktkasse kombiniert elegantes Design und fortschrittliche Technologie. Ausgestattet mit einem Dual-Core-Prozessor ist sie das schnellste lüfterlose System auf dem Markt und bietet eine hervorragende Leistung. Einer der größeren Vorteile dieses Systems ist, dass mit der wahlweise zu erhaltenden “SSD-Festplatte” keine beweglichen Teile vorhanden sind. Dies trägt zu einer nie da gewesenen Zuverlässigkeit und einer Verringerung der Wartungs- und Instandhaltungskosten bei. Zudem lässt sich der Bildschirm so justieren, dass er sich jedem Arbeitsplatz anpasst. In der Kompaktkasse ist ein Drucker integriert sowie der Kassenrechner, der 15″ Touchmonitor.

Auf dem Kassensystem ist Maxstore© Kassensoftware Handel oder Gastronomie installiert. Telefon Beratung Kompaktkasse 02842-9328660

zq_p1088_max_offen

Beratung für Kompaktkasse Handel – Kassenhardware Waagen Kundenkarten EC Terminal HP Kassen NCR Kassen Funkkassen /Mobile Kassen Handykasse Tablet Kassen Branchenlösungen: – Kasse Bioladen – Kasse Werksverkauf – Kasse Lebensmittel – Kasse Baumarkt – Kasse Systemgastronomie – Kasse Gastronomie – Kasse Einzelhandel – Kasse Fast Food – Kasse Supermarkt – Kasse Schreibwaren / Tabakwaren – Kasse Handel

VonAndrea Jonas

Modernes Kassenlayout Handel, Gastronomie

Modernes Kassenlayout für Handels- und Gastrokassen

Das Maxstore Kassenlayout kann mit Hilfe des integrierten Designers vollständig vom Anwender angepasst werden. Die Anordnung der Artikel und Warengruppen ist ebenso frei anzuordnen wie der Kassenbildschirm oder die Kassenfunktionen.

handelskasse 23, Kassenlayout, Kassensoftware,

Kassenlayout Einzelhandel

Im oberen Bildschirm ist die Kassenoberfläche für die Kassensoftware Handel abgebildet. Das Kassenlayout enthält ein Informationsfenster für die Artikel und eine Kundenanzeige. Bei Wahl eines Artikel werden Artikelinformationen angezeigt. (Bestand, EK Preis, Sonderpreise). Bei Wahl eines Kunden wird die Adresse des Kunden angezeigt. Die farbliche Gestaltung der Button ist frei wählbar, optional können Sie Bilder anzeigen lassen.
kasse-falt1-600x456

Kassenlayout Gastronomie und Fast Food Kassen

Das abgebildete Kassenlayout zeigt eine Kassensoftware Gastronomie. Sie können jeden Artikel einem Tisch und Gang zuordnen. Die Kassensoftware Gastronomie steuert Ihren Außer Haus Verkauf mit Lieferung und die Bestellabwicklung in der Gastronomie. Tischpläne für verschiedene Räume sind wählbar. Das Kassenlayout zeigt die Bestellaufnahme für einen Tisch.

Kasse Fast Food, Systemgastronomie

Das Kassenlayout für die Kassensoftware Systemgastronomie zeigt möglichst viele Artikel auf der Kassenoberfläche. Die Artikel in den Anzeigegruppen sind durch verschiedene Farben gekennzeichnet. Alle Funktionen und Artikel sind auf einer Kassenoberfläche angeordnet. Es erfolgt kein Bildschirmwechsel für die Zahlung. Der Bildschirm ist optimiert für 19″ Bildschirme.

Kassensoftware - Bonkopie

Die gleiche Kasse – ein vollständig anderes Kassenlayout. Das Kassenfenster ist links angeordnet und hat eine andere Größe. Die wichtigsten Kassenfunktionen wie Kundenwahl, Rabatt, Bon parken oder Direktstorno sind unterhalb des Kassenbildschirms angeordnet. Sie sind in der Farbgebung der Button frei.

Kassensoftware Zählung

Mit dem Designer wurde das Kassenlayout für die Zählung am Tagesanfang und/oder am Tagesende erstellt. Die Münz- und Scheinanzahl wird eingegeben und die Kassendifferenz ermittelt. Optional können Kassendifferenzen direkt in das Kassenbuch eingebucht werden.

Kassensoftware Handel

Das Kassenlayout ist auf beliebige Bildschirmgrößen einstellbar. Von 10″ Bildschirmen (Tablet Kassen) bis zu 42″ Kassenbildschirme. Die Anzeigegruppen sind frei einstellbar. Sie können den gleichen Artikel in mehreren Anzeigruppen anzeigen lassen. Der Bestand wird immer vom gleichen Artikel abgebucht. Im oberen Beispiel sind Tasten wie Storno und Rabatt rot.

 

Handykasse, Bestellen in Funkkasse

Die Kassenoberfläche für die Handykasse ist auf Handys optimiert.

Beratung Kassensoftware Telefon 02842-9328660

http://www.pos-software.de

VonAndrea Jonas

Maxstore Kassenlayout – mit wenigen Klicks die wichtigsten Funktionen

Kassenlayout für moderne Kassensysteme – mit wenigen Klicks die wichtigsten Funktionen

Mit Maxstore Designer richten Sie kinderleicht eine Kasse auf Maß an. Die Anzeigruppen, Artikel und Funktionen sind beliebig anzuordnen ebenso der Kassierbildschirm. Mit wenigen Mausklicks – wir führen Ihnen dies gerne vor. Für verschiedene Bildschirmgrößen – 10″ Tablet Kassen, 15″ , 17″ oder 19″ Touchkassen oder bis 42″ Küchenmonitore.

handelskasse 23
Maxstore Kassensoftware Einzelhandel mit Anzeige von Kunden, Artikelanzeige,

Anzeigegruppen mit beliebigen Artikel. Detailangaben zu einen Artikel werden

eingeblendet. Es werden die Kassenfunktionen eingerichtet, die benötigt werden.

Sonderfunktionen für Baumärkte und Lebensmittelhandel.

kasse-falt1-600x456
Maxstore Kassensoftware Gastronomie mit Tischeingabe, Tischplan, Gänge

 

Maxstore Kassen, Kassensystem, Kassenlayout
Anmeldung in der Kasse mit Arbeitszeiterfassung

 

Das Kassenlayout und die Funktionen ist individuell einstellbar, so dass Sie den bestmöglichsten, d.h. einfachsten Kassenablauf erhalten. Flexibel und schnell. Maxstore© Kassensystem Handel hat viele Funktionen und ist anpassbar
Beratung für Maxstore Kassensoftware und Kassenlayout: Telefon 02842-9328660
VonAndrea Jonas

Maxstore Kassensysteme Einzelhandel

e+s kassensysteme gastronomie, einzelhandel und ticketverkauf

Maxstore Kassensysteme Einzelhandel

Maxstore Kassensysteme werden in verschiedenen Branchen im Einzelhandel eingesetzt. Sowohl die Kassenoberfläche als auch die Kassenfunktionen sind in Maxstore Kassensoftware unterschiedlich. Die verschiedenen Kassenoberflächen sind in unserem Onlineshop sichtbar. Das Kassenoberfläche ist vollständig frei gestaltbar dank des integrierten Designers. Der Kassenablauf im Lebensmittelhandel ist z.B. völlig unterschiedlich als im Baumarkt. Beide benötigen jedoch die Abfrage nach einer – entweder nach Gewicht oder nach qm².

Maxstore Kassensysteme Retail

Maxstore Kassensysteme verfügen über eine Kundenverwaltung mit Adresserfassung. Sie können Kunden hinterlegen in der Kasse, auf diese kassieren und/oder Lieferscheine und Rechnungen an der Kasse erstellen. Aus Lieferscheine werden z.B. am Monatsende Rechnungen erstellt. Wenn die Kunden nicht überweisen, können die Rechnungen auch Bar oder mit EC Karte an der Kasse bezahlt werden. Maxstore Kassensysteme verfügen umfangreiche Preissteuerung. Staffelpreise, 3 für 2 Preise, Aktionspreise oder Bundelpreise sind in der Kasse jederzeit möglich.

Maxstore Kassensysteme Kassenhardware

Für den Einsatz von robusten Kassen empfehlen wir Hardware von HP. Der Hersteller hat langjährige Erfahrung in der Herstellung der Kassensysteme. Wenn Sie Filialen im Ausland können wir Service vor Ort anbieten für die Außensstellen. Von HP erhalten Sie Kassenrechner als modulare POS Systeme als auch Touch All-In-One Systeme. Standardmäßig benötigen Sie einen Thermobondrucker, Kassenschublade, Scanner, Kundenanzeige. Gerne beraten wir Sie für HP POS Hardware.

Maxstore Kassensysteme Beratung – Telefon 02842-9328660

Maxstore© Komplettsysteme für den Handel mit Kassendrucker, Schublade, Kundenanzeige, Maxstore Kassensoftware, Fernwartungssoftware – Vorinstalliert – Einsatzbereit. HP Kasse mit 3 Jahre vor Ort inkl.

 

 

VonAndrea Jonas

Lüfterlose Touchkasse Gastronomie – Rahmenlos mit Kassensoftware

Formschöne lüfterlose Touchkasse Gastronomie

Best Price 1190,00 netto + MWST und VersandkostenTouchkasse Gastronomie mit Kassensoftware

Komplettsystem für die Gastronomie

  • 15″ Touchkasse, Rahmenlos, Lüfterlos
  • Intel Celeron J1900
  • 8GB RAM, 120GB SSD
  • 10/100/1000 Ethernet
  • 4x USB, 1xRJ45, 1xVGA, 1x Cash Drawer
  • WIN 7
  • 1 Jahr Garantie Bring In
  • Kassensoftware Gastronomie 1 Arbeitsplatz
    • Touchbedienung ohne Aufpreis
    • Bestellen, Kassieren, Umbuchen
    • Tischplan, mehre Räume anlegenkasse-falt1-600x456
    • Tischzwang optional einstellbar
    • Artikel kassieren mit freier Preiseingabe
    • Artikel kassieren – divers Küche, divers Theke
    • Gänge: 1-5 Gänge, Gangruf, Gang sortieren
    • Preissteuerung: Happy Hour, Aktionspreis, Staffelpreis
    • Folgeartikel, Zusatzartikel
    • Menüfolge erstellen mit Abfrage der Speisen
    • MWST Wechsel z.B. 7% und 19%
    • Außer Haus Verkauf
    • Lieferung mit Kundenadresse
    • Text zu Artikel hinzufügen und an Theke und Küche drucken
    • Druck Artikel nach Theke, Küche, Salatbar etc.
    • Trinkgeld, Gastauslagen kassieren
    • Kundenverwaltung mit Adressen
    • Bestellstorno /  Artikelstorno / Bonstorno
    • Bonkopie mit Zahlartenwechsel
    • Zahlarten: Bar, EC, Kreditkarten, Gutscheine, Coupon, auf Rechnung, Lieferschein
    • Mitarbeiterrechte einstellbar
    • Sprachen, Konten, Steuersätze, Währungen einstellbar
    • Formlar- und Reportgenerator
    • Oberflächendesigner – Oberfläche vollständig änderbar
    • Bon, Bestellung, Rechnung, Sammelrechnung
    • Bewirtungsbeleg mit Kundenadresse
    • Auswertungen, Tabellarisch und Graphisch
    • GDPdU, X, Z, Bericht

Optionen Touchkasse Gastronomie:

  • Erfassung der Systemdaten, Warengruppen, Anzeigegruppen mit bis 200 Artikel, bis 6 Tischpläne, Benutzer und Rechte. Weitere Speisekarteninhalte je 0,49 Euro pro Eintrag. Beinhaltet bis zu zwei Korrekturläufe. Beratung für Kassenfunktionen wie Küche und Theke Divers, Außer Haus Verkauf, Gänge.
  • Kundenmonitor 8″ – 199,00 Euro netto
  • Kellnerschloss 69,90 netto, Schlüssel je 9,50 Euro netto
  • Bondrucker 155,00 Euro netto
  • Funklösung für Handy 290,00 Euro netto