Geschrieben am

Maxstore Kassensoftware Gutscheinmodul

Maxstore Kassensoftware Gutscheinmodul

  • Gutscheinmodul einrichten und bedienen
    • Mit dem Maxstore Gutscheinmodul können Sie Gutscheine mit Nummer vekaufen und als Zahlweg wieder einlösen
    • Das Gutscheinmodul erstellt je Gutschein ein Konto im Büromodul mit sämtlichen Umsätzen
    • Sie können einen separten Gutschein erhalten nach dem Bondruck
    • Wir liefern Gutscheinkarten auf Papier oder Plastik
    • Einstellungen “Gutschein Verkauf” ohne ID-Abfrage – automatische Vergabe 
      • Legen Sie die Hauptgruppe “Gutschein” und die Artikelgruppe “Gutschein” an.
      • Verkaufsartikel – anlegen des Artikel mit der Bezeichnung “Gutschein Verkauf”
      • Einstellungen – Legen Sie alle gelben Felder an sowie
        • Artikel: Aktiv, Rabattierfähig und vergessen Sie die “Freie Preiseingabe” nicht
        • Wenn Sie DATEV nutzen – weisen Sie unbedingt die FIBU Gruppe Gutschein mit einem Konto in den Erlösgruppen zu.
        • Klicken Sie auf den Button “Optionen” und wählen Sie “Verwalteter nummerierter Gutschein”
      • Legen Sie den Artikel auf die Kassenoberfläche an (über Artikelbutton)
    • Einstellungen “Gutschein Verkauf” mit ID (Sie möchten Gutscheine mit beliebiger Nummer/ID eingeben)
      • Legen Sie den Artikel “Gutschein Verkauf” wie oben an
      • Zusätzlich wählen Sie in den Kasseneinstellungen Reiter ” Buchungsoptionen”
      • Aktivieren Sie das Kästchen ” Gutscheine mit ID”
      • Beim Verkauf der Gutscheine können Sie jetzt eine freie Nummer oder Barcode eingeben.
    • Einstellungen “Gutschein einlösen” im Zahlfenster
      • Wählen Sie das Büro Modul und den Reiter: “Layouts”
      • Öffnen Sie das Kassenlayout “Zahlung”
      • Im Layout Zahlung werden 2 Button angelegt
      • Der erste Button heißt “Gutschein”. Legen Sie einen Button an und öffnen Sie mit einem Doppelklick auf die linke Maustaste den Designer.
      • Der Button Gutschein benötigt um damit zahlen zu können folgende Funktion – bitte mit dem Designer dem Button diese Funktion geben:
        • ntAction
        • bk Gutschein Mit Nummer
        • im Textfeld – Gutschein eintragen
        • siehe auf Bild
      • Legen Sie im Kassenlayout “Zahlung” ein Anzeigefeld für den Gutschein an, die Einstellung ist wie folgt
        • ntGutschein Summe
        • bkDefault
        • siehe Bild
      • Speichern Sie das Kassenlayout und verlassen Sie die Kasse. Wenn Sie Änderungen am Kassenlayout vorgenommen haben, benötigt die Kasse einen Neustart
    • Kassieren: Verkauf von Gutscheinen
      • Wählen Sie den Artikel “Gutschein Verkauf” und geben Sie einen freien Preis ein
      • Falls Sie die Einstellung: Gutschein mit ID aktiviert haben, erscheint beim Verkauf ein Eingabefester für eine freie Nummer
      • Geben Sie hier eine freie Nummer oder einen Barcode ein
      • Dann die Zahlart wählen (Bar oder EC).
      • Der Bon wird gedruckt mit Angabe der Gutscheinnummer
      • Für das Einlösen des Gutscheins bentötigen Sie die Gutscheinnummer – also aufbewahren
      • TIP: Sie können auch Teileinlösungen tätigen, solange bis der Betrag des Gutscheins verbraucht ist.Gutschein Verkauf
    • Kassieren: Gutschein einlösen
      • Geben Sie im Bonfenster ein Verkaufsartikel ein oder scannen Sie einen Artikel
      • Wechseln Sie in das Fenster “Zahlung”
      • Wenn Sie mit Gutschein zahlen möchten, wählen Sie den Button “Gutschein ” an
      • Im Bonfenster erscheint das Gutscheinzahlfenster mit den Feldern
        • Gutschein ID – Bitte die Gutscheinnummer eingeben und mit Enter bestätigen
        • Wenn Sie mit Enter bestätigt haben, dann erscheinen folgende Informationen
          • Info
          • Verkaufswert des Gutscheins
          • Verkaufsdatum des Gutscheins
          • Aktueller Wert des Gutschein
        • Wichtig: Wenn Sie mit Gutschein bezahlen möchten, klicken Sie unbedingt auf den Button “Buchen”.
        • Im Feld neben dem Button “Gutschein” erscheint jetzt die Summe, die vom Gutscheinkonto abgebucht wird.
        • Bestätigen Sie Vorgang mit Bon und die Verkaufsartikel werden mit dem Gutschein bezahlt.
    • Das Gutscheinkonto
      • Jeder Gutschein erhält beim Verkauf ein Gutscheinkonto. Das Gutscheinkonto finden Sie unter
        • Büro
          • Finanzdaten
            • Gutscheinkonten
        • Die Gutscheinkonten enthalten folgende Informationen:
        • Linkes Fenster (Anzeige aller Gutscheine)
          • Nummer des Gutscheins, Code, Kontostand, Datum, Bezahldatum, Kommentar
        • Rechts Fenster (Ausgewählter einzelner Gutschein)
        • Nummer, Code, Datum Zeit, Betrag, Kassenbon, Zahlweg, Text
      • Bei Klick auf Report oder detaillierte Report erhalten Sie eine Auswertung über die erstellten Gutscheine
      • Sie können ein Zeitraum wählen (Datum von / bis) für die Auswertung
      • Weitere Auswahlmöglichkeiten: “Abgerechnete Anzeigen” oder “Nur unbezahlte”

Auf Wunsch erhalten Sie bei uns vorgedruckte Gutscheine (Papier oder Plastik). Beratung 02841-9490581

www.es-kassensysteme.de

www.pos-software.de

 

Geschrieben am

Maxstore Kasse Gutschein – Geldgutscheine / Warengutscheine

Kasse Gutschein und Kundenkarten, Prepaid

Kundenkarten – Kasse Gutscheine

Kundenkarten sind eine ideale Möglichkeit den Kunden an die Vorteile Ihres Unternehmens zu erinnern. Einkaufsvorteile wie Rabatte, Sonderaktionen, Bonus, Punkte sammeln, Gutscheine können mit der Kundenkarte gewährt werden. Kundenkarten können Sie ohne großen Aufwand verwircklichen. Sie erhalten ein eigenes Design sowie ein Terminal und
ein Buchungskonto.

Kundenkarten Gutscheine – Kasse Gutschein

Mit unseren Gutscheinkarten können Sie ohne viel Aufwand neue Kunden gewinnen und Ihre Umsätze erhöhen: Die handlichen Karten im Scheckkartenformat sind nicht nur zusätzliche Werbeträger und beliebte Geschenke. Sie bieten noch eine ganze Reihe weiterer Vorteile: Über die Hälfte der Gutscheinkäufer geben mehr aus, als auf die Karte geladen wurde. 20 Prozent erwerben noch andere Produkte in Ihrem Laden – und bis zu zehn Prozent der Gutscheinbeträge verbleiben auf den Karten. Diese Restwerte werden oft nicht mehr eingelöst, weil die Karte vergessen oder verloren wurde. Zum Vorteil für Sie!

Durch Ausgabe unserer Gutscheinkarten können Sie Ihre Reklamations- und Umtauschvorgänge optimieren: Anstelle von Bargeld erhält der Kunde ein Zahlungsmittel, das ausschließlich in Ihrem Geschäft eingelöst werden kann. Gutscheinkarten sind zeitgemäß, sicher und langlebig. Als Geschenke zu Geburtstagen, Jubiläen und Feiertagen werden sie immer beliebter. Ihr Glück, denn beim Verschenken einer Gutscheinkarte empfehlen Ihre Kunden Ihr Geschäft persönlich wei- ter: Einfacher können Sie keine neuen Kunden gewinnen. Unsere  Gutscheinkarten gibt es mit drei ansprechenden Motiven für jeden Anlass. So sind die Gutscheinkarten  immer das passende Geschenk – für Sie und Ihre Kunden.

Ihre Vorteile im Überblick:

  •     Kunden werben Neukunden persönlich an
  •     Umsatz ohne Wareneinsatz
  •     bargeldloser Umtausch
  •     kostengünstiger Werbeträger
  •     praktisches Geschenk im Kleinformat
  •     diebstahlsicheres System
  •     drei Motive für jeden Anlass

Kundenkarten Gutscheine Prepaid Handyaufladungen

Laden Sie Handys ganz einfach mit einem ec-Terminal auf! Statt mit einer üblichen Rubbelkarte Zeit und Nerven zu verlieren, können Prepaid-Aufladungen für die Netzte E-Plus,  Vodafone, O2 und T-Mobile bequem über das Terminal vorgenommen werden. Die hohe Sicherheit wird über einen elektronischen Aufladevorgang gewährleistet. Bei diesem wird entweder die Handynummer des Kunden direkt über das PIN-Pad eingegeben  (t-mobile) oder ein Aufladecode vom Terminal ausgedruckt. Für den Händler entfallen so der Aufwand für die Vorfinanzierung von Rubbelkarten sowie das Diebstahlrisiko.  Elektronische Aufladungen sind immer vorrätig und ermöglichen dem Betreiber, mit seinem Terminal attraktive Zusatzerlöse einzunehmen. Für den Händler entfallen dabei der Aufwand für die Vorfinanzierung einer herkömlichen Rubbelkarte sowie das Diebstahlrisiko.

Beratung Kasse Gutschein – Telefon 0241-20429