e+s kassensysteme und kassensoftware
Beratung Telefon

+49 (0)2842-9328660

Tag computer kassensystemen

VonAndrea Jonas

Kassensysteme Einzelhandel und Handel

Kassensysteme Einzelhandel und Warenwirtschaft

Kassensoftware Maxstore und WarenwirtschaftKassensysteme Einzelhandel, Warenwirtschaft: Unternehmen im Einzelhandel haben eine Vielzahl von
Anforderungen an die Artikel, Warengruppen und Sortimente. Immer mehr Einzelhandelsbetriebe eröffnen Filialen an unterschiedlichen Standorten. Maxstore© ist die ideale Lösung für den Einzelhandel.

Kassen Einzelhandel – Infos

Maxstore© ist ein Komplettsystem für den Kassenbereich, die Warenwirtschaft und den Onlineshop. Sie erhalten eine Gesamtlösung wahlweise als Client/Server oder Cloud Anwendung.  Die Maxstore Kassensysteme sind auch einzeln erhältlich. Demoversion

Integrierte Lösung für den Handel

  • Maxstore© WEB Filialsteuerung
  • Maxstore© WEB Warenwirtschaft
  • Maxstore© Preissteuerung und Aktionsverwaltung
  • Maxstore© Kundenmanagement
  • Maxstore© Gutscheinverwaltung
  • Maxstore© Kassensoftware für den Handel
  • Maxstore© Kassensysteme

Maxstore© Filialsoftware verfügt über eine umfangreiche Stammdatenverwaltung, Warenwirtschaft u. Kassensysteme.

Module für Maxstore© Kassensysteme Einzelhandel  und Warenwirtschaft

Maxstore© Warenwirtschaft wird eingesetzt für Bestellvorschlag, Bestellen, Umlagerung, Inventur, Wareneingang, Rechnungseingang. Mehrere Module wie die Preissteuerung, Kunden- und Gutscheinverwaltung sowie die Kassensysteme kompletieren das System.

Maxstore© Warenwirtschaft bildet sämtliche Prozesse zwischen Zentrale – Filialen und Lieferanten ab. Maxstore© Kassensysteme Einzelhandel,  Warenwirtschaft und Filialmanagement ist geeignet für zentral, dezentral und gemischt organisierte Unternehmen. Die Web basierte Warenwirtschaft überwacht die Bestände, meldet Minderbestände. Auf Knopfdruck erhalten Sie Bestellvorschläge für Zentrale und Filialen und lösen Bestellungen in einem Vorgang aus. Mit dem Auslösen der Bestellungen wird automatisch eine Warenerwartung beim Wareneingang eingebucht. Die Warenlieferung des Lieferanten wird entweder mit dem MDE eingebucht oder manuell verbucht. Lieferungen und Einkaufsrechnungen können manuell oder automatisch in Maxstore erfasst werden. Über alle Prozesse erhalten Sie ein Vorgangsarchiv.

POS Software bietet Ihnen als Service die Installation vor Ort, Einrichtung und Schulung Ihrer Mitarbeiter. Gerne stehen wir Ihnen für ein Beratungsgespräch kostenfrei und unverbindlich zur Verfügung. Fordern Sie unsere Checkliste an. Ihren Bedarf können Sie mit der Checkliste optimal analysieren.

Unser Haupt- und Stammgeschäft befindet sich in Moers am Niederrhein. Um sich über die Fachhandelspartner, ihre Standorte und Öffnungszeiten zu informieren, kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Besuch vor Ort. Telefon: 02842-9328660.

Beratung für Maxstore© Kassensysteme Einzelhandel  und Warenwirtschaft, Tel: 02842-9328660 


www.pos-software.de

Kassensysteme Einzelhandel und Handel

VonAndrea Jonas

Computer Kassensysteme statt Registrierkasse

Von Registrierkassen zu modernen Computer Kassensysteme

Wer kann sich noch an die alten Registrierkassen erinnern? Diese Kassen waren Ungetüme, sie waren schwer, nicht nur vom Gewicht her, auch sie zu bedienen erforderte Kraft, sie waren laut, aber sie erfüllten ihren Zweck. Wer heute in ein Geschäft oder in ein Restaurant geht, der sieht Kassen, die schnell und effizient arbeiten, die leise sind und die viel mehr können als einfach nur Summen zu addieren. Moderne Kassensysteme sind Alleskönner, die das Leben leichter machen.

Kassen, die vielseitig sindKasse Handel

Das Computerzeitalter macht auch vor den Kassensystemen in der Gastronomie und in der Geschäftswelt nicht halt. Besonders in der Gastronomie sind die modernen Kassen und die vielen Möglichkeiten, die sie bieten, ein wahrer Segen. Kein Kellner und keine Kellnerin müssen heute mehr bewaffnet mit einem Block und einem Kugelschreiber zum Gast gehen, um die Bestellung aufzunehmen, die Bestellungen werden vielmehr schnell und einfach in tragbare Mini PCs eingegeben, an die Theke und in die Küche weitergeleitet, und das Essen und die Getränke landen immer beim richtigen Gast, ohne großen Aufwand und ohne Verzögerungen. Auch das Abrechnen ist mit diesen modernen Kassen kein Problem mehr, denn auch das erledigt der Computer innerhalb von wenigen Sekunden, keiner muss heute mehr die Zahlen im Kopf addieren. Aber die Kassensysteme Gastronomie können noch mehr. Dank einer optimalen Vernetzung ist die Kasse auch ein Instrument, das den Warenbestand kontrolliert und die Inventur erleichtert. Durch moderne Kassensysteme wird eine perfekte Lagerhaltung möglich, denn mit einem Klick wird sichtbar, was noch am Lager ist und was nachbestellt werden muss. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Kosten. Möglich wird das mit einer speziellen Software wie der Cloud, einer besonderen Wolke, in der alle Informationen zusammenlaufen.

Computer Kassensysteme – auch für den Handel unverzichtbar

Was für die Gastronomie eine gute Sache ist, das funktioniert auch im Handel. Computergesteuerte Kassensysteme sind heute normal, die Ware wird gescannt und in diesem Moment hat der Computer alles gespeichert, wie Preis und Größe der Packung. Wenn der Kunde vielleicht eine Kundenkarte des Geschäfts hat, dann werden auch diese Daten gespeichert. Auf diese Weise kann der Filialleiter oder der Geschäftsführer von ihrem Computer aus alle Daten bequem abrufen. Das macht es einfacher, ein Geschäft zu führen. Die Ware kann auf die Kundschaft zugeschnitten werden, die Lager sind nie zu voll und das, was gebraucht wird, ist tatsächlich auch in den Regalen. Kunden, die in einem Geschäft zweimal nicht das Gewünschte finden, kommen nicht noch ein drittes Mal, und um das zu verhindern, sind moderne Kassensysteme ein effektives Instrument. Wie in der Gastronomie, so arbeiten auch die Kassensysteme im Handel mit einer speziellen Software und auch hier ist die Vernetzung ungemein wichtig. Im Idealfall kann jeder Mitarbeiter von seinem Arbeitsplatz aus auf die Daten zugreifen, die für ihn relevant sind. Mit modernen, computergesteuerten Kassensystemen ist das alles kein Problem mehr.

Fazit

Wer geschäftlich erfolgreich sein will, der muss mit der Zeit gehen. Computer gehören dazu, denn sie machen nicht nur das Kassieren einfacher, sie sorgen dafür, dass eine lückenlose Vernetzung den Alltag einfacher macht.

Beratung Computer Kassensysteme, Telefon 02842-9328660 www.POS Software.de www.pos-software.de

VonAndrea Jonas

Touch Kassensysteme und Preise

Touch Kassensysteme Preise und Information 

Sie finden in unserem Onlineshop www.pos-software.de zu Touch Kassensysteme Preise und Beschreibung. Demolink stehen für die Kassensoftware zur Verfügung. Touch Kassensysteme werden im Handel und der Gastronomie eingesetzt. Die Kassenoberfläche sind auf die Touchbedienung  optimiert, so dass der Ablauf des Kassierens schnell erfolgen kann. Meist werden kapazitive, resistive oder SAW Touchmonitore eingesetzt

Touchoberflächen – Kapazitive, Resistive und SAW

SAW Touchscreen Monitore – Surface Acoustic WaveSAW Touchmonitor

  • SAW Touchscreens sind sehr hoch auflösend
  • SAW Touchmonitore bieten absolute Präzision bei der Bedienung. Selbst Mausaktionen wie „Rechts- oder Doppelklick“ können durch eine Berührungsgenauigkeit von ca. 7 mm (Entspricht ungefähr einer Fingerspitze) erkannt und umgesetzt werden.
  • Vollkommen unempfindlich gegen Kratzer, Verschmutzungen und Chemikalien. Kratzer, Schmutz, etc. werden auf der Oberfläche erkannt, in der digitalen Karte erfasst und werden so aus der Bedienung ausgefiltert.
  • SAW Touchmonitore arbeiten mit Oberflächenwellentechnik und verfügen über eine Glasscheibe mit sendenden und empfangenden piezoelektrischen Elementen. Ultraschallwellen, die sich innerhalb der Glasscheibe fortbewegen, werden gleichmäßig mit Hilfe von Reflektoren auf der Vorderseite des Touchscreens verteilt. Auf diese Weise entsteht eine digitale Karte der Bildschirm-Oberfläche. Beim Berühren des Bildschirms absorbieren Sie einen Teil der darüber wandernden Wellenenergie. Durch vergleichen des empfangenen Signals und der gespeicherten digitalen Karte werden dann die Koordinaten Ihrer Berührung berechnet.
  • SAW und PCAP Touch Monitore in folgenden Größen: 10,1″, 15″, 17″, 19″, 21,5″, 31,5″, 42″

Kapazitive Touchscreen Monitore reagieren auf DruckKassensystem Touch, Touch Kassensysteme; Kassensysteme Preise

Vorteile:

  • punktgenaue Bedienung
  • auch mit Handschuhen bedienbar

Nachteile:

  • kein Multitouch
  • Gestenbedienung nur sehr eingeschränkt möglich
  • meist ungenauer als kapazitive Touchscreens
  • Verschleiß durch die mechanische Belastung beim Betätigen
  • unerwünschtes Auslösen beim Transport durch Kontakt mit anderen Gegenständen möglich

Resistive Touchscreen Monitore reagieren auf Berührung

Vorteile:

  • Multitouch möglich
  • mit Handschuhen nicht bedienbar
  • Genauigkeit beim Berühren
Touch Kassensysteme und Preise

Für Kassensysteme sind Preise und Preissteuerung der Artikel besonders wichtig, die Sonderpreise unterstützen aktiv den Verkauf. Eine Kasse steuert in erster Linie den Verkauf und damit die Preisfindung. Daher ist ein umfangreiches Preismodul einer der Grundfunktionen einer Kassenanwendung. Maxstore POS Software / Kassensoftware ermöglicht die Voreinstellung von Preisen und die Ermittlung von Preisen beim Kassieren durch vielfältige Preisregeln, die mit einer Priorität versehen werden können.

Touch Kassensysteme Preise anlegen in der Kassensoftware – Beispiele:
  • Datumsbezogene Preise: Artikelsonderpreis vom 10. Juli bis 30. Juli
  • Wochentagsbezogene Preise: ein Artikel hat jeden Montag einen bestimmten Preis
  • Zeitbezogene Preise: von 14.00 bis 18.00 Uhr gilt ein Sonderpreis
  • Kundenbezogene Preise: Ein Kunde hat auf Artikel oder Warengruppen
  • einen Rabatt / – Ausgabe von Kundenkarten
  • Staffelpreise: ab einer bestimmten Verkaufsmenge gilt ein neuer Preis
  • z.B. ab 4 Stück statt 3,00 – 2.00 Euro je Stück
  • Bundelpreis: beliebige Artikel haben einen Neupreis in Bundel
  • Best Price – günstigster Preis unter Berücksichtigung aller Preisregeln
  • Rabatt für Artikel einer Warengruppe
  • freier Artikel- und Bonrabatt je Bon
  • Neupreiseingabe
  • Kundengruppenbezogene Preise
  • Personalpreise
  • Artikelpreise je Standort des Ladens: Preis je Standort
  • Umsatzabhängige Artikelpreise: ab einem bestimmten Bonumsatz Rabatt
  • 3 für 2 Preise
  • Kassenbezogene oder Standortbezogene Preise
  • Gewichtsbezogene Preise
  • Preisfindung für qm²-Artikel

Wir haben Ihnen einige der Möglichkeiten der Preissteuerung für Maxstore© Kassen gelistet, mit welchen Sie bestens in Zukunft gerüstet sind. Gerne beraten wir Sie unverbindlich und kostenfrei, rufen Sie uns an: Telefon Touch Kassensysteme Preise und Beratung: 02842-9328660 www.POS Software.de