e+s kassensysteme und kassensoftware
Beratung Telefon

+49 (0)2842-9328660

Wir verkaufen Artikel nach Gewicht – Was müssen wir in den Stammdaten einstellen?

Etiketten der Fleisch- oder Gemüsetheke haben einen Barcode, in welchem der  Artikel, der Preis und/oder das Gewicht enthalten ist. Den Aufbau des Barcodes können Sie hinterlegen, so dass der Scanner automatisch die Angaben an der Kasse übernimmt.

Nach Gewicht oder Volumen können Artikel ebenfalls verkauft werden. Der Preis bezieht sich dann auf die Basiseinheit, z.B. 1 Kg.

Barcode Einstellungen

Scanner Einstellungen

1. Geben Sie in den Kasseneinstellen im Menüpunkt “Scanner” ein

  • 1.1. Den Aufbau des Barcodes zur Preiserkennung im Gewichtsbarcode
  • Indicatorcode, Stellen für Preis, Stellen für Artikelnummer

1.2. Den Aufbau des Barcodes für die Erkennung des Gewichts im Barcode

  • Indicatorcode, Stellen für Gewicht, Stellen für ID, Faktor

 

2. In den Stammdaten “Verkaufsartikel” geben Sie je Artikel  bei “Optionen” ein:

  • Häkchen in “Mengeneingabe erforderlich” (Wenn der Barcode keine Menge enthält und Sie diese an der Kasse eingeben möchten.
  • Einheit (z.B. kg, g)
  • Packungseinheit
  • und Faktor

Posted in: Kassensoftware Gastronomie, Kassensoftware Handel