e+s kassensysteme und kassensoftware
Beratung Telefon

+49 (0)2842-9328660

Was ist bei der Einrichtung eines Filialsystems mit Kasse zu beachten?

Bevor das Filialsystem Inbetrieb genommen werden kann, müssen folgende Punkte erfüllt sein:

  • Einrichtung Maxstore auf Server mit Filialstruktur
  • Einrichtung der Email Adressen
  • Konfiguration M-Connect, Adressen vom Server eintragen, Email Adresse Kasse
  • Allgemein – Mandant Firma eintragen (auf Global)
  • Filialen – Adressen der Filialen eintragen (auf Global)
  • Filialen – User mit Berechtigungen eintragen (auf Global)
  • Finanzen – MWST Konten anlegen (auf Global)
  • Finanzen – Konten anlegen (auf Global) mindestens: Kassenkonto, EC Karten Konto, Geldtransit ,Steuerkonto 7%, Steuerkonto 19%, Erlöse 19%, Erlöse 7%, sonstige Einlagen, sonstige Ausgaben
  • Finanzen – Buchungsregeln anlegen (auf Filialebene) mindestens sonstige Ausgaben, sonstige Einlagen
  • Waren- Artikelgruppen / Warengruppen anlegen (auf Global) – danach auf Button klicken “Warengruppen an Kasse senden”
  • Anzeigengruppen für Kassen anlegen ( wenn alle gleich – Global, wenn nicht auf Filialebene)
  • Preisgruppen – wenn Sie damit arbeiten – vorher anlegen auf Global
  • Jetzt können Sie Artikel pflegen oder importierenM-Connect prüfen und Daten an Kasse senden

Auf der Kasse ist zu prüfen:

  • Sind die Kasseneinstellungen enthalten?
  • Ist das richtige Kassenlayout eingestellt – ansonsten unter Kassenlayout ändern?
  • Sind die Umsatzsteuerkonten und das Kassenkonto angelegt?
  • Sind die Buchungsregeln vorhanden?
  • Steht die Kasse auf Euro und sind die Kartenzahlungsmöglichkeiten eingetragen?
  • Sind die User vorhanden und die Rechte eingestellt?
  • Sind Anzeigegruppen, Warengruppen und Artikel, EAN vorhanden und zugewiesen?
  • Sind die Bonformulare und A4 Formulare angepasst (Logo, Anschrift, Steuernummer)
  • Sind die gewünschten Funktionen auf dem Kassenlayout vorhanden?
  • Sind alle Komponenten funktionsbereit: Kassenschublade, Display, Bondrucker, Scanner
  • Funktionieren Ausgaben und Einlage Buchungen für das Kassenbuch (siehe Button Kassenbuch)
  • Sind die Uhrzeiten eingestellt für Statistik nach Uhrzeit angelegt
  • Ist die Zählmaske eingestellt oder ausgestellt?
  • Tätigen Sie danach einige Buchungen – verkaufen Sie Artikel und erzeugen Sie Rabatt und Stornobons
  • Buchen Sie eine Einlage und eine Auslage mit dem Kassenbuch
  • Machen Sie einen X und dann einen Z-Bericht mit Geldtransfer zur Bank
  • Schließen Sie den Z-Bericht ab mit dem Druck
  • Erst wenn der Z-Bericht auf dem Server angekommen ist, funktioniert das System vollständig.
  • Prüfen Sie auf dem Server den Tagesabschluss und die Bestände der Artikel, die Sie kassiert haben.
Print Friendly, PDF & Email

Posted in: Kassensoftware