e+s kassensysteme und kassensoftware
Beratung Telefon

+49 (0)2842-9328660

Kassenhardware

Welchen Touchmonitor empfehlen Sie für eine Kasse?

 

  • Wir empfehlen den SAW Touchmonitor in den Größen 15″ bis 42″. Der SAW Touch Monitor ist sehr genau an der Touchoberfläche, Stoßfest, hat einen Spritzwasserschutz von IP66 (Front),
    SAW Touchmonitor

    15″ SAW Touchscreen Monitor

    Rahmenlos und hat eine Glasplatte. Insbesonders für die Kasse Gastronomie bestens geeignet.

  • Rahmenlos, Bruchsicher, IP 66 (Front), Glasplatte15,6” Touchscreen-Monitor ist mit einer exzellenten Auswahl an Touch-Technologie und zuverlässiger Qualität zu wettbewerbsfähigen Preisen ausgestattet. Mittels des im Lieferumfang enthaltenen Metall-Standfußes kann der Monitor am Einsatzort aufgestellt oder durch die rückwärtige VESA-75 Bohrung vertikal montiert werden. Ob Privat, in der Industrie oder im öffentlichen Bereich, der 15‘‘ Touchscreen-Monitor kann überall zum Einsatz kommen. Eine wesentlich höhere Schmutzresistenz gegenüber anderen Eingabegeräten, sowie die einfache und vor allem intuitive Bedienung sprechen für sich.
  • Gehäusematerial / Gehäusefarbe Kunststoff / Mattschwarz
  • Zertifizierungen CE, FCC Klasse A
  • Bildschirmgröße (Zoll) / (cm) 15 / 38,10
  • Aktive Bildfläche (mm) 304.1 x 228.11
  • Seitenverhältnis 4:3
  • Physikalische Auflösung / Max. darstellbare Auflösung (Pixel) 1024 x 768 / 1920 x 1200
  • Anzahl darstellbarer Farben 16.7 Millionen
  • Helligkeit (cd/m²) 250
  • Kontrast 400:1
  • Betrachtungswinkel horizontal | vertikal (°) ±60°/120° | ±50°/100°
  • Hintergrundbeleuchtung / Lebensdauer in Stunden LED / 40.000
  • Betriebsspannung (V) 12
  • Stromverbrauch (W) / Stand-By-Verbrauch (W) <30 / 1
  • Betriebstemperatur (°C) 0~+60
  • Touch-Panel 5-wire resistiv
  • Touch-Panel-Treiber Windows, Linux, Mac
  • Lebensdauer Touch-Panel 35 Millionen Berührungen auf einer Stelle ohne Fehler
  • Reaktionszeit Touch-Panel (ms) 4/12
  • Oberflächenhärtegrad 3H
  • Bildeingang VGA
  • Audio IN
  • HDMI 1x
  • USB-Touch-Anschluss 1x
  • Stromversorgungsstecker (12V DC Jack IN) 1x
  • VESA-75-Bohrung
  • Solider Metall-Standfuß, per VESA-75 befestigt
  • Gehäuse B x H x T (cm) 36,0 x 33,5 x 5,8
  • Umverpackung B x H x T (cm) 46,0 x 44,5 x 19,0
  • Bruttogewicht inkl. Verpackung (kg) / Nettogewicht (kg) 6,20 / 4,50
  • Lieferumfang
  • 15” Touchscreen-Monitor 1x
  • 12V DC Netzteil 1x
  • Anleitung zur Inbetriebnahme 1x
  • Treiber-CD 1x
  • Standfuß 1x
  • VGA-Kabel 1x
  • USB-Anschlusskabel (Touchfunktion) 1x
  • Serielles Anschlusskabel (Touchfunktion) 1x
  • Stereo-Adapterkabel (Klinkenstecker) 1xPreis inkl. MWST

Permalink.

Kann man den Küchenmonitor mit einer Bump Bar bedienen?

Küchenmonitor – BumpBar und Touch

Küchenmonitor

Über den Button „Küchenmonitor“ gelangen Sie in das Fenster für die Anzeige der Küchenbons. Alle Artikel, die die Einstellung „Küchenmonitor“ in den Stammdaten haben, werden angezeigt. Auf dem Küchenbon ist die Tischnummer, der Kellner, die Uhrzeit, die Gänge und die Artikel aufgeführt. Wünscht ein Kellner einen Gang so wird ein spezieller Bon „Gang Ruf“ gesendet, welcher auch hier angezeigt wird. Rote Bons sind überfällig, gelbe in Warteschleife, weiße Bons haben noch keine Fälligkeit. Wenn ein Bon fertig ist, wählt der Koch „Fertig“ auf der Bump Bar. Der Tisch wird im Tischplan „Grün“ markiert, d.h. der Bon kann abgeholt werden.

Bump Bar für Maxstore Küchenmonitor

Programmierbare Tastatur als Bump Bar

In der Küche ist der SAW Touchmonitor mit Touch bestens geeignet – der Touchmonitor wird mit Glasplatte geliefert und ist von 10″ bis 42″ erhältlich.

Touchscreen, Touchmonitor, Touch Monitor, Monitor, Display, Kassenmonitor, Küchenmonitor, Industriemonitor

31″ Touchmonitor

Permalink.

Wo finde ich Treiber für Star Bondrucker?

http://www.starasia.com/tsp100driverdownload.asp

Permalink.

Was benötige ich für die Kasse im Einzelhandel an Hardware und Software?

Kasse im Einzelhandel

Kassensysteme im Einzelhandel werden eingesetzt mit einem Kassenrechner, einer Kassensoftware, Kundenanzeige, Thermobodrucker, EC Terminal, Schublade, Scanner und Touch-Bildschirm.

HP Kassensysteme, Kasse im Einzelhandel mit Kassensoftware

HP Kasse mit Bondrucker, Scanner, Kundenanzeige

Die rechts abgebildete HP Kasse hat den Vorteil, dass HP für die Kassen 3 Jahre vor Ort Garantie anbietet. Zusammen mit der Fernwartungssoftware haben Sie einen Rundum-Schutz für das Kassensystem. Wir empfehlen HP Kassenhardware, da die Kassen robust und langlebig sind. Je nach Anforderung erhalten Sie die Kassen Software in einer Brancheneinstellung angeliefert. Lebensmittelläden benötigen z.B. die Abfrage des Gewichtes an der Kasse oder Schnelltasten für Obst und Gemüse.

Kasse im Einzelhandel – die Kassenssoftware

  • Kassieren mit Code, Schlüssel, Karte
  • Artikel erfassen über Schnelltasten, Scanner, Artikelnummer, Bezeichnung, PLU
  • Artikel- und Bonstorno
  • Kassieren mit Kundenkarte
  • Artikel- und Bonrabatte, Kundenrabatte
  • Preissteuerung nach Menge, Zeit, 3 für 2, Staffelpreise, Aktion
  • Kassensturz, Kassenzählung, Kassenbuch
  • Tagesabschluss, X, Z Bericht, GdPdU fähig

Kasse im Einzelhandel –  die Kassenhardware im Handel

  • Kassen PC oder All-In-One Gerät
  • Touchmonitor
  • Bondrucker
  • Scanner und/oder Einbauscanner
  • Kundenanzeige
  • Kassenschublade
  • EC Kreditkartenterminal

Kasse im Einzelhandel – Beratung Telefon 02842-9328660

Permalink.

Was muss ich bei der Planung der Kasse in der Gastronomie beachten?

Planung Kasse Restaurant – Beispielaufbau für ein Restaurant mit 2 Speiseräumen und einen Biergarten

EDV Gastronomie, Kassensysteme EDV planen

Die Beispielgastronomie hat im Büro einen Server für die Datenverteilung und eine Workstation für die  Stammdatenpflege, Auswertungen, Kellnerabrechnung, Kassenbuch und Bestandsführung. In der Küche ist ein Küchenmonitor für die Anzeige der Bons sowie zwei Küchendrucker für Sammelbons und Talons. Beide Speiseräume haben Tische und je eine Kasse. Optional kann mit dem Funkhandy am Tisch bedient werden. Der mobile Bondrucker ermöglicht den Kassiervorgang direkt am Tisch.  Bons für die Getränke werden direkt an der Theke ausgedruckt. Im Raum 1 werden Bons und DINA5 Bewirtungsbelege  gedruckt. Mit dem Funkhandy wird im Biergarten bestellt und kassiert. Alle Räume haben W-Lan. Auswertungen sind im Home Office komfortabel über Internet einsehbar. Die EDV in der Gastronomie sollte  geplant werden. Gerne beraten wir Sie, Telefon EDV Gastronomie 02842-9328660

 

 

Planung Kasse Gastronomie –  Wenn Sie die EDV planen, dann überlegen Sie folgende Punkte:

  • Wo soll der Server installiert sein – Ist dort Netzwerk-, Router- Internetanschluss?Mobiler Verkaufswagen, Kasse
  • Ist Netzwerk über Kabel, Strom, W-Lan gewünscht oder planen Sie ein kombiniertes Netz?
  • Wo sollen die Kassen angeschlossen werden, ist dort Netzwerk?
  • Wo soll der Thekendrucker stehen, der Küchendrucker?
  • Soll in der Küche ein Küchenmonitor angebracht werden?
  • An welche Stationen soll gedruckt werden – wo benötigt der Mitarbeiter einen Ausdruck?
  • Ist ein Büroarbeitsplatz vorhanden? Wenn ja, sollen dort die Sammelrechnungen gedruckt werden?
  • Wo werden die Stammdaten gepflegt und die Umsätze?
  • Welche EDV Komponenten benötigt der Mitarbeiter – Mobiles Handy, mobiler Drucker?
  • Soll ein EC Terminal angeschafft werden?  Soll das EC Terminal stationär oder Mobil eingesetzt werden?
  • Wo findet der Lieferservice statt – Ausgabe der Drucke an Mitarbeiter – Einbuchen – Übersicht Lieferservice
  • Wo werden die Reservierungen und Planungen von Gesellschaften getätigt, welche EDV benötigt der Mitarbeiter?
  • Wie sollen die Statistiken im Internet abgerufen werden?

 

Planung Kasse Gastronomie:  Mobile Verkaufswagen:Mobiler Verkaufwagen, EDV in der Gastronomie

  • Bäckerverkaufswagen
  • Fleischverkaufswagen
  • Lebensmittelverkaufswagen
  • Getränkeverkaufswagen
  • Imbissverkaufswagen
  • Non-Food Verkaufswagen

Für Mobile Verkaufsstände gibt es Speziallösungen und Halterungen. Wir beraten Sie gerne bezüglich einer geeigneten kompakten Kasse mit Spezialhalterungen. Optional können Sie einen UMTS Stick erhalten zur Datensynchronisation mit dem Home Office Arbeitsplatz. Vor dem Verkaufswagen können Sie mit einem Funkhandy (Telefonhandy) bedienen und verkaufen.

Gerne sind wir bereit Sie bei der Planung Ihrer EDV Gastronomie Infrastruktur zu beraten, Tel: 02842-9328660 www.POS Software.de

 

Permalink.

Wie schließe ich an die Kasse einen Bondrucker, einen Scanner und eine Schublade an?

Kasse mit Schublade, Bondrucker und Scanner einrichten

Packen Sie die Kasse und Peripheriegeräte inkl. Kabel aus. Die Kasse ist vorinstalliert, d.h. das Betriebssystem, die Kassensoftware und sämtliche Treiber sind eingerichtet.

Grundsätzlich gilt:

Die Kassenschublade wird an den Bondrucker angeschlossen, der Bondrucker an die Touchkasse. Der Scanner wird direkt an die Kasse angebunden.

Entfernen Sie die Abdeckung an der Kasse

Alle Kassenanschlüsse werden sichtbar. Die Touchkasse wird mit Netzteil und Stromkabel geliefert. Zur Einbindung der Kasse in Ihre Netzwerk benötigen Sie ein Netzwerkkabel (wird nicht mitgeliefert)

Kasse mit Schnittstellen

Kasse mit Schnittstellen

Anschlüsse der Kasse im Detail

Anschlüsse und Schnittstellen für die Kasse

Schnittstellen der Kasse, USB Schnittstellen, LAN / Ethernet, Stromanschluss, serielle Anschlüsse, Bondrucker, Audio

Anschlüsse (siehe Nummerierung)

  • 1. PS 2 Anschluss (z.B. für alte Tastaturen)
  • 2. serieller Anschluss (z.B. für Waage, EC Gerät)
  • 3. serieller Anschluss
  • 4. serieller Anschluss
  • 5. VGA Anschluss (Monitor)
  • 6. USB Anschluss
  • 7. USB Anschluss
  • 8. USB Anschluss
  • 9. USB Anschluss
  • 10. LAN (Netzwerk Anschluss)
  • 11. LAN
  • 12. Microfon (Audio Eingang)
  • 13. Audio Ausgang
  • 14. Stromkabel
  • 15. Festplatte

Kassenschublade an Bondrucker anschließen

Packen Sie die Kassenschublade aus. Im Paket sind die Kassenschlüssel und ein Anschlusskabel der Kassenschublade an den Bondrucker

Anschluss der Kassenschublade mit Kabel

Kassenschublade anschließen

Auf der Unterseite ist ein Steckplatz für das Kabel – Schublade zum Bondrucker. Stecken Sie dies in die Schublade ein und in dem mittleren Steckplatz auf der Rückseite des Bondruckers

Bondrucker an die Kasse anschließen

Im Lieferumfang des Bondrucker ist ein Netzteil, ein Stromkabel und ein USB Kabel (Bondrucker-Kasse) enthalten.

Bondrucker mit Anschlus an Kasse

Die Anschlüsse / Steckplätze befinden sich auf der Rückseite des Bondruckers

Bondrucker Anschluss

Schnittstellen für den Bondrucker

  • 1. USB Anschluss (Kasse-Bondrucker)
  • 2. Schublade-Bondrucker
  • 3. Stromkabel
  • 4. (Optional) LAN (Netzwerk)

Nachdem Sie das Kabel der Kassenschublade an den Bondrucker angeschlossen haben, stecken Sie das USB Kabel für die Verbindung Bondrucker- Kasse in den  vorgesehen Steckplatz auf der Rückseite des Bondruckers.

Die andere Seite des Kabels stecken Sie bitte in eine der USB Anschlüsse an der Kasse (6/7/8/9). Sollte der Drucker nicht direkt drucken, testen Sie die USB Steckplätze nacheinander. Der Bondrucker ist einem der Anschlüsse fest zugewiesen.

Anschluss Scanner an der Kasse

Den Scanner können Sie an einen beliebigen USB Anschluss an der Kasse anschließen.

Barcodescanner 1D/2D

Permalink.

Kassensoftware, kassenprogramm, kassensysteme

Guten Tag,

wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre Email. Gerne beraten wir Sie telefonisch oder Vor Ort.

Vereinbaren Sie einen kostenfreien Termin und erleben Sie Live über Internet die Kassensoftware Maxstore.

Senden Sie uns Ihre Anforderungen oder füllen Sie unsere Checkliste aus. Sie erhalten ein individuelles Angebot.

E+S Kassensysteme Inh. R.Stammerjohann

Marie-Curie-Strasse 6 * D-47475 Kamp-Lintfort

Telefon: +49(0)2842-9328660

Email: info @ pos-software

Geschäftszeiten: Mo-Fr. 09.00 bis 17.00 Uhr

Die E+S Kassensysteme und Kassensoftware liefert Komplett Kassen mit Touchkasse, Bondrucker, Scanner, Schubladen,  Touchmonitore, MDE, EC Terminals, RFID,  Transponder, Waagen. Marken: HP, NCR, ELO, Epson, Star, Honeywell, Motorola, Zebra, CAS Waagen, Telecash.

Unser Onlineshop ist für gewerbliche Kunden in der Gastronomie, im Einzelhandel sowie Museen und Freizeitparks. Sämtliche Preise sind netto zzgl. MWST. Perakende ve Restoranlar için Kasa Sistemleri. Cash Registers for Retail and Catering. Systèmes POS du commerce de détail et un restaurant. Kassensoftware für den Handel, die Gastronomie, Ticketkassen und Bringdienstsoftware. Kassen und. Warenwirtschaft für Filialen.