Geschrieben am

POS Software Maxstore Kasse Handel

POS Software Einzelhandel

appkasse34. 300x224 POS Software mit übersichtlichem Kassenlayout. Auf einen Blick die wichtigsten Funktionen, Warengruppen und Artikel. Die Kassierer erhalten nur die Tasten angezeigt, die für Sie freigegeben sind. Maxstore© Kassensoftware verfügt über eine Vielzahl von Standards für die Kassierfunktionen und Kassenabschlüsse. Das komplette Design der Maxstore© Kassensysteme wird mit dem Kassenlayouter angepasst. Aufbau, Funktionen und Design ist frei einstellbar in der Kassensoftware. Dies ermöglicht einfach und schnell den optimalen Kassenablauf je Kassensystem zu gestalten. Standard Kassenlayouts sind im Basispaket der maxstore© Kassensoftware enthalten. Telefonische kostenfreie Beratung für POS Software Kasse Handel, Kassensysteme Telefon: 0241-20429

Kundenkarten, Prepaid, Etikettendruck

Die POS Software Handel verfügt über eine Vielzahl von Modulen, die die Arbeit erleichtern. Mit maxstore©  Etikettendruck legen Sie beliebige Etiketten für beliebige Drucker an – Klebeetiketten, Regaletiketten, Schilder. Das Modul Kundenerfassung in der Kassensoftware ermöglicht eine umfangreiche Kundendatenerfassung und den Ausdruck von Lieferscheinen, Rechnungen und Sammelrechnungen am Kassensystem. In Maxstore© Kassensoftware Handel werden Zahlungseingänge von Rechnungen im Kassenbuch verbucht, ebenso Anzahlungen. Eine Umsatzliste Kunde und offene Posten Liste ermöglicht es den aktuellen Kontostand eines Kunden jederzeit in der Kassensoftware Handel einzusehen. In den Kundenstammdaten wird auch die Kundenkarte hinterlegt, optional können Sie Kundenkarten mit Transponder oder Barcode am Kassensystem ausgeben. Ein Kundenbezogener Rabatt wird automatisch beim Kassiervorgang berücksichtigt. Das Prepaidmodul der Kassensoftware Handel ermöglich in Kombination mit der Kundenkarte die Karten mit Geldbeträgen aufzuladen. Der Kunde zahlt dann mit der Karte am Kassensystem. Maxstore© Retail ist die Kassensoftware Handel für PC-basierende Kassensysteme, Laptop, Handy, oder Table PC Kassensysteme.

Wir beraten Sie gerne für Kassensysteme,  Kassensoftware, Warenwirtschaft Tel: 0241-20429 www.POS Software.de

 

Geschrieben am

Kassensoftware Handel

pos software kasse

 Kassensoftware Handel

POS Software Einzelhandel

Kassensoftware Handel

enthält alle Kassenfunktionen die moderne Kassensysteme  benötigen. Maxstore© Kassensoftware Handel hat umfangreiche Funktionen wie ein Kassenbuch, Kundenerfassung, Etikettendruck und die Preissteuerung.  Warengruppen und Artikel die meist gescannt werden haben in der Regel umfangreiche Preisaktionen. Im Einzelhandel findet man 3 für 2 Preise,  kundenbezogene Preise, Staffelpreise und Paketpreise. Paketpreise bestehen aus verschiedenen Artikel verschiedener Warengruppen. Das Paket  erhält einen Sonderpreis. In der Gastronomie werden zu bestimmten Tagen und Uhrzeiten für Cocktails oder Menüs (Mittagsmenü) Sonderpreise angeboten. In Maxstore© POS Software werden die Sonderpreise vorprogrammiert und treten automatisch zum gewünschten Zeitpunkt Inkraft. Die Kassensoftware Handel hat eine umfangreiche Preissteuerung und eine Kundenverwaltung.

handelskasse 23

Kassensoftware Handel – das Kassenbuch

Im Kassenbuch werden alle Erlöse und Kosten gebucht. Zu den Erlösen zählen die 19%, 7% und steuerfreien Artikelverkäufe. Nach dem Z-Abschluss werden die Erlöse automatisch in Maxstore Kassenbuch übertragen. Zu den Kosten zählt der Wareneinkauf, Zahlungen an Mitarbeiter oder Kauf von Büromaterial. In Maxstore POS Software sind alle Vorgänge im Kassenbuch mit Konten versehen und können z.B. nach DATEV exportiert werden.

POS Software –  Point of Sale

Point of Sale ( POS oder auch Kasse genannt ) ist der Ort, wo die Einzelhandelstransaktionen abgeschlossen werden. Es ist der Punkt, an dem ein Kunde eine Zahlung an den Händler im Austausch für Waren oder Dienstleistungen tätigt. Die verschiedenen Branchen im Einzelhandel nutzen maßgeschneiderte Hard-und Software. Einzelhändler nutzen stationäre und mobile Kassen, Waagen,Scanner, EFT Terminals, Touch-Screens, Kundenanzeige und POS Software. Beispielsweise verwendet ein Lebensmittelgeschäft  Scannerwaagen am Point of Sale, während Bars und Restaurants eine spezielle POS Software verwenden, um Bestellungen
aufzunehmen auf einen Tisch zu buchen und später zu Kassieren.

Der moderne Point of Sale wird oft auch Point of Service genannt, weil er nicht nur ein Ort des Verkaufs ist, sondern auch Reklamationen und Kundeaufträge bearbeitet werden. Zusätzlich stehen in der POS Software auch erweiterte Funktionen wie Warenwirtschaft , CRM , Financials, Marketing zur Verfügung.

Beratung Maxstore POS Software: POS Software, Telefon 0241-20429

http://www.pos-software.de
http://www.pos-software.de

 

Geschrieben am

Kassensoftware Handel und Gastronomie

Kassensoftware für moderne Kassensystemehandelskasse 23

Maxstore  Kassensoftware wird in Kassensystemen eingesetzt. Die Kassensoftware enthält alle Kassenfunktionen die moderne Kassensysteme benötigen. Maxstore© Kassensoftware hat umfangreiche Funktionen wie ein Kassenbuch, Kundenerfassung, Etikettendruck und die Preissteuerung. Warengruppen und Artikel die meist gescannt werden haben in der Regel umfangreiche Preisaktionen. Im Einzelhandel findet man 3 für 2 Preise, Kundenbezogene Preise, Staffelpreise und Paketpreise. Paketpreise bestehen aus verschiedenen Artikel verschiedener Warengruppen. Das Paket  erhält einen Sonderpreis in Maxstore Kassen Software. In der Gastronomie werden zu bestimmten Tagen und Uhrzeiten für Cocktails oder Menüs (Mittagsmenü) Sonderpreise angeboten. In Maxstore© Kassen Software werden die Sonderpreise vorprogrammiert und treten automatisch zum gewünschten Zeitpunkt Inkraft.

Kassensoftware Maxstore© – das Kassenbuch

Im Kassenbuch werden alle Erlöse und Kosten gebucht. Zu den Erlösen zählen die 19%, 7% und steuerfreien Artikelverkäufe. Nach dem Z-Abschluss werden die Erlöse automatisch in Maxstore Kassenbuch übertragen. Zu den Kosten zählt der Wareneinkauf, Zahlungen an Mitarbeiter oder Kauf von Büromaterial. In Maxstore POS Software sind alle Vorgänge im Kassenbuch mit Konten versehen und können z.B. nach DATEV exportiert werden.

Kassensoftware – Kundenkarten

Die Kassensoftware verfügt über eine Vielzahl von Modulen, die die Arbeit erleichtern. Mit maxstore© Etikettendruck legen Sie beliebige Etiketten für beliebige Drucker an – Klebeetiketten, Regaletiketten,

Kassensoftware Artikel und Funktionen
Kassensystem mit Artikel, Funktionen, Gruppen

Schilder. Das Modul Kundenerfassung in der Kassensoftware ermöglicht eine umfangreiche Kundendatenerfassung und den Ausdruck von Lieferscheinen, Rechnungen und Sammelrechnungen am Kassensystem. In maxstore© Kassensoftware Handel werden Zahlungseingänge von Rechnungen im Kassenbuch verbucht, ebenso Anzahlungen. Eine Umsatzliste Kunde und offene Posten Liste ermöglicht es den aktuellen Kontostand eines Kunden jederzeit in der Kassensoftware Handel einzusehen. In den Kundenstammdaten wird auch die Kundenkarte hinterlegt, optional können Sie Kundenkarten mit Transponder oder Barcode am Kassensystem ausgeben. Ein Kundenbezogener Rabatt wird automatisch beim Kassiervorgang berücksichtigt. Das Prepaidmodul der Kassensoftware Handel ermöglich in Kombination mit der Kundenkarte die Karten mit Geldbeträgen aufzuladen. Der Kunde zahlt dann mit der Karte am Kassensystem.

Kassensoftware – Zahlen

In maxstore© Kassensoftware Handel können Sie mir mehren Währungen gleichzeitig Kassieren. Insbesonders für Firmen im Grenznahen Bereich oder in der Schweiz ist diese Variante von besonderem Interesse. Sie können die Hautpwährung festlegen. Einige Firmen nehmen verschiedene Währungen an und geben in einer Währung zurück. Die Umrechnungskurse werden im Backoffice angelegt. http://www.pos-software.de

Kassensoftware Handbuch

 

Geschrieben am

Kasse Systemgastronomie / Fast Food Läden

Kasse Systemgastronomie / Schnellrestaurants / Fast Food

Die Kasse Systemgastronomie / Schnellrestaurants hat eine Vielzahl von Funktionen wie Außer Haus / Inner Haus Verkauf oder Lieferung. Sie können alles auf einem Kassenbildschirm erhalten bis zu 42″ Touchbildschirme. Direkttasten für Schnelldreher, Kundensuche, Cash & Carry sind im Standard enthalten. Bestens geeignet für Windows PC Kassensysteme als Einplatz, Netzwerkkasse oder Filialsystem. Die Kasse kann auf Außer Haus Verkauf eingestellt werden. Optionales Modul für Lieferdienst Software im Internet www.liefercar.de

Kasse Fast Food, Systemgastronomie
Kassensoftware für Imbiss, Systemgastronomie, Fast Food – für 19 Zoll bis 42″ Touchbildschirme

Funktionserweiterungen Kasse Systemgastronomie:

Kassensystem Burger, Fast Food
Kassensystem Fast Food, Burgerkasse
  • Cash u.  Carry
  • Außer Haus / Innerhaus Verkauf
  • Abschreibungen erfassen am POS
  • Bestandskorrektur
  • Layout Systemgastronomie
  • Wareneingang am POS
  • Inventur am POS
  • Zeiterfassung
  • Filialkassen
  • Beratung Kasse Systemgastronomie Tel: 0241-20429 POS Software
Maxstore© Kassensystem für die Gastronomie passt sich Ihrem Restaurant problemlos an.  Die Kassenhardware ist für verschiedene Kassensysteme erhältlich: Touchkassen, Tablet PC Kasse, Laptop Kassensystem, Kasse für Orderman oder Handy . Je nach Anwendung und Einsatzort – mit und ohne Tischbedienung – eine Spezialversion für Fast-Food-Läden steht zur Verfügung.
Banner-ES-Kassensysteme-Kassensoftware
Kasse Imbiss
Kassensoftware Systemgastronomie, Imbiss, Fast Food
Kostenfreie Beratung für die Kasse Systemgastronomie Tel: 0241-20429 www.POS Software.de

www.pos-software.de

Kasse Systemgastronomie / Fast Food Läden

Geschrieben am

Touchkasse Scannerkasse für Handel und Gastronomie

POS Software, Point of Sale

Touchkasse Scannerkasse E+S Kassensysteme

NCR Kasse
NCR Scanner Kasse

Kassensysteme beziehen ihre Scanningdaten vom Server und liefern dahin die Abverkaufsdaten. Geschieht dies während des Abverkaufs, spricht man von Online-Systemen. Bei Offline-Kassensystemen werden diese Daten meist nach eingestellten Zeitintervallen oder verfügbaren Internet – Verbindungen übertragen. Optimalerweise muss eine Touchkasse beides beherrschen, um einerseits die Bestände möglichst aktuell zu führen und andererseits im Falle eines Ausfalls der Netzverbindung auch ohne Server normal kassieren zu können.

Touchkasse Scannerkasse für den Einzelhandel

Die E+S Touchkasse Scannerkasse beherrscht alle wichtigen Funktionen für den Einzelhandel und für die Gastronomie. Dank integrierten Webservice-Funktionen kann die Kasse auch online Prozesse der Warenwirtschaft auslösen und steuern, und dies alles am Touchscreen. Kassieren wird einfach, effizient und zuverlässig. E+S Retail POS ist die Handelskassensoftware für PC-basierende Kassensysteme. E+S Retail POS ist von Grund auf für Touchscreen und Scanning entwickelt worden. Ein Standardkauf ist mit zwei Tasten inkl. Anzeige des Rückgelds abgeschlossen. Bis zur letzten Taste kann jederzeit zwischen Scannen, Artikelkauf und Zahlungswegen gewechselt werden. Mit der Parkfunktion können mehrere Kunden parallel bedient werden, sogar an verschiedenen Kassenplätzen. E+S Kassensoftware kann als Einplatzlösung installiert werden und jederzeit ohne Aufwand zu einem

supermarktkasse
Supermarktkasse mit Scanner

Filialsystem an verschiedenen Standorten und Ländern ausgebaut werden. Die Kassensysteme werden gemeinsam konfiguriert und parametrisiert. Jedes Kassensystem läuft aber autonom auch ohne Netzverbindung. E+S Retail kann auch als eigenständiges System betrieben werden. Es verfügt über eigene Datenbanken für die Stammdaten, Bewegungsdaten und die Prozesssteuerung.

Auszug aus den Funktionen der Touchkasse Scannerkasse:

  • Artikel kassieren über Scanner, PLZ, Touchbutton, Suche nach Name und Nummer
  • Warengruppenartikel mit offener Preiseingabe
  • Rabatt in Prozent und Betrag, Neupreis
  • Staffelpreise, Bundlepreise
  • Kassieren auf Kunde
  • Anzahlungsrechnungen, Kundenrechnungen A4 erstellen
  • Verkauf an Mitarbeiter mit Personalpreisen
  • Mitarbeiter / Kassiereranmeldung mit Schlüssel, Code / Nummer
  • Kassieren von Bareinlagen, Barauslagen
  • Artikelstorno, Bonstorno
  • Kassieren in mehreren Währungen und verschiedenen Kursen
  • Artikelinformation abfragen
  • Schubladensteuerung
  • Gutscheinverkauf / Gutschein einlösen
  • Pfandverknüpfung
  • Arbeitszeiten erfassen

Produktinformation WaagenPreisrechnende Waage

Multifunktional, kundenspezifisch anpassbar, vielseitig – die ultimative Lösung für die Anforderungen im Einzelhandel Die robuste Waage ist die ultimative Lösung für alle Ihre Anforderungen an eine Handelswaage. Sie bietet sowohl Bon- als auch Etikettendruck und das zusammen mit einem riesigen Funktionsumfang wie: Vorverpacken mit Datenausdruck gemäß EG-Vorschriften, ECR-Management für kundenfreundliches flexibles Bezahlen und Überwachung des Kassenstands sowie Netzwerkfähigkeit und Durchbedienung für einfache und effiziente Bedienung der Kunden. Erhältlich mit Tastatur oben oder unten und Kapazitäten von 6 kg bis 30 kg, passt diese Waage perfekt auf ihren Verkaufstresen. (Waage für Fleischtheke, Gemüsetheke)

Produktinformationen Einbauscanner Magellan

Der Magellan 9800i von Datalogic ist ein absolutes Premiumprodukt des Marktführers im Bereich der Einbauscanner. Er ist der erste Einbaukassenscanner, der komplett mit Imager-Technologie Lebensmittel Einbauscannerausgestattet ist und deshalb sowohl 1D- als auch 2D-Barcodes schnell und zuverlässig liest. Das High-Speed-Gerät sorgt mit seiner Geschwindigkeit für einen besonders hohen Durchsatz, die akustische und optische Lesebestätigung erhöht die Effizienz des Kassenpersonals. Mittels integriertem Analysetool steigern Sie auf Wunsch die Produktivität der Benutzer noch weiter. Wartung, Software-Updates, etc. realisieren Sie einfach von oben vor Ort, sodass das Gehäuse im Kassentisch bleibt. Der Einbau einer professionelle Präzisionswaage ist möglich.

Das Gehäuse ist flach und das insgesamt platzsparende Design bietet maximale Flexibilität bei der Einrichtung des Kassenplatzes. Mithilfe des optional erhältlichen Top-down-Readers vergrößern Sie den Scanbereich erheblich. Zwei unterschiedliche Höhen stehen zur Verfügung. Der integrierte kundenseitige Imager liest gleichzeitig Barcodes vom Mobiltelefon der Kunden für E-Commerce-Anwendungen ein. Das funktioniert sogar gleichzeitig zum Kassenbetrieb und spart enorm viel Zeit.

Die E+S Touchkasse Scannerkasse ist mit allen wichtigen Kassenfunktionen im On-Line oder OFF-Line

Betrieb ausgerüstet. Beratung Tel: 0241-20429

Geschrieben am

Kassen Handel, Gastronomie, Ticketverkauf

POS Software, Point of Sale

E+S Kassen Handel, Ticketverkauf, Gastronomie

E+S Kassen sind bestens geeignet für den Einzelhandel, die Gastronomie und Ticketverkauf. Die wichtigsten Funktionen sind in E+S Kassen enthalten.  E+S Kassensysteme werden an Verkaufsstellen eingesetzt mit einer oder mehreren Kassen. Die Büroarbeiten wie Warenwirtschaft, Auswertung und Abrechnungen führen Sie komfortabel über den WEB Browser an jeden beliebigen Ort z.B.  in der die Zentrale aus.  In der Regel werden E+S Kassensysteme ausgeliefert mit Kundenanzeige, Kassenrechner, Kartenterminal für EC Karten, Scanner und Bondrucker. In der Gastronomie mit einem Kellnerschloss und Touchmonitor.

E+S Kassen HandelHP Kassensystem

Die HP Kassen im Handel werden eingesetzt mit einem Kassenrechner, einer Kassensoftware, Kundenanzeige, Thermobodrucker, EC Terminal, Schublade, Scanner und Touch-Bildschirm.  Die rechts abgebildete HP Kasse hat den Vorteil, dass HP für die Kassen 3 Jahre vor Ort Garantie anbietet. Zusammen mit der Fernwartungssoftware haben Sie einen Rundum-Schutz für das Kassensystem. Wir empfehlen HP Kassenhardware, da die Kassen robust und langlebig sind. Je nach Anforderung erhalten Sie die E+S Kassen Software in einer Brancheneinstellung angeliefert. Lebensmittelläden benötigen z.B. die Abfrage des Gewichtes an der Kasse oder Schnelltasten für Obst und Gemüse.Auszug Funktionen Kassensoftware Handel:

  • Kassieren mit Code, Schlüssel, Karte
  • Artikel erfassen über Schnelltasten, Scanner, Artikelnummer, Bezeichnung, PLU
  • Artikel- und Bonstorno
  • Kassieren mit Kundenkarte
  • Artikel- und Bonrabatte, Kundenrabatte
  • Preissteuerung nach Menge, Zeit, 3 für 2, Staffelpreise, Aktion
  • Kassensturz, Kassenzählung, Kassenbuch
  • X, Z Bericht, GdPdU fähig

E+S Kassen für die Gastronomiehp_kassenrechner

Kassen in der Gastronomie werden mit Bondrucker für die Theke und Küche und mit einem Kellernschloss ausgeliefert. Die Kassensysteme unterscheiden sich im Kassierablauf wesentlich von Kassen im Handel. Der Kellner nimmt die Bestellung am Tisch auf , wahlweise mit einem Handy. Die bestellten Getränke werden auf einem Thekendrucker gedruckt,  die Speisen auf einem Küchendrucker. Falls eine Kuchentheke vorhanden ist, wird der Kuchen direkt auf einem Drucker für das Kuchenbüffett gedruckt.  Einige Gastronomiebetriebe setzten auch Küchenmonitore ein. Auf dem Küchenmonitor wird der Fertigungsbons angezeigt mit einem Status.  Nach Fertigstellung erhält der Kellner einen Hinweis für die Abholung der Speisen. Für die Gastronomie Kassen steht ein eigenes Kassenlayout zur Verfügung.

Auszug Funktionen E+S Kassensoftware Gastronomie

  • Tischplan mit mehreren Räumen
  • Bestellen – Umbuchen – Kassieren
  • Kassieren mit mobilen Handys
  • Druck an verschiedenen Druckorten wie Küche, Salatbar, Theke
  • Außer Haus Verkauf, Lieferservice
  • Tischreservierung
  • Kellnerumsatz, X, Z-Bericht, GdpdU fähig

E+S Kassen für den Ticketverkauf

Im Ticketverkauf wird oftmals neben dem Bon ein Ticket ausgegeben. Das Ticket ist für den Eintritt in ein Museum.  Die anderen Hardwareteile sind wie bei einer Handelskasse. Im wesentlichen unterscheidet sich die Ticketkasse im Kassierablauf.  An der Ticketkasse können Tickets reserviert, kassiert und abgeholt werden. Oftmals buchen Gruppen telefonisch an. Die Gruppe erhält bei der Reservierung eine Bestätigung. Mit der Reservierungbestätigung können die Tickets an der Kasse abgeholt werden. Wenn die Bestätigung vorher bezahlt worden sind, werden die Tickets sofort freigegeben.Auszug Funktionen E+S Kassensoftware Ticketverkauf:

  • Reservieren, Abholung, Kassieren
  • Kassieren von Tickets und Shopartikel
  • Einzel- und Gruppenticket
  • Mehrfachtickets, Familientickets
  •  Wochen, Monats, Jahrestickets
Beratung für E+S Kassen Handel, Software, Kassensysteme  und Kassenlayout:

Telefon 0241-20429

Kontakt

Geschrieben am

POS Software Kasse Handel

POS Software Kasse Handel

POS Software mit übersichtlichem Kassenlayout. Auf einen Blick die wichtigsten Funktionen, Warengruppen und Artikel. Die Kassierer erhalten nur die Tasten angezeigt, die für Sie freigegeben sind. Die BonkopieKassensoftware verfügt über eine Vielzahl von Standards für die Kassierfunktionen und Kassenabschlüsse. Das komplette Design der Maxstore© Kassensysteme wird mit dem Kassenlayouter angepasst. Aufbau, Funktionen und Design ist frei einstellbar in der Kassensoftware. Dies ermöglicht einfach und schnell den optimalen Kassenablauf je Kassensystem zu gestalten. Standard Kassenlayouts sind im Basispaket der maxstore© Kassensoftware enthalten. Telefonische kostenfreie Beratung für POS Software Kasse Handel, Kassensysteme Telefon: 0241-20429

Kundenkarten, Prepaid, Etikettendruck

Die POS Software Handel verfügt über eine Vielzahl von Modulen, die die Arbeit erleichtern. Mit maxstore©  Etikettendruck legen Sie beliebige Etiketten für beliebige Drucker an – Klebeetiketten, Regaletiketten, Schilder. Das Modul Kundenerfassung in der Kassensoftware ermöglicht eine umfangreiche Kundendatenerfassung und den Ausdruck von Lieferscheinen, Rechnungen und Sammelrechnungen am Kassensystem. In Maxstore© Kassensoftware Handel werden Zahlungseingänge von Rechnungen im Kassenbuch verbucht, ebenso Anzahlungen. Eine Umsatzliste Kunde und offene Posten Liste ermöglicht es den aktuellen Kontostand eines Kunden jederzeit in der Kassensoftware Handel einzusehen. In den Kundenstammdaten wird auch die Kundenkarte hinterlegt, optional können Sie Kundenkarten mit Transponder oder Barcode am Kassensystem ausgeben. Ein Kundenbezogener Rabatt wird automatisch beim Kassiervorgang berücksichtigt. Das Prepaidmodul der Kassensoftware Handel ermöglich in Kombination mit der Kundenkarte die Karten mit Geldbeträgen aufzuladen. Der Kunde zahlt dann mit der Karte am Kassensystem. Maxstore© Retail ist die Kassensoftware Handel für PC-basierende Kassensysteme, Laptop, Handy, oder Table PC Kassensysteme.

Wir beraten Sie gerne für POS Systeme, Kassensysteme, Warenwirtschaft Tel: 0241-20429

 

Geschrieben am

Kassensystem HP Touchkasse All-In-One

POS Software, Point of Sale

Kassensystem  HP – Touchkasse

All-in-One-POS-SystemHP POS RP7800

wurde entwickelt, um eine einfache Point of Sale-Hardwarelösung bereitzustellen und die Anforderungen von Einzelhändlern aller Größe an Platzbedarf und Leistung zu erfüllen. Trotz seines robusten Äußeren ist das Kassensystem HP auch für das edelste Ambiente elegant genug und gliedert sich harmonisch in die vorhandene Umgebung ein.  Windows®. Leben ohne Grenzen. HP empfiehlt Windows.

HP Kasse – Touchkasse

Die robuste und kompakte HP Kasse ist ideal auf die Platz- und Leistungsanforderungen von Einzelhändlern aller Größen ausgerichtet. Die marktführende Erfahrung von HP im Einzelhandelssegment floss in die Konzeption dieses Kassensystems von Beginn an ein; egal ob in der Abstimmung der Komponenten oder der Architektur innen und außen, professionelle und langfristig einsetzbare Hardware ist Ihnen von Haus aus garantiert. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der intelligenten Kombination von Design und Leistung: Sie sind nicht nur sehr kompakt, benötigen eine sehr geringe Stellfläche, sind robust und in einem modernen Design, sondern verfügen durch die langjährige Kooperation zwischen HP und Intel jederzeit über eine perfekte Rechenleistung für jede Anwendung.

HP Kasse – ZuverlässigkeitHP Kassensystem RP7800

Die  HP Kasse überzeugt durch absolute Zuverlässigkeit und robuste Konstruktion, was die Ausfallzeiten minimiert und einen problemlosen Dauereinsatz gewährleistet. Das speziell für die hohen Belastungen im Einzelhandel ausgelegte Kassensystem, die Betriebssicherheit bei Umgebungstemperaturen bis zu 40 °C, marktführende Garantiezeiten von drei Jahren und das intelligente Servicekonzept erhöhen die Lebensdauer auf ein Höchstmaß. Das widerstandsfähige Hauptgehäuse wurde umfangreichen Umwelt-, Stoß- und Stabilitätstests unterzogen, um den beim Einzelhandel üblichen erhöhten Anforderungen jederzeit zu genügen. Um hier Kosten zu sparen, benötigt das HP Kassensystem All-in-One-System sehr wenig Energie, was mit dem Energy Star 5.0 ausgezeichnet wurde.

Sie installieren neben der Standard-Festplatte eine zweite HDD und setzen diese im Verbund ein, um die Datensicherheit durch Spiegeln zu erhöhen – der dafür benötigte RAID-Controller ist standardmäßig integriert. Aber auch für die direkte Host-Kommunikation oder den kinderleichten Betrieb von Zusatzhardware ist mit einer hohen Kompatibilität und Schnittstellenanzahl gesorgt: Neben sechs USB-Schnittstellen stehen Ihnen drei konfigurierbare, serielle, ein paralleler, ein PS/2, ein Gigabit-Ethernet-LAN und viele weitere Ports zur Verfügung. Ein 24 Volt Powered-USB-Anschluss sowie das integrierte Netzteil vermeiden Kabelsalat, denn Sie brauchen nur eine einzige Steckdose. Für die Anbindung an vorhandene Systeme und die schnelle Anpassung Ihrer Applikation stehen Ihnen neben einer DOS-Version ebenso Windows 7 und WEPOS wahlweise zur Verfügung.

Rückseitig platzieren Sie Werbeaktionen und Anzeigen, um zusätzlichen Umsatz zu generieren – ein Programm zur schnellen Gestaltung und zum Ausdruck der Werbemaßnahmen ist im Lieferumfang bereits enthalten. Das edle Design der HP Touchkasse unterstützt diesen Effekt und setzt die Kaufanregung professionell in den Vordergrund. Optional bestellen Sie die praktische Wandhalterung einfach dazu.

HP Kundenmonitor
HP Display

Das umfangreiche Angebot an HP Peripheriegeräten für den Einzelhandel bietet Ihnen eine vollständige Komplettlösung aus einer Hand, die exakt auf sämtliche geschäftlichen  Anforderungen zugeschnitten ist. Die dreijährige HP Garantie deckt auch die Peripherie mit ab und sorgt dafür, dass Sie sich in Ruhe um Ihre Geschäfte kümmern können. Darüber hinaus steht eine ganze Palette von HP Care Packs zur Verfügung, um Ihre Investition über diese Standard-Garantiezeit hinaus zu schützen.

Kassensystem HP – zuverlässig, robust

… widersteht den Belastungen im Einzelhandel. So lassen sich Ausfallzeiten minimieren und Speichervorgänge reibungslos durchführen. Die Widerstandsfähigkeit, das wasserabweisende Touchscreen-Display und die Unterstützung des Betriebs bis zu 40 ºC Außentemperatur verlängern die Lebensdauer des POS-Systems beim Einsatz für normale Geschäftstätigkeiten sowie in Umgebungen, in denen Benutzer nasse oder schmutzige Hände und Finger haben. Das robuste Gehäuse wurde Umwelt- und Schocktests unterzogen, damit es den im Einzelhandel typischen ständigen Abnutzungserscheinungen standhält. Gestärkt durch eine Marke Ihres Vertrauens Dank der dreijährigen begrenzten HP Standardgarantie auf alle Hardwarekomponenten bereitet die Wartung keinen Grund zur Sorge. Zudem können Sie die Abdeckung durch die Standardgarantie um weitere der zahlreichen HP Care Pack Services erweitern.

Vorteile des Kassensystem HP auf einen Blick:

  • höchste Zuverlässigkeit
  • ansprechendes, robustes Design
  • spritzwassergeschützt
  • leistungsstark
  • Betriebssicherheit bei Umgebungstemperaturen von bis zu 40 Grad Celsius
Kassensysteme HP  – Die All-In-One Lösung am POS
  • Intel® Core™2 Duo E7400 oder Intel® Celeron® 440 Prozessor2,3,4
  • Original Windows® 7 Professional
  • Original Windows® XP Professional (verfügbar durch Downgrade von Original Windows 7 Professional)
  • Original Windows® Embedded POSReady 2009
  • Hoch widerstandsfähiges 38,1 cm (15 Zoll) Touchscreen-Display mit verstellbarem Neigungswinkel
  • Integrierter dreispuriger Magnetkartenleser
  • 6 USB 2.0 Ports inkl. 1 USB+Power 24-V-Port,
  • 3 entsprechend der Stromversorgung konfigurierbare serielle Ports, Parallelport, 1 VGA- und 1 PS/2-Port.
  • Audio Line out/Mikro in, Realtek RTL8111 C
  • Ethernet Connection, 10/100/1000, WOL-Support
  • Zwei 2,5-Zoll-Festplattensteckplätze
  • 64-GB-Solid-Festplatte oder 160-GB-Festplatte (Verfügbarkeit modellabhängig)
  • RAID 0/1/5
  • ENERGY STAR® 5.0 qualifiziert gemäß EU-Standard
  • Umweltfreundliches Design, schadstoffreduziert (RoHS) und BFR/PVCs

Optionen:

  • Thermobondrucker USB
  • Kassenschublade
  • Scanner
  • Kundenanzeige
  • Betriebssystem

Bezugsquelle:

POS Software
Fritz Peters Strasse 30
47447 Moers
Tel: 0241-20429
www.POS Software.de

Kassensystem HP Touchkasse All-In-One

Geschrieben am

NCR RealPOS 40 Kassenrechner, Kassen PC mit vielen Extras

NCR RealPOS 40 – Cooles Design, starke Leistung

NCR RP40 Kassensystem
NCR Kasse

In der dynamischen Handelswelt von heute benötigen Sie innovative POS-Lösungen, die neueste Technologien einsetzen und gleichzeitig einen außergewöhnlich hohen Nutzen für Ihr Unternehmen erbringen. Die NCR RealPOS 40 setzt neue Maßstäbe mit einem bahnbrechenden Design und bietet eine einzigartige Kombination aus Leistung, Zuverlässigkeit und Energieeffizienz zu einem unglaublich günstigen Preis.

Die NCR RealPOS 40 hebt sich von traditionellen POS-Systemen ab – mit einem schlanken und modernen Look, der mit den Handelsformaten von heute einhergeht und diese ergänzt. Die Workstation ist 40 Prozent kleiner als ihre Vorgänger und bietet den kleinsten Formfaktor ihrer Klasse. Das kompakte Design ermöglicht die verschiedensten Konfigurationsoptionen und spart wertvollen Platz im Kassenbereich.

NCR RealPOS40 Hohe Zuverlässigkeit

Das robuste Aluminiumdruckgussgehäuse verfügt über ein revolutionäres Kühlsystem, welches einen lüfterlosen Betrieb ermöglicht und so die Zuverlässigkeit erhöht. Darüber hinaus wurde die Workstation so konzipiert, dass sie eine einfache Wartung ermöglicht. Durch den 1-Hebel Verriegelungsmechanismus lässt sich dieses System leicht aufklappen und bietet einen werkzeuglosen Zugang für schnelle Reparaturen undNCR Kasse Erweiterungen.

Außergewöhnliche Energieeffizienz

Die NCR RealPOS 40 arbeitet 68 Prozent effizienter als Terminals der vorherigen Generation und bietet die beste Energieeffizienz ihrer Klasse. Die NCR RealPOS 40 hat die angesehene ENERGY STAR® Qualifizierung erhalten. Für Sie bedeutet dies geringere Betriebskosten und Schonung der Umwelt.

Hervorragender NutzenMit der NCR RealPOS 40 erhalten Sie eine performante und handelsgerechte Lösung, die Unternehmen jeder Größe hervorragenden Nutzen bietet. Über flexible Anschlussmöglichkeiten werden die

 

Peripheriegeräte mit Strom versorgt. Das System unterstützt zwei unabhängige Bildschirme, sodass Sie Ihren Kunden Werbung und Botschaften übermitteln können. Dank des robusten Designs garantiert die NCR RealPOS 40 hohen Investitionsschutz und senkt Ihre Gesamtkosten. ncr pos system rp40

Technische Daten

  • CHIPSATZ/PROZESSOR
  • Mobiler Intel  ® Atom™ 945GSE Express Chipsatz Intel Atom N270 Prozessor (533 MHz FSB)
  • NCR RP 40 Computerkasse
  • SPEICHER
  • 1x 1 GB DDR2 RAM auf 1x 2 GB DDR2 RAM • erweiterbarNCR Kassenhardware
  • ANSCHLÜSSE
  • USB-Anschlüsse:
  • – Ingesamt 5, erweiterbar auf 8
  • – 3 PC-USB-Anschlüsse (5 V) (1x Vorderseite, 2x Rückseite)
  • – 1 USB-Anschluss (bestromt 24 V Drucker)
  • – 1 USB-Anschluss (bestromt 12 V)
  • – 3 optionale USB-Anschlüsse (bestromt 12 V)
  • Serielle Anschlüsse:
  • – 4 RS-232-Anschlüsse, bestromt (konfigurierbar: 0/5/12 V) 1 DVI-Bildschirmanschluss  1 VGA- Bildschirmanschluss • 1 PS/2-Anschluss• 1 RJ12-Anschluss für Geldlade •1 Audioausgang • 10/100 Mbit Netzwerkanschluss
  • FESTSPEICHEROPTIONEN2,5“ 160 GB S-ATA Festplatte • 2,5“ 40 GB S-ATA Festspeicher (SSD)
  • BETRIEBSSYSTEMEWindows ® Embedded POSReady 2009 Windows XP Professional • Windows 7 • SUSE• ® Linux® Enterprise für Point-of Service (SLEPOS) Version 11
  • POWER MANAGEMENT
  • 150 W Netzteil (extern) • MEPS (Minimum Energy Performance • Standard) Level V mit 87 % Energieeffizienz ACPI 2.0 •
  • GEWICHT Terminal mit Stromversorgung: 3,31 kg • Nur Terminal: 2,54 kg
  • ABMESSUNGENNur Terminal (B x T x H): • – 25,4 cm x 22,6 cm x 7,6 cm (horizontale Aufstellung)

 

Geschrieben am

HP Kassensystem für Handel oder Gastronomie

POS Software, Point of Sale

HP Kasssensystem mit Maxstore Kassensoftware

POS System HP RP2

Dieser kompakte AiO überzeugt – stellen Sie ihn auf die Ladentheke, in einen Verkaufsstand oder montieren Sie das HP Kassensystem an die Wand
Selbst einrichten
Passen Sie das HP Kassensystem mit einem Betriebssystem Ihrer Wahl sowie einer Vielzahl von konfigurierbaren Peripheriegeräten an Ihre Bedürfnisse an.
Effiziente, zukunftssichere Leistung.
Sorgen Sie für verlässliche Verfügbarkeit in anspruchsvollen Umgebungen mit robusten Quad-Core Intel®-Prozessoren, einer Intel-Grafikkarte, bis zu 8 GB RAM und einer Speicheroption Ihrer Wahl.
Unschlagbare Zuverlässigkeit.
Machen Sie sich keine Sorgen um verschüttete Flüssigkeiten – das IP54-qualified, lüfterlose Design verhindert ein Eindringen von Flüssigkeiten in das System und schützt es außerdem vor Stößen und Erschütterungen. Beratung HP Kasssensystem 0241-20429.   

POS System mit Kassensoftware für 1…1000 ShopsHP POS RP7800, HP Kassensystem

Das POS System HP ist vorinstalliert mit Maxstore© Kassensoftware. Die Kassensoftware Handel verfügt über eine Vielzahl von Standards für die Kassierfunktionen und Kassenabschlüsse. Das komplette Design der maxstore© Kassensysteme wird mit dem Kassenlayouter angepasst. Aufbau, Funktionen und Design ist frei einstellbar in der Kassensoftware. Dies ermöglicht einfach und schnell den optimalen Kassenablauf je Kassensystem zu gestalten. Standard Kassenlayouts sind im Basispaket der maxstore© Kassensoftware enthalten. Telefonische kostenfreie Beratung für Kassensoftware Handel, Kassensysteme 

Maxstore© Kassensoftware: Module

Eine ausgeprägte Preissteuerung ist Standard in der Maxstore©  Kassensoftware Handel. Aktionspreise nach Datum und Zeit als auch Rabatte, Staffelpreise, 3 für 2 Preise oder Bundelpreise sind je nach Verkaufsaktion im Kassensystem einstellbar. Selbstverständlich ist ein Kassenbuch mit Konten in der maxstore Kassensoftware integriert. Nicht nur der Artikelverkauf wird unterstützt, sondern auch Kontenbuchungen wie Bar an Bank, Zahlung von Lieferantenrechnungen oder der Briefmarkenverkauf. Für die Kassenvorgänge werden Konten in der Kassensoftware hinterlegt, z.B. Erlöse 19%, Erlöse 7% oder Konten für Einnahmen und Ausgaben. Nach dem Z-Bericht erhalten Sie eine genaue Aufstellung der Buchungen und einen Buchungsstapel, welcher mit demDATEV Modul von der Kassensoftware an die Finanzbuchhaltung übergeben wird.

Das HP All-in-One POS System

wurde entwickelt, um eine einfache Point of Sale-Hardwarelösung bereitzustellen und die Anforderungen von Einzelhändlern aller Größe an Platzbedarf und Leistung zu erfüllen. Trotz seines robusten Äußeren ist das HP POS-System auch für das edelste Ambiente elegant genug und gliedert sich harmonisch in die vorhandene Umgebung ein.  Windows®. Leben ohne Grenzen. HP empfiehlt Windows 7.

Dieses kompakte All-in-One-System bietet Flexibilität und Eleganz sowie genau die Leistung, die Sie benötigen. Ein klares Konzept Integrierte Hardware erleichtert Ihnen die  Entscheidung: CPU, widerstandsfähiges Touchscreen-Display mit 38,1 cm (15″) Diagonale, Magnetstreifenlesegerät und zweizeiliges Frontdisplay. Wenn Sie noch mehr Reklame  betreiben wollen, können Sie auch ein optionales rückseitiges LCD-Kundendisplay mit 26,4 cm (10,4″) erwerben. Ein Solid State-Laufwerk und ein Intel Prozessor ergänzen die IT-Konfiguration in Ihrem Unternehmen perfekt. Durch den USB+-Netzanschluss sowie die drei seriellen Anschlüsse für eine konfigurierbare Stromversorgung entsteht kein Durcheinander von Kabeln. Außerdem ist nur eine Steckdose erforderlich. Das HP ap5000 POS-System ist für den zuverlässigen und unterbrechungsfreien Betrieb während erweiterter Öffnungszeiten konzipiert.

 

Geschrieben am

Baumarkt Kasse

Baumarkt Kasse mit Warenwirtschaft

Der erste Baumarkt war Bauhaus im Jahr 1960. Seitdem sind in Deutschland ca. 4300 Bau- und Heimwerkermärkte eröffnet worden. Baumärkte sind großflächige „Supermärkte“ und wurden aus den USA übernommen, dort als Homecenter bekannt.  Bekam man früher die Tapeten im Farbengeschäft, die Baustoffe im Baustoffhandel oder die Werkzeuge beim Eisenwarenhändler, gibt es heute im Baumarkt fast alles an einem Ort. Ein Bau- und Gartenfachmarkt
hat in der Regel mindestens 1.000 Quadratmeter Verkaufsfläche, meist jedoch 5.000 qm Verkaufsfläche.

Baumarkt Kasse, Gartenmarkt Kassen

Bau- und Gartenfachmärkte stellen eine Vielzahl an Anforderungen wie:

  • Filialsteuerung über mehrere Betriebe
  • Warenwirtschaft für verschiedene Sortimente
  • Preissteuerung für die Aktionen, Preissteuerung
  • Angebots- Lieferschein und Rechnungsstellung an der Kasse
  • Projektabrechnung im Backoffice und an der Kasse
  • Kundenbezogene Aufträge und Kassiervorgänge
  • Kassensoftware mit Spezialfunktionen für z.B. den Verkauf nach qm

Spezielle Funktionen für den Baumarkt Kasse & ERP System

  • Verkauf nach qm²
  • Abfrage der Einheiten an der Kasse
  • Anzahlungsrechnung, Lieferschein
  • Kundenerfassung, Sammelrechnung
  • Preissteuerung für Aktionen
  • Leihartikel, Rabattsteuerung
  • Bonusprogramme
  • Couponverkauf
    MDE
    Mobile Datenerfassung
  • Preissteuerung, Aktionspreise
  • Warengutscheine, Geldgutscheine, Pfand
  • Beliebig viele Filialen mit Datenversorgung
  • Filialwarenwirtschaft mit Filialbestellung
  • Umlagerung, Kassensystem,  Bestellung
  • Vorschlag, Wareneingang, Inventur
  • Rechnungskontrolle
  • Umrechnungsfaktoren für VK Einheiten und EK Einheiten
  • Ausweisung der Grundpreise auf Klebeetiketten
  • Regaletiketten
  • Staffelpreise im Backoffice und an der Kasse
  • Kassensysteme für Baumärkte
  • Beliebig viele Warengruppen in beliebiger Hierarchie
  • Aktive / Inaktive Artikel je Saison
  • Beliebig viele Barcodes je Artikel
  • Mobile Datenerfassung für Wareneingang, Bestellung,
  • MDE für Umlagerung, Artikelinformation, Inventur

Beratung Baumarkt Kasse & Warenwirtschaft: Telefon 0241-20429

POS Software Retail bietet Ihnen als Service die Installation vor Ort, Einrichtung und Schulung Ihrer Mitarbeiter. Gerne stehen wir Ihnen für ein Beratungsgespräch kostenfrei und unverbindlich zur Verfügung. Fordern Sie unsere Checkliste an. Ihren Bedarf können Sie mit der Checkliste optimal analysieren. Unser Haupt- und Stammgeschäft befindet sich in Moers am Niederrhein. Um sich über die Fachhandelspartner, ihre Standorte und Öffnungszeiten zu informieren, kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Besuch vor Ort. Telefon Baumarkt Kasse: 0241-20429 www.POS Software.de

Geschrieben am

Touchkassen Handel

Touchkassen Handel und Gastronomie – Lüfterlos, Formschön

Die lüfterlosen Touchkassen Handel und Gastronomie sind überaus elegante und leistungsfähiges Touchkassen. Durch das schlanke Design und die kleine Standfläche ist diese #kasse eine exzellente Lösung für Handel und Gastronomie.

varipos mit Drucker klein 300x208

Touchkassen Handel mit Bondrucker

Das “rahmenlose” Display lässt Schmutz und Verunreinigungen keine Chance sich hinter dem Touch festzusetzen und unterstützt somit den reibungslosen Einsatz und die Langlebigkeit der Kasse.

Touchkassen Handel: Technische Daten

  • Prozessor: Intel Atom D525, 1.8 GHz
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM (max. 4 GB)
  • Netzteil: extern 90W (12V / 7,5A)
  • Festplatte: 160 GB SATA HDD 2,5″
  • Gehäuse: Aluminiumdruckguss
  • Farbe:  verschiedene Farben

Touchkassen Handel: Touch Display

  • Typ: 15″ TFT-LCD Touch
  • Technologie: 5-Draht resistiv
  • Auflösung: 1024 x 768
  • Leuchtstärke: 250 cd/m²

#maxstore© #kassensoftware gastronomie – das  #kassensystem passt sich Ihrem Gastronomiekonzept problemlos an. Geeignet für Restaurants mit Tischbedienung, Lieferservice als auch für die  Systemgastronomie / Fast Food.  Die Kassierer sind schnell eingearbeitet.  Aushilfen kommen auf Anhieb zurecht. Maxstore© Kassensoftware Gastronomie ist intuitiv zu bedienen und zeigt dem Kassierer nur die Funktionen, die er benötigt. Maxstore© Gastronomiesoftware ist geeignet für Touchkassen, PC’s, Handy, Orderman, Laptop, #tablet.

 

VariPOS Kassensystem

 

VariPOS Kasse Touch

  • VariPOS Kasse – Multitouch, Alugehäuse, IP Schutz 66
    • Aktion 1449,00 €

Mit den zahlreichen Anbauoptionen, wie zweites 7 Zoll LCD Display, Magnetkartenleser, Kellnerschloss, Fingerprint- oder RFID-Sensor sowie #kundenanzeige, ist die VariPOS Kasse nahezu allen POS-Bereichen einsetzbar

VariPOS Kasse mit vielen Merkmalen – Multitouch, Aludruckguss, IP Schutz, Multitouch Kasse, in verschiedenen Farben erhältlich Telefon 0241-20429

Maxstore Kassensoftware #warenwirtschaft www.pos-#software.deBezugsquelle Touchkassen Handel:

POS Software

Fritz Peters Strasse 30a

47447 Moers

Tel: 0241-20429

http://www.pos-software.de

Touchkassen Handel

Geschrieben am

Mobile Datenerfassung und Kassieren mit einem Gerät

Mobile Datenerfassung mit Dolphin 6000 – Robust und kostengünstig

honeywell mde

honeywell präsentiert mit dem mde Dolphin 6000 eine kostengünstige Variante für alle, die auf eine große Funktionsvielfalt ihres Mobilgerätes angewiesen sind, denen aber ein industrielles MDE Terminal zu teuer, zu groß und zu umständlich erscheint. Das MDE Dolphin 6000 ist robuster als ein Smartphone und kompakter als ein Handheld. Das MDE Dolphin 6000 vereint jedoch die wichtigsten Funktionen und fungiert mit Windows Mobile 6.5 als kompaktes Büro im Taschenformat. Neben 1D-Laserscanner stehen Ihnen eine Digitalkamera sowie eine numerische Tastatur zur Verfügung. Sie verfügen zudem über die komplette Bandbreite an Sprach- und Datenaustauschmöglichkeiten: GSM, WLAN (802.11 b/g), Bluetooth und GPS sorgen dafür, dass Sie Geschäfte dort machen, wo sie passieren. IP54 gewährleistet Sicherheit auch in anspruchsvoller Umgebung und erlaubt Ihnen so, sich ganz auf die Arbeit zu konzentrieren. Trotz Top-Ausstattung ist das MDE Gerät mit weniger als 200 g äußerst leicht und handlich.

Dolphin 6000 – Handlich, ergonomisch

Klein, leicht, ergonomisch, robust und vielseitig einsetzbar sind die Haupteigenschaften des Miniatur-Mobilterminals aus dem Hause #datalogic. Das robuste MDE Gerät wurde speziell für Anwendungen in Handel und Außendienst entwickelt. Weitere Neuerungen finden sich in den Bereichen Akku, Tastatur und den Audiooptionen. Die exzellente Ergonomie und das geringe Gewicht des MDE Gerätes schützen den Bediener des mobilen Datenerfassunggerätes vor Ermüdungserscheinungen, während die langlebigen Li-Polymer Akkus eine komplette Schicht abdecken. Durch das Windows CE 5.0 oder Mobile 6.1 Betriebssystem installieren Sie die unterschiedlichsten Anwendungen auf dem MDE Gerät, die Bedienung per Tastatur oder Touchscreen erleichtert das Handling enorm und auch die neuen drahtlosen Kommunikationsoptionen (WLAN, Bluetooth) machen das MDE Datalogic Memor zum idealen Begleiter in  Handel und Logistik. Mit einer Größe von nur 15×5,5cm und ca. 230 Gramm ist das mobile #datenerfassungsgerät Datalogic Memor kaum größer und schwerer als ein Mobiltelefon. Trotzdem bietet der Minicomputer auf diesem geringen Format die volle Funktionalität zur mobilen Datenerfassung und Disposition: der integrierte hochaggressive Laserscanner liest mit bis zu 110 Scans pro Sekunde alle gängigen Barcodes aus bis zu 90cm Entfernung. Für 2D-Anwendungen mit hoher Auflösung und Bilderfassung steht Ihnen ab sofort auch ein Area Imager zur Verfügung. Bei seiner hohen technischen Leistung und den vielfältigen Optionen ist das MDE Gerät Memor gleichzeitig robust und für einen Einsatz im rauen Arbeitsalltag ausgelegt. Zusätzlich ist das MDE Gerät gegen das Eindringen von Wasser und Staub nach IP54 geschützt. Die große Temperaturspanne ermöglicht den Einsatz sowohl bei Anwendungen drinnen als auch draußen. Kompakte Abmessungen in Kombination mit geringem Gewicht verleihen dem MDE Terminal eine exzellente Ergonomie, hervorragende Handhabung und benutzerfreundliche Ausgewogenheit.

Das MDE Dolphin 6000 erhalten Sie grundsätzlich als einsatzbereites Kit inklusive Lithium-Polymer-Akku und Gürtelclip. Er sorgt bei voller Aufladung für bis zu sieben Stunden Betriebszeit. Ist einmal kein voller Akku vorhanden, verwenden Ihre Kunden optional handelsübliche AAA-Alkalibatterien. Das Netzteil sowie Kabel zur Stromversorgung und USB-Datenübertragung sind im Lieferumfang des MDE Gerätes Dolphin 6000 grundsätzlich enthalten. Für bequeme Datenübertragung sowie zum Aufladen von Ersatz-Akkus ist eine passende Übertragungsstation mit einem Ladefach, ein Mehrfach- sowie ein Fahrzeugcradle mit RS232 optional erhältlich. Weiterhin stehen Ihnen diverse Optionen wie beispielsweise ein Adapter für Zigarettenanzünder, ein Alkaline Akku-Adapter und ein Softcase zur Verfügung.

Telefonische Beratung für MDE Dolphin 6000 und #software für #mobile datenerfassung, Tel: 0241-20429

Einfaches Bestellen, Umlagern, Wareneingang ermöglich Ihnen die #maxstore MDE Lizenz. Maxstore© MDE ist geeignet für Geräte mit Windows mobile oder Windows CE. Der Datentransfer findet über Active Sync oder WLAN statt. Voraussetzung:  Maxstore© #filialsoftware und #warenwirtschaft. Wenn Sie ein anderes Warenwirtschaftssystem im Einsatz haben, fragen Sie uns bitte nach der Schnittstelle. Optional erstellen wir Ihnen eine Schnittstelle oder Ihr Softwarehaus.

Mobile Datenerfassung – und Erfassungsterminal MAXSTORE – für Bestandsführung, Bestellung, Wareneingang, Umlagern – Maxstore Telefon 0241-20429

Bezug: E+S Kassensysteme, Fritz Peters Strasse  30a 47447 Moers Tel: 0241-20429

Geschrieben am

Cloud Computing – Warenwirtschaft, Filialsoftware, Kassensysteme

Kassensoftware Einzelhandel

 Cloud Computing („Rechnen in der Wolke“) für ERP SoftwareCloud Computin, cloud Software

Cloud Computing ist gemeint  Rechner- und Netzwerkkapazitäten,  Speicherplätze und  Cloud Software bei Bedarf  auf Server-Farmen über ein Netzwerk (meist Internet) zur Verfügung zu stellen. In der Cloud „Wolke“ werden Datenbanken, Cloud Software, Fotos, Emails eingestellt und abgerufen. Führende Anbieter sind die Telekom, Google, Amazon mit entsprechenden Server-Farmen. Also eigentlich nichts neues. Jedoch wird immer mehr Software in der Cloud installiert und direkt an Kunden vermietet.  Anwendersoftware wie Warenwirtschaftssysteme werden auf einem externen Server vom Hersteller in einer Server-Farm installiert und vermietet.  Die Software und die Daten liegen dann nicht mehr auf der lokalen Arbeitsplatte, sondern im Rechenzentrum.  Der Zugriff auf die Daten erfolgt ausschließlich über definierte Schnittstellen und Zugänge  –  meist über den Browser im Internet – wie beim Online-Banking.

Software as a Service (SaaS) oder Software on demand (Software bei Bedarf.) – Die eingerichtete Cloud – „Rechnerwolke“ bietet direkten Zugang im Internet auf die Software -z.B. das Warenwirtschaftssystem – also „Full-Service“.  Sie müssen sich weder um die Installation des Servers und der Software kümmern, noch um die Wartung und Ausfallsicherheit . Sie nutzen direkt die Anwendung und pflegen Ihre Daten, rufen die Auswertungen ab und steuern Ihre Prozesse.

Vorteile der Cloud Software:

  • Kostenvorteile – keine Anschaffung von Server, Installationskosten sind verringert
  • Direkt Nutzbar
  • Datensicherung in Server Farm
  • Jederzeit schnell erweiterbar – Filialen und Nutzer können direkt erweitert werden
  • Miete kann direkt steuerlich zur Geltung gebracht werden
  • Absicherung des Zugriffs und des Servers durch SSL/TLS-Verschlüssung
  • Rücksicherung der Daten auf eigenen Rechner oder weiterem Server

Je nach Kundenbedürfniss bieten wir neben der Cloud die konventionelle Methode der Softwareinstallation auf lokalen Rechnern und Servern.

Cloud Software:  Für Maxstore© Warenwirtschaft und Kassensoftware sind für folgende Modelle erhältlich:

Einplatzanwendung

Die Software wird lokal auf einem Rechner installiert. Alle Daten – Stammdaten wie Warengruppen, Artikel, Mitarbeiter werden direkt am Kassenterminal oder Warenwirtschafts-arbeitsplatz eingegeben. Sämtliche Auswertungen sind lokal abrufbar. Die Datenhaltung und Datensicherung erfolgt lokal.

Client / Server – Mehrplatzanwendungen

Client/Server Modelle eignen sich für größere  Netzwerklandschaften. Also z.B. für Mehrplatz  Warenwirtschaft und  Verbundkassensysteme. Die Software wird
auf einem lokalen Server installiert, auf welchen mehrere Arbeitsplätze und Kassen zugreifen. Dies kann auch im Intranet einer Firma erfolgen.

Cloud Software oder  SaaS Modell

Die Softwareanwendung wird auf einem Rechenzentrum installiert.  Sie zahlen die Nutzung der Software auf einem entfernten Server. Die Warenwirtschaft und Stammdatenpflege, Auswertungen verwalten Sie im Browser über einen gesicherten Zugang. Das Backoffice – Stammdatenpflege, Warenwirtschaft, Auswertung sind überall verfügbar – Im Büro, zu Hause oder unterwegs. Die Kassenanwendung hingegen wird meist lokal auf einem Kassenterminal installiert und hat entsprechende Protokolle für die Synchronisation der Daten mit der „Cloud“.  Dies geschieht vollautomatisch im Hintergrund. Die Kasse ist auch dann verfügbar, wenn es zu Störungen im Internet kommt. Möglich sind auch Lokale WAWI- und Kassen- Apps für mobile Geräte und W-Lan,  die dann mit der Cloud synchronisiert werden.

Maxstore© Retail – Filialsteuerung, Warenwirtschaftssystem, Kassen und Onlineshop
Maxstore© Retail ist ein Gesamtsystem für Filialen in der Gastronomie und im Einzelhandel. Maxstore© ist ein modulares ERP System mit Kassensoftware und jederzeit ausbaufähig.

Maxstore© Kassensoftware – die ideale Lösung für Ihr Unternehmen
Am Kassenarbeitsplatz trifft der Kunde auf Ihr Unternehmen, daher ist der Kassenbereich ein wichtiger Bestandteil Ihres Unternehmens. Vielfach werden Spontankäufe am Kassensystem getätigt oder gezielt beraten. Sie können an einem zweiten Kundenmonitor am Kassensystem Artikel anzeigen lassen, die  Zusatzartikel zu dem gekauften Artikel sind oder Werbung einblenden von aktuellen Aktionen. Sämtliche Prozesse der Maxstore© WEB Warenwirtschaft können am Filialarbeitsplatz oder am Kassensystem ausgelöst werden. Die WEB basierte Filialsoftware Maxstore© sorgt für die optimale Verteilung der Daten zwischen Zentrale, Filialen und Kassensystemen.

Maxstore© – Warenwirtschaftssystem
Die Maxstore© WEB Warenwirtschaft für Bestandsverwaltung, Bestellwesen, Wareneingang, Umlagerung und Inventur.

Online / Offline Kassensysteme
Die Kassensoftware Maxstore© Handel ist ONLine Kassensystem oder OFF Line Kassensystem einsetzbar. Die Kassensoftware ist auch dann einsatzbereit, wenn das Netzwerk nicht verfügbar ist. Maxstore© Kassensystem Handel und Gastronomie abeitet Online und OFF-Line, je nachdem welche Daten Ihr Betrieb wann benötigt. Die erzeugten Kassendaten werden mit Maxstore© Filialsoftware an die WEB Warenwirtschaft übertragen.

Dauerbetrieb
Die Maxstore© Kassensysteme / Kassensoftware, Filialsoftware und Warenwirtschaft sind für den Dauerbetrieb ausgelegt. Wir empfehlen entsprechende Kassenhardware.

Individuelles Layout
Das Kassenlayout und die Funktionen der Kassensoftware ist individuell einstellbar, so dass Sie den bestmöglichsten, d.h. einfachsten Kassenablauf in Maxstore© Kassensoftware Handel erhalten.

Flexibel und schnell
Maxstore© Kassensystem / Kassensoftware und Warenwirtschaft Handel und Gastronomie hat viele Funktionen und ist modular aufgebaut. Sie bekommen
die Funktionen im Kassensystem, welche Sie benötigen.

Intuitive Bedienung
Maxstore© Kassensoftware, Kassensystem und Warenwirtschaft passt sich schnell jedem Betriebsablauf vollständig und problemlos an – leicht und verständlich für alle Mitarbeiter. Maxstore© Retail Kassensoftware Handel ist intuitiv zu bedienen – Aushilfen kommen auf Anhieb zurecht.

1…1000 Shops
Maxstore© Kassensoftware / Kassensystem Handel ist als Einplatzkasse, Netzkasse oder als Filialkasse einsatzfähig bis zur weltweiten Filialisierung im Verbundsystem mit vielen Kassensystemen. Mit Maxstore© WEB Filialsoftware und WEB Warenwirtschaft verteilen Sie die Stammdaten und Bewegungsdaten von der Zentrale zu den Kassensystemen. Sämtlich Prozesse der Warenwirtschaft können im Backoffice ausgelöst werden.

Maxstore©  Gesamtlösung
Maxstore© ist eine integrierte Softwarelösung für Filialisierung, Warenwirtschaft und Kassensysteme, Kassensoftware Handel, Kassensoftware Gastronomie. Besondere Branchenanpassungen bestehen für: Einzelhandel, Kauf- und Warenhäuser, Lebensmittel, Haushalt/Geschenke, Systemgastronomie, Gastronomie, Werksverkauf, Mode/Schuhe, Wellness/Schwimmbad, Museen, BubbleTea, Kantine, Freizeitpark, Kosmetik, Drogerie, Discounter

Tra Sua Tran Chau – He Thong may tinh tien. Perakende ve Restoranlar için Kasa Sistemleri. Cash Registers for Retail and Catering. Systèmes POS du commerce de détail et un restaurant.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne. Tel: 0241-20429.

copyright by POS Software

Geschrieben am

HP Elite Pad als mobile und stationäre Kasse

HP Elite Pack mit Retail Jacket

HP MX10 – Moderne Tablet Lösung an der Kasse

Das HP ElitePad MC10 mit der Docking Station ist eine voll integrierte Kassenlösung. Das HP Elite Pad MC10 vereint die stationäre und die mobile Kassen Lösung. Stationär kassieren und mobil im Shop die Inventur ausführen, Preise prüfen oder Kunden beraten.

Das HP ElitePOS sorgt für den nahtlosen Übergang zwischen fester Kassenstation und mobilem Service. Beeindrucken Sie Kunden mit der ultimativen Service-Erfahrung . Überprüfen Sie mobil die Preise, buchen Sie Ware ein, beraten Sie den Kunden am Verkaufsregal oder tätigen Sie vollständige Verkaufstransaktionen nicht nur an der Theke, sondern überall in der Filiale. Verbesserung der Kunden Service und lassen Sie die POS-Systeme für Sie arbeiten. Docken Sie an der Verkaufsstation und schließen alle Ihre Peripheriegerätean über die serielle , USB und RJ -45-Ports .

Reagieren Sie schnell und verpassen Sie nie einen Verkauf in der Filiale. Reagieren Sie flexibel um Kundenbedürfnisse zu erfüllen während der Spitzen Stunden und erhöhen die Produktivität außerhalb der Spitzenzeiten. Maximieren Sie Platz an der Kasse um mehr Umsatzchancen zu ermöglichen. Die kompakte Bauweise der HP MX10 Retail Solution befreit wertvollen Platz.

HP Tablet Kasse, HP Tablet MX10
HP Elite Pad
HP Tablet MX10 Kassensystem
HP Elite Pas mit Bondrucker, Schublade
Tablet Kassen
  • HP Tablet MX10 – bestehend aus:
  • HP ElitePad 900, 32/64GB 2GBRAM, WLAN
  • Retail Jacket
  • Docking Station: HP Expansion Dock

Bezug:
POS Software
Fritz Peters Strasse 30a
47447 Moers
Telefon: 0241-20429
www.POS Software.de

mx10-retail-solution-datasheet