Geschrieben am

Kassensoftware Handel und Gastronomie

Kassensoftware für moderne Kassensystemehandelskasse 23

Maxstore  Kassensoftware wird in Kassensystemen eingesetzt. Die Kassensoftware enthält alle Kassenfunktionen die moderne Kassensysteme benötigen. Maxstore© Kassensoftware hat umfangreiche Funktionen wie ein Kassenbuch, Kundenerfassung, Etikettendruck und die Preissteuerung. Warengruppen und Artikel die meist gescannt werden haben in der Regel umfangreiche Preisaktionen. Im Einzelhandel findet man 3 für 2 Preise, Kundenbezogene Preise, Staffelpreise und Paketpreise. Paketpreise bestehen aus verschiedenen Artikel verschiedener Warengruppen. Das Paket  erhält einen Sonderpreis in Maxstore Kassen Software. In der Gastronomie werden zu bestimmten Tagen und Uhrzeiten für Cocktails oder Menüs (Mittagsmenü) Sonderpreise angeboten. In Maxstore© Kassen Software werden die Sonderpreise vorprogrammiert und treten automatisch zum gewünschten Zeitpunkt Inkraft.

Kassensoftware Maxstore© – das Kassenbuch

Im Kassenbuch werden alle Erlöse und Kosten gebucht. Zu den Erlösen zählen die 19%, 7% und steuerfreien Artikelverkäufe. Nach dem Z-Abschluss werden die Erlöse automatisch in Maxstore Kassenbuch übertragen. Zu den Kosten zählt der Wareneinkauf, Zahlungen an Mitarbeiter oder Kauf von Büromaterial. In Maxstore POS Software sind alle Vorgänge im Kassenbuch mit Konten versehen und können z.B. nach DATEV exportiert werden.

Kassensoftware – Kundenkarten

Die Kassensoftware verfügt über eine Vielzahl von Modulen, die die Arbeit erleichtern. Mit maxstore© Etikettendruck legen Sie beliebige Etiketten für beliebige Drucker an – Klebeetiketten, Regaletiketten,

Kassensoftware Artikel und Funktionen
Kassensystem mit Artikel, Funktionen, Gruppen

Schilder. Das Modul Kundenerfassung in der Kassensoftware ermöglicht eine umfangreiche Kundendatenerfassung und den Ausdruck von Lieferscheinen, Rechnungen und Sammelrechnungen am Kassensystem. In maxstore© Kassensoftware Handel werden Zahlungseingänge von Rechnungen im Kassenbuch verbucht, ebenso Anzahlungen. Eine Umsatzliste Kunde und offene Posten Liste ermöglicht es den aktuellen Kontostand eines Kunden jederzeit in der Kassensoftware Handel einzusehen. In den Kundenstammdaten wird auch die Kundenkarte hinterlegt, optional können Sie Kundenkarten mit Transponder oder Barcode am Kassensystem ausgeben. Ein Kundenbezogener Rabatt wird automatisch beim Kassiervorgang berücksichtigt. Das Prepaidmodul der Kassensoftware Handel ermöglich in Kombination mit der Kundenkarte die Karten mit Geldbeträgen aufzuladen. Der Kunde zahlt dann mit der Karte am Kassensystem.

Kassensoftware – Zahlen

In maxstore© Kassensoftware Handel können Sie mir mehren Währungen gleichzeitig Kassieren. Insbesonders für Firmen im Grenznahen Bereich oder in der Schweiz ist diese Variante von besonderem Interesse. Sie können die Hautpwährung festlegen. Einige Firmen nehmen verschiedene Währungen an und geben in einer Währung zurück. Die Umrechnungskurse werden im Backoffice angelegt. http://www.pos-software.de

Kassensoftware Handbuch

 

Geschrieben am

HP RP7800 Touchkasse mit 3 Jahre Garantie – Aktionspreis

POS Software, Point of Sale

Aktion HP RP7800 Kassensystem – Begrenzte Stückzahl (15 Stück)HP Kassensystem RP7800, HP POS, HP Aktion, Touchkassensystem

Vorteile der HP RP7800 Kassen auf einen Blick:

  • höchste Zuverlässigkeit
  • ansprechendes, robustes Design
  • spritzwassergeschützt
  • leistungsstark
  • Betriebssicherheit bei Umgebungstemperaturen von bis zu 40 Grad Celsius

HP rp7800 – 15″ Touchkasse, resistiv

  • Intel Celeron G540
  • 2,5 GHz, 2 MB Cache, 2 Cores
  • 320 GB HDD, 2 GB DDR3HP POS RP7800
  • POSReady 7
  • Hoch widerstandsfähiges 38,1 cm (15 Zoll) Touchscreen-Display mit verstellbarem Neigungswinkel
  • 6 USB 2.0 Ports inkl. 1 USB+Power 24-V-Port
  • 3 entsprechend der Stromversorgung konfigurierbare serielle Ports
  • Parallelport, – 1 VGA- und 1 PS/2-Port.
  • Audio Line out/Mikro in, Realtek RTL8111 C
  • Ethernet Connection, 10/100/1000, WOL-Support
  • Zwei 2,5-Zoll-Festplattensteckplätze
  • RAID 0/1/5
  • ENERGY STAR® 5.0 qualifiziert gemäß EU-Standard
  • Umweltfreundliches Design, schadstoffreduziert (RoHS) und BFR/PVCs

Wir liefern die Kasse mit einer Demosoftware Kassensoftware Gastronomie und Handel aus. Sie können diese testen und auf Wunsch freischalten. Preis 390,00 Euro netto oder Miete 39,50 Euro netto
3 Jahre vor Ort Garantie – HP Hersteller Garantie

Geschrieben am

Kassensysteme Gastronomie

Kassensysteme Gastronomie von Maxstore© Software

HP Kassensystem mit Kassensoftware Gastronomie
HP Kassensystem mit Kassensoftware Gastronomie

Kassensysteme Gastronomie – Maxstore© Kasse – das Profi Komplettpaket für die Gastronomie

  • Kassenrechner HP RP7800 mit Windows 
  • Bondrucker Thermo 
  • Kassensoftware Gastronomie mit Tischplan 
  • Fernwartungssoftware 
  • Vorinstalliert, Einsatzbereit 
  • Garantie 2 Jahre Bring In

Demoversion für die Kassensysteme Gastronomie auf Anfrage. Weitere Module: DATEV-FIBU, Küchenmonitor Software, Funksoftware für das Handy, Gutscheinmodul, Prepaid, Kundenkarten, Tischreservierung für die Kassensysteme Gastronomie. Sie können Maxstore© Gastronomie Software sowohl auf dem Windows PC als auch auf Laptops,, Tablets, Handy einsetzen.  Für die Kassensoftware benötigen Sie einen Windows Rechner, einen Touchbildschirm sowie einen Bondrucker. Nützlich ist ein Thekendrucker zum Ausdruck von Bons für Rechnung und Theke als auch ein Küchendrucker für die Küchenbons. Meist werden in der Küche Nadeldrucker eingesetzt, da Thermopapier wegen der Wärme kann. Nadeldrucker sind auch lauter als Thermobondrucker, dies ist in der Küche geeigneter.  
Preis 1890,00 Euro netto zzgl. MWSt und Versandkosten
http://www.pos-software.de

Geschrieben am

Kassensysteme Einzelhandel Maxstore

Kassensysteme Einzelhandel – Maxstore© POS Software

Kassensysteme Einzelhandel – Profi Komplettsystem 

  • 15″ Touchmonitor
  • Kassenrechner mit i3 oder i5 Prozessor, WIN
  • Kassenschublade Front öffnend
  • Bondrucker Thermo
  • Scanner – Handscanner
  • Maxstore Kassensoftware Einzelhandel – GDPdU fähig
  • Fernwartungssoftware
  • Vorinstalliert, Einsatzfähig
  • Demosoftware auf Anfrage

Weitere Module: DATEV-FIBU, Warenwirtschaft für Bestellen, Bestände, Wareneingang, Inventur, Kundenkarten, Angebot und Lieferschein/Rechnung, Gutscheinverwaltung, MDE – Mobile Datenerfassung, Kundenkarten, Prepaid. Maxstore Kassensysteme Einzelhandel sind einsetzbar auf Windows Rechner, Tablet, Laptop. Sie benötigen für eine Kasse einen Windows Rechner, einen Touchmonitor, einen Bondrucker, eine Kassenschublade, einen Scanner und ein Kundendisplay. Oftmals werden auch EC Terminals eingesetzt, die direkt an die Kasse angeschlossen sind. Die Kassenkomponenten benötigen je Branche verschiedene Ausführungen. Bei Staubentwicklung im Shop emfehlen sich lüfterlose Kassen. Wenn Sie einen stabilen, robusten Touchmonitor benötigen, empfehlen wir unsere SAW Monitore, die über eine Glasplatte verfügen und Rahmenlos sowie Bruchsicher sind. Die Bondrucker sind erhältlich als Thermobondrucker, Nadeldrucker oder Hybriddrucker. Nadeldrucker benötigen ein Farbband, Hybriddrucker werden eingesetzt für den Ausdruck von Bon und A5 Formularen. Kassenschubladen gibt es als Klappdeckelladen oder Tischladen. Scanner sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich – Handscanner, Tischscanner, Einbauscanner. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Wir beraten Sie gerne für die Kassensysteme Einzelhandel – Telefon 0241-20429

Geschrieben am

Wie wird der Z-Bericht in der Kasse durchgeführt?

Tagesabschluss Kasse

Kasse Maxstore - Tagesabschluss durchführen

 

Der Tagesabschluss  – Z-Bericht am Tagesende 

  • Der Z-Bericht ist der Tagesabschluss der Kasse. Der Bericht kann nach dem Bestätigen, dass der Druck korrekt ist, nur wiederholt werden. Nachträgliche Änderungen sind nicht möglich. Fehlbuchungen müssen für den nächsten Z-Bericht erfolgen. Laut GDPdU müssen die Z-Berichte durchlaufend und fortlaufend nummeriert sein. Die Z-Berichte enthalten die Zahlungsmittel, Rabatte, Stornovorgänge, Verkäufe je Steuerkonto, die Steuer und weitere Details.
  • Nach der Zählung erhalten Sie die Ansicht mit allen kassierten Einnahmen und Auslagen. Sämtliche Zahlmittel sind aufgeführt.
  • Vergleichen Sie den Bar- Gutschein und  den EC Bestand
  • Wenn Sie Kassendifferenzen haben, müssen Sie vor dem Abschluss diese über das Zählbrett oder über das Kassenbuch buchen. Ansonsten haben Sie eine Kassendifferenz auf dem Bericht. Die Kassendifferenz wird im Kassenbuch aufgeführt. Sie erhalten einen Buchungsbeleg von der Kasse.
  • Wenn Sie Bargeld zur Bank oder zum Tresor bringen möchten, buchen Sie über den Button “Bargeld ausbuchen” den Betrag aus, den Sie entnehmen. Sie erhalten einen Beleg (Bon) und eine Buchung in das Kassenbuch.
  • Buchen Sie dann mit “Bargeld Ausbuchen” das Bargeld.
  • Der Z-Bericht wird mit Klick auf die Taste “Drucken” ausgedruckt.
  • Erst wenn Sie den Druck bestätigen ist der Tagesabschluss durchgeführt und wird in das Kassenbuch ausgeführt.
Geschrieben am

Wie zahle ich mit Gutscheinen in der Kasse?

Kassensysteme
  1. Kasse Gutschein

Kasse Gutschein

Kasse Gastronomie mit Gutscheinen

 

Können wir verschiedene Gutscheine an der Kasse einlösen

Geschrieben am

Wie kassiere ich auf Haus in der Kasse Gastronomie?

Hausbon Gastronomie Kasse

Kasse Hausbon erzeugen

 

Wie buche ich auf Haus – Hausbon in der Kasse

Geschrieben am

Kann ich auf Kunden kassieren in der Maxstore Kassensoftware?

Kasse Kunde kassieren

auf Kunde kassieren in Maxstore Kassensoftware

 

Wie kann ich auf Kunde kassieren in der Kasse

Geschrieben am

Wie funktioniert das Zahlen in der Kasse Gastronomie?

Zahlfunktionen Kasse

Zahlfenster Kassensoftware

 

Welche Zahlfunktionen gibt es in der Kassensoftware

Geschrieben am

Kann man den Küchenmonitor mit einer Bump Bar bedienen?

Küchenmonitor – BumpBar und Touch

Küchenrechner Kassensoftware

 

Kann man den Küchenmonitor mit einer Bump Bar bedienen

Geschrieben am

Kassenhardware POS Systeme

POS Software, Point of Sale

Kassenhardware

Kassensysteme bestehen aus Kassenhardware und Kassensoftware. Die Kassenhardware wird zusammengestellt  aus einem Kassen PC, Bondrucker, Barcodescanner, Kassenschublade, programmierte Kassentastatur, Touchmonitor, Kundenanzeige, ein EC-Zahlungsterminal und wahlweise Etikettendrucker. Statt programmierte Tastaturen werden oftmals Touchmonitore eingesetzt. In letzter Zeit werden zudem Tablets und Handys  zum Kassieren eingesetzt. Die Kassensoftware ist ein Programm welches den Kassiervorgang abbildet.

HP Kasse
HP Kassenhardware mit Bndrucker, Scanner, Schublade

Kassensysteme sind für den Dauerbetrieb ausgelegt und haben besonderen Qualitätsmerkmalen zu entsprechen, denn Sie nehmen über die Kasse Ihr Geld ein.

Bei der Wahl der Kassenhardware sind folgende Merkmale zu beachten:

  • Geringe Ausfallrate: hohe Ausfallraten erzeugen Mehraufwand und Umsatzeinbußen
  • Hohe Betriebsdauer; (7x24h, 8700h pro Jahr, >40’000h in 5 Jahren)
  • Langlebige Komponenten: Nachkaufgarantien von mehr als 1 Jahr, gute Bauteile
  • Hohe Beanspruchung: Berücksichtigung von Staubentwicklung, Hitze, Feuchtigkeit, Vibration
  • Schnell, flexibel und intuitiv bedienbare Kassenbauteile

Insbesonders in Filialbetrieben spielt dies eine grosse Rolle und daher setzten wir auf Qualitätsprodukte. Die Kassenhardware setzt sich meist zusammen auf einem Touch PC, Bondrucker, Scanner, Drucker, Kassenschublade und Kundenanzeige. Die Komponenten sollten robust sein und eine lange Lebensdauer haben. Die höheren Anschaffungskosten werden durch die längere Lebensdauer ausgeglichen (Total Costs of Ownership)

Gerne beraten wir Sie für Kassenhardware, Tel: 0241-20429

Was benötigen Sie an Kassenhardware?
Kassenrechner

HP Kassencomputer
HP POS System

Sie können PC´s einsetzen mit Windows Betriebssystem.Wir empfehlen Kassenrechner einzusetzten. Diese sind für den Dauerbetrieb von Kassen ausgelegt.

Die Kassenrechner besitzten in der Regel mehrere Anschlüsse für serielle, parallele und USB Geräte.

Oftmals werden auch Lüfterlose und Stromsparende Geräte eingesetzt.

Wir beraten Sie gerne und führen Markengeräte von NCR, HP und andere.

Touchkasse All-In-One

HP POS RP7800 Kassenhardware
HP Touchkasse

Der Vorteil einer All-In-One ist, dass alle Teile in einem Gerät platzsparend verbaut sind.Touchkassen gibt es optional als lüfterlose Kasse.

 

Touchmonitore

15
HP Touchmonitor

Touchmonitore gibt es mit resitiven, kapazitiven und Infrarot Touch.

 

Tablet Kassen

Mobile HP Tablet Kasse
HP Tablet Kassenhardware

Die Tablet Kassensysteme sind heute sehr leistungsfähig.  An der Docking Stationwerden Bondrucker und Schublade angeschlossen. Einige Hersteller bieten Geräte die über W-LAN betrieben werden, z.B. Funkdrucker oder WIFI Anschluss für Schublade.
Tablet Kassen kommen meist in Fachgeschäften zum Einsatz. Das Tablet dienst als Informationssystem für Artikel, Bestadsanzeige, Aufnahme von Reparaturabwicklungen,
Anzahlungen, Erstellung von Kundenrechnungen, Lieferscheinen, Bons.

Kassenhardware POS Systeme

Geschrieben am

Wie gebe ich Rabatte an der Kasse?

Kassensysteme
  1. Kasse Rabatte

Kasse Rabatte

Rabatt Kassensystem

 

Wie werden Rabatte an der Kasse gewährt

Geschrieben am

Kassensysteme Anforderung für anspruchsvolle Umgebungen

Robuste Kasse - Kassensystem Anforderung
Robustes Tablet als Kassensystem

Fällt das Kassensystem auch nur für wenige Minuten aus, führt dies zu Umsatzeinbußen und Unzufriedenheit bei Kunden und Mitarbeitern.  Die Zuverlässigkeit des Kassensystems ist eine der wichtigsten Leistungsmerkmal, wenn nicht das Wichtigste überhaupt.

Erfolgreiche Einzelhandel- und Gastronomiebetriebe expandieren in aller Regel auf mehrere Standorte.  Für Filialkassen ist die Zuverlässigkeit noch entscheidender.  Ein geringfügiges Problem kann zu einer ernsthaften Systemunterbrechung führen. Die ist für einen Einzelhändler mit 50 Kassen ein Problem, ein Unternehmen  mit 500 Kassen kann dies kaum noch bewältigen.

Mit  einem robusten Kassensystem  kann  der Einzelhändler sich auch bei anspruchsvollen Bedingungen auf die dauerhafte Betriebsbereitschaft der Systeme verlassen. Im Handel und der Gastronomie treffen wir auf anspruchsvolle Umgebungsbedingungen. Kassensysteme finden wir z.B.  in Tankstellen,  Restaurants,
Sportstadion, Freizeitparks im Außenbereich, Bäckereien,  Marktständen, Parkplätze, Kreuzfahrtschiffe, Souvenirläden in der Nähe von Wasserfällen.

Kassensysteme sind allen möglichen Einflüssen ausgesetzt wie

  • Staubentwicklung, Schmutz

    ncr pos system rp40
    NCR Kasse für anspruchsvolle Umgebungen
  • Statische Elektrizität , Magnetfelder
  • Stromschwankungen, Netzwerkunterbrechungen
  • Störung durch Funkfrequenz
  • Feuchtigkeit durch Verschüttung von Flüssigkeit (Gastronomie)
  • erhöhte Sonneneinstrahlung (Kassen im Außenbereich)
  • Kälte / Hitze / Erschütterungen
  • Lange Betriebsdauer bis 18 Stunden je Tag / 7 Tage
  • Unsachgemäße Behandlung

Die Umgebungsbedingungen im Einzelhandel und der Gastronomie erfordern robuste Kassensysteme. Es hat sich herausgestellt, dass der Einsatz von Standard PC´s  wesentlich früher zu Fehler an der Hardware führte, als für an die Umgebung angepasste  Kassensysteme.  Kassensysteme von Markenherstellern erfüllen in aller Regel die höheren Standards an die Umgebungsbedingungen

Bei der Wahl der Kassensysteme sind folgende Merkmale zu beachten:

  • Gehäuse entweder aus hochwertigem Kunststoff, Alu, selten Metall
  • Gehäuse Feuerfest, Hitzebeständig – damit Vergilben verhindert wird
  • Anschlüsse welche die Korrosion verringern
  • Lüfterlose Kassensysteme
  • Einheitliches Design – angepasst an die Umgebung
  • Diagnoseprogramme für die zentrale Überwachung der Bauteile
  • Nummerierte Anschlüsse zur Vereinfachung der Installation
  • Verriegelbare Stecker, damit die Kabel nicht versehentlich herausgezogen werden
  • Anschluss aller Bauteile ohne besonderes Werkzeug
  • Verhinderung der Überhitzung der Geräte
  • Gegen Elektrostatische Ladung geschützte Terminals
  • Abgeschirmte Kassensysteme gegen Magnet- und Funkfelder
  • Fall sicher aus einer Höhe von 1 m
  • Lasergravur für Tastaturen und nicht nur Bedrucken
  • Touchoberflächen mit langlebiger Folie oder Glasplatte
  • Erhöhte Helligkeit des Monitors
  • Entspiegelung für Außen Kassensysteme wegen Sonneneinstrahlung
  • Kompakte Kassensysteme für kleine Stellflächen

Insbesonders in Filialbetrieben spielen die Standard eine grosse Rolle und daher setzten wir auf Qualitätsprodukte. Die Kassenhardware setzt sich meist zusammen auf einem Touch PC, Bondrucker, Scanner, Drucker, Kassenschublade und Kundenanzeige. Die Komponenten sollten robust sein und eine lange Lebensdauer haben. Die höheren Anschaffungskosten werden durch die längere Lebensdauer ausgeglichen (Total Costs of Ownership)

Gerne beraten wir Sie für Kassensysteme

POS Software , Fritz Peters Strasse 30a, 47447 Moers, Telefon 0241-20429, www.POS Software.de www.pos-software.de 

Text: Copyright by POS Software

Geschrieben am

Computer Kassensysteme statt Registrierkasse

Von Registrierkassen zu modernen Computer Kassensysteme

Wer kann sich noch an die alten Registrierkassen erinnern? Diese Kassen waren Ungetüme, sie waren schwer, nicht nur vom Gewicht her, auch sie zu bedienen erforderte Kraft, sie waren laut, aber sie erfüllten ihren Zweck. Wer heute in ein Geschäft oder in ein Restaurant geht, der sieht Kassen, die schnell und effizient arbeiten, die leise sind und die viel mehr können als einfach nur Summen zu addieren. Moderne Kassensysteme sind Alleskönner, die das Leben leichter machen.

Kassen, die vielseitig sindKasse Handel

Das Computerzeitalter macht auch vor den Kassensystemen in der Gastronomie und in der Geschäftswelt nicht halt. Besonders in der Gastronomie sind die modernen Kassen und die vielen Möglichkeiten, die sie bieten, ein wahrer Segen. Kein Kellner und keine Kellnerin müssen heute mehr bewaffnet mit einem Block und einem Kugelschreiber zum Gast gehen, um die Bestellung aufzunehmen, die Bestellungen werden vielmehr schnell und einfach in tragbare Mini PCs eingegeben, an die Theke und in die Küche weitergeleitet, und das Essen und die Getränke landen immer beim richtigen Gast, ohne großen Aufwand und ohne Verzögerungen. Auch das Abrechnen ist mit diesen modernen Kassen kein Problem mehr, denn auch das erledigt der Computer innerhalb von wenigen Sekunden, keiner muss heute mehr die Zahlen im Kopf addieren. Aber die Kassensysteme Gastronomie können noch mehr. Dank einer optimalen Vernetzung ist die Kasse auch ein Instrument, das den Warenbestand kontrolliert und die Inventur erleichtert. Durch moderne Kassensysteme wird eine perfekte Lagerhaltung möglich, denn mit einem Klick wird sichtbar, was noch am Lager ist und was nachbestellt werden muss. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Kosten. Möglich wird das mit einer speziellen Software wie der Cloud, einer besonderen Wolke, in der alle Informationen zusammenlaufen.

Computer Kassensysteme – auch für den Handel unverzichtbar

Was für die Gastronomie eine gute Sache ist, das funktioniert auch im Handel. Computergesteuerte Kassensysteme sind heute normal, die Ware wird gescannt und in diesem Moment hat der Computer alles gespeichert, wie Preis und Größe der Packung. Wenn der Kunde vielleicht eine Kundenkarte des Geschäfts hat, dann werden auch diese Daten gespeichert. Auf diese Weise kann der Filialleiter oder der Geschäftsführer von ihrem Computer aus alle Daten bequem abrufen. Das macht es einfacher, ein Geschäft zu führen. Die Ware kann auf die Kundschaft zugeschnitten werden, die Lager sind nie zu voll und das, was gebraucht wird, ist tatsächlich auch in den Regalen. Kunden, die in einem Geschäft zweimal nicht das Gewünschte finden, kommen nicht noch ein drittes Mal, und um das zu verhindern, sind moderne Kassensysteme ein effektives Instrument. Wie in der Gastronomie, so arbeiten auch die Kassensysteme im Handel mit einer speziellen Software und auch hier ist die Vernetzung ungemein wichtig. Im Idealfall kann jeder Mitarbeiter von seinem Arbeitsplatz aus auf die Daten zugreifen, die für ihn relevant sind. Mit modernen, computergesteuerten Kassensystemen ist das alles kein Problem mehr.

Fazit

Wer geschäftlich erfolgreich sein will, der muss mit der Zeit gehen. Computer gehören dazu, denn sie machen nicht nur das Kassieren einfacher, sie sorgen dafür, dass eine lückenlose Vernetzung den Alltag einfacher macht.

Beratung Computer Kassensysteme, Telefon 0241-20429 www.POS Software.de www.pos-software.de

Geschrieben am

Registrierkasse versus Moderne Computer Kasse

Von der Registrierkasse zur modernen Computer Kassensysteme

Wer kann sich noch an die alten Registrierkasse erinnern? Diese Kassen waren Ungetüme, sie waren schwer, nicht nur vom Gewicht her, auch sie zu bedienen erforderte Kraft, sie

Kassensysteme, Registrierkassen, Kassensystem, Kassenhardware, Registrierkasse
HP Kassensysteme, HP Tablet Kasse

waren laut, aber sie erfüllten ihren Zweck. Wer heute in ein Geschäft oder in ein Restaurant geht, der sieht Kassen, die schnell und effizient arbeiten, die leise sind und die viel mehr können als einfach nur Summen zu addieren. Moderne Kassensysteme sind Alleskönner, die das Leben leichter machen.

Kassen, die vielseitig sind – Touchkasse versus Registrierkasse

Das Computerzeitalter macht auch vor den Kassensystemen in der Gastronomie und in der Geschäftswelt nicht halt. Besonders in der Gastronomie sind die modernen Kassen und die vielen Möglichkeiten, die sie bieten, ein wahrer Segen. Kein Kellner und keine Kellnerin müssen heute mehr bewaffnet mit einem Block und einem Kugelschreiber zum Gast gehen, um die Bestellung aufzunehmen, die Bestellungen werden vielmehr schnell und einfach in tragbare Mini PCs eingegeben, an die Theke und in die Küche weitergeleitet, und das Essen und die Getränke landen immer beim richtigen Gast, ohne großen Aufwand und ohne Verzögerungen. Auch das Abrechnen ist mit diesen modernen Kassen kein Problem mehr, denn auch das erledigt der Computer innerhalb von wenigen Sekunden, keiner muss heute mehr die Zahlen im Kopf addieren. Aber die Kassensysteme Gastronomie können noch mehr. Dank einer optimalen Vernetzung ist die Kasse auch ein Instrument, das den Warenbestand kontrolliert und die Inventur erleichtert. Durch moderne Kassensysteme wird eine perfekte Lagerhaltung möglich, denn mit einem Klick wird sichtbar, was noch am Lager ist und was nachbestellt werden muss. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Kosten. Möglich wird das mit einer speziellen Software wie der Cloud, einer besonderen Wolke, in der alle Informationen zusammenlaufen.

Auch für den Handel unverzichtbar

Was für die Gastronomie eine gute Sache ist, das funktioniert auch im Handel. Computergesteuerte Kassensysteme sind heute normal, die Ware wird gescannt und in diesem Moment hat der Computer alles gespeichert, wie Preis und Größe der Packung. Wenn der Kunde vielleicht eine Kundenkarte des Geschäfts hat, dann werden auch diese Daten gespeichert. Auf diese Weise kann der Filialleiter oder der Geschäftsführer von ihrem Computer aus alle Daten bequem abrufen. Das macht es einfacher, ein Geschäft zu führen. Die Ware kann auf die Kundschaft zugeschnitten werden, die Lager sind nie zu voll und das, was gebraucht wird, ist tatsächlich auch in den Regalen. Kunden, die in einem Geschäft zweimal nicht das Gewünschte finden, kommen nicht noch ein drittes Mal, und um das zu verhindern, sind moderne Kassensysteme ein effektives Instrument. Wie in der Gastronomie, so arbeiten auch die Kassensysteme im Handel mit einer speziellen Software und auch hier ist die Vernetzung ungemein wichtig. Im Idealfall kann jeder Mitarbeiter von seinem Arbeitsplatz aus auf die Daten zugreifen, die für ihn relevant sind. Mit modernen, computergesteuerten Kassensystemen ist das alles kein Problem mehr.

Fazit – PC Kasse – Registrierkasse

Wer geschäftlich erfolgreich sein will, der muss mit der Zeit gehen. Computer gehören dazu, denn sie machen nicht nur das Kassieren einfacher, sie sorgen dafür, dass eine lückenlose Vernetzung den Alltag einfacher macht.

Beratung Kassensysteme, Telefon 0241-20429